Fische

Aus dem Teich kann man den Fisch nicht aus dem Teich ziehen

Pin
Send
Share
Send
Send


Erzählen Sie mir etwas über das Sprichwort "Sie können einen Fisch nicht ohne Mühe aus einem Teich ziehen." Ich brauche Informationen zu diesem Sprichwort

Olga P

"Ohne Anstrengung ziehen Sie keinen kleinen Fisch aus einem Teich"
Orale Volkskunst ist die älteste Kunstform. Ein großer Platz darin wird von Sprichwörtern und Sprüchen besetzt. Dies ist die Weisheit der Menschen, die durch die Jahrhunderte gegangen sind. Unsere Vorfahren wollten ihr Wissen, ihre Erfahrungen und Fähigkeiten an uns weitergeben, die auf diese Welt kamen, damit wir freundlich und klug, fair und gut werden konnten. Sie verkörperten in Sprichwörtern und Aussprüchen ihre Prinzipien und Ansichten über das Leben.
Alles erfordert Anstrengung. Sie können nichts ohne Anstrengung tun. Es wird gesagt, wenn es nötig ist, ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen, ist harte Arbeit nötig.
Wer alles haben und gleichzeitig nichts tun will, wird in seinem Leben nichts erreichen, um etwas zu haben, mit dem er arbeiten kann.
Dieses Sprichwort wurde lange Zeit verwendet. Es spiegelt die russische Kultur, die soziale Produktion und die Mentalität der damaligen Bevölkerung wider.
Das Sprichwort hat ein breites Kontingent von Personen, die die darin enthaltene Weisheit teilen. Das Bedürfnis nach Arbeit wurde von vielen Vertretern selbst der sozialen Gruppen verstanden, für die die Erwerbstätigkeit keine Voraussetzung für ihr materielles Wohlergehen war: Adlige, Aristokratie und andere privilegierte Teile der Gesellschaft. Arbeit wurde immer als eine Quelle menschlicher Entwicklung betrachtet, als Bedingung für seine psychische Gesundheit und als Respekt für andere.
Oh, wie hast du sie [Hecht] herausgezogen? Rybak antwortete ruhig und ein wenig spöttisch antwortete allen: - Sie können den Fisch nicht einfach aus dem Teich holen! Wie viele Jahre sind seitdem vergangen, erinnere ich mich nicht, aber der Fischer ist nicht nur nicht aus seinem Gedächtnis verschwunden, sondern im Gegenteil wird alles klarer [klarer und verständlicher] und es passiert, dass ich es bin. Zum Lob des "Talents" wiederhole ich mir: - "Man kann den Fisch nicht ohne weiteres aus dem Teich nehmen" (M. Prishvin, die Kashcheev-Kette). "Dies ist ein profitables Geschäft für eine kollektive Farm - Fischzucht ..." "Natürlich mag es profitabel sein, aber schwierig", wendet sich Lukov ein. - Und ohne Anstrengung ziehen Sie keinen kleinen Fisch aus einem Teich (V. Kurochkin, Letzter Frühling). - Es ist schwierig, Turkin, an der Grenze. Viel einfacher ist der Weg hier ... - Ohne Schwierigkeiten, wie sie sagen, sogar ein Fisch aus einem Teich ... (A. Tvardovsky, Turkin in der nächsten Welt).
//www.rusaying.ru/russkie-posloviczy-i-pogovorki-na/5-bez-truda-ne-vynesh-ne-vytashhish-rybku-iz-pruda.html

Nikolay Popkov

Ein völlig unbekanntes Mädchen bat mich, eine Geschichte zu einem bestimmten Thema für sie zu schreiben, vergaß jedoch das Sprichwort für diesen Anlass völlig: "Man kann einen Fisch nicht leicht aus dem Teich fangen"!
Als ich es zum Dank schrieb, gab sie einen Schokoriegel, danach fing ich an, mit ihr befreundet zu sein.

Ohne Anstrengung können Sie den Fisch nicht aus dem Teich ziehen

Die Bedeutung des Sprichworts "leicht und nicht Fische aus dem Teich fangen"

Ksenia Mass

Sie können einen Fisch nicht ohne Arbeit aus einem Teich nehmen.
OHNE ARBEITEN KÖNNEN SIE FISCHEN NICHT VON TEICH ENTFERNEN. Nichts kann ohne Anstrengung, ohne Anstrengung erreicht werden. „Hier zum Beispiel“, fuhr der Onkel für sich fort, „gibt es eine solche Idee:„ Ohne Anstrengung kann man den Fisch nicht aus dem Teich nehmen “. Wie viele Jahre können so viele Menschen sie nicht vergessen! Weil es cool ist. Und es wäre zum Beispiel so: "Ohne Anstrengung würden Sie keinen Fisch aus einem See nehmen" - niemand hätte daran gedacht. Oder so: "Ohne Anstrengung nehmen Sie keinen kleinen Fisch aus dem Fluss". Auch Nullspeicherung. Sogar "Sie können einen Fisch nicht ohne Schwierigkeiten aus einer Dose nehmen" - es ist unmöglich, sich an mehr als eine Minute zu erinnern, da es keinen Reim gibt. (E. Uspensky. Herr Au). Mi: Um einen Fisch zu essen, muss man ins Wasser steigen; Lacoma Katze zu fischen, aber nicht ins Wasser klettern wollen; Keine Nüsse knacken, also die Kerne nicht essen; Ohne Arbeit gibt es keine Früchte (gut); Brötchen essen wollen, nicht auf dem Herd sitzen.
OHNE ARBEITEN ENTFERNEN SIE DEN FISCH NICHT AUS DEM TEICH. Sie können nichts tun, ohne sich darum zu kümmern. Mi Pilze suchen nach dem Wald. Das Dorf war groß, es gab viele Leute, und alle sagten: "Was für ein Glück, wie hast du sie rausgeholt?" Rybak antwortete ruhig und ein wenig spöttisch antwortete allen: - Sie können den Fisch nicht einfach aus dem Teich holen! Wie viele Jahre sind seitdem vergangen, erinnere ich mich nicht, aber der Fischer kann nicht nur nicht aus seinem Gedächtnis verschwinden, sondern im Gegenteil wird alles klarer, und ich verstehe mich jetzt sogar selbst unter diesem Fischer. Sie können den Fisch nicht ohne Schwierigkeiten aus dem Teich holen! Prishvin, Kashcheeva-Kette. -Dal: Sie können den Fisch nicht ohne Anstrengung aus dem Teich nehmen.

Die Schrift zum Thema "Ohne Anstrengung kann man den Fisch nicht aus dem Teich holen"

Valentin Wassermann

Wie jedes russische Sprichwort spiegelt dieses Sprichwort symbolisch eine sehr wichtige Moral wider, genauer gesagt, Volksweisheit. Natürlich geht es nicht ums Angeln, aber wenn Sie das gewünschte Ergebnis erzielen wollen, müssen Sie hart arbeiten. Es gibt andere Sprichwörter in der russischen Sprache mit derselben Moral: Sie lieben es zu reiten - Liebe und Schlitten zu tragen, Geduld und harte Arbeit, es gibt keine Schmerzen, wer gewinnt, er arbeitet nicht und andere essen nicht.
Das Konzept der Arbeit ist seit langem vom russischen Volk untrennbar, es ist kein Zufall, dass dieses Sprichwort die sprichwörtliche Weisheit ist. In der fernen Vergangenheit war die Arbeitskraft das einzige, was den einfachen Menschen half, zu überleben. Heute ist die gleiche Geschichte. Es ist nicht einfach für einen Arbeitslosen zu leben, und manchmal möchte er selbst keine Arbeit suchen, die sich im Nacken seiner Eltern befindet. Aber das ist eine andere Geschichte.
Früher oder später kommt jeder zu der Erkenntnis, dass man nicht leicht einige Dinge bekommen kann. Normalerweise versteht eine Person dies schon in der Kindheit. Er bittet seine Mutter, ihm ein Spielzeug zu kaufen, und sie stellt ihm eine Bedingung, sagen sie, wenn Sie sich im Kindergarten gut benehmen, erhalten Sie ein Spielzeug. Je älter das Kind ist, desto bedeutungsvoller ist das Endziel. Natürlich gönnen Eltern ihren Kindern manchmal, was sie wollen. Solche Kinder wachsen in verwöhnten, verschwenderischen Verhältnissen auf und wissen nicht, wie teuer Menschen sind. Was höchstwahrscheinlich den armen Eltern um den Hals hängt.
Ich denke, das Sprichwort "Sie können einen Fisch nicht ohne Anstrengung aus einem Teich fangen", wird so lange existieren, wie eine Person existiert. Es ist nicht nur wichtig und lehrreich, sondern relevanter als je zuvor. Nun denken die meisten Menschen, dass es nicht notwendig ist, welche Anstrengungen erforderlich sind, um gut zu leben. Es ist nicht so. Ja, manchmal haben Sie Glück, aber Sie sollten es nicht mehr als einen Fall nehmen, der möglicherweise nicht noch einmal vorkommt. Wie ein anderes Sprichwort sagt: Hoffe auf Gott, aber setze es nicht selbst ein.

Olga Korzhavina

Um einen Aufsatz zum Thema schreiben zu können: "Ohne Schwierigkeiten kann man keinen Fisch aus einem Teich fangen", ist es wichtig, klar zu machen, wie notwendig Arbeit ist, wie wichtig Arbeit im menschlichen Leben ist.
Der Mensch arbeitet sein ganzes Leben und das unterscheidet ihn von Tieren. Durch ihre Arbeit verdienen die Menschen Geld, so dass Brot auf dem Tisch steht und die Kleidung, die sie tragen, der Reichtum im Haus. Ohne Arbeit kann nichts erreicht werden, und um ein Ziel zu erreichen, muss man sich bemühen und hart arbeiten.
Betonen Sie abschließend noch einmal die Rolle der Arbeit im Leben und erwähnen Sie, dass die Arbeit adelt, eine Person beschäftigt und eine Möglichkeit zur Entwicklung bietet. Arbeit ist notwendig, da ein faules Leben langweilig und nicht interessant ist. Selbst um die Fische zu fangen, müssen Sie sich Mühe, Ausdauer und Geduld geben. Ohne Arbeit kann im Leben nichts erreicht werden, selbst beim Fischen.

Video ansehen: Teich zum Schwimmen (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send