Fische

Delphinfisch

Pin
Send
Share
Send
Send


Blue Dolphin: Inhalt, Kompatibilität, Zucht, Foto-Video-Review


Blauer Delphin Cyrtocara moorei, Cyrtocara moorii

Ordnung, Familie: Buntbarsche (Cichlidae).

Komfortable Wassertemperatur für Blue Dolphin:

24 - 28 ° C

Ph: 7.2-8.5.

Aggressivität: mäßig aggressiv 50%.

Blue Dolphin-Kompatibilität: kleine und mittlere Buntbarsche, große Widerhaken, Soma.

Persönliche Erfahrung und nützliche Tipps: Schöner Fisch Für die komfortable Wartung ist ein großes Aquarium erforderlich. Die Kompatibilität mit anderen Fischarten ist begrenzt, Fische der Familie Cichlov (Mbuna) jedoch, egal wie. Aber gleichzeitig ist dies wahrscheinlich die bescheidenste Art von Buntbarschen, deren "malawischer Geist" null ist. Bis heute habe ich ein Paar dieser gutaussehenden Männer - sie sitzen in einer Ecke, scheuen mit plötzlichen Bewegungen und Geräuschen, sie fallen von einer Kugel Akvaraims in einen gedimmten Zustand.)))

Beschreibung:

In der Natur lebt es in flachen sandigen Gebieten des Malawi-Sees in Afrika. Aufgrund der starken Ähnlichkeit der Kopf- und Mundform mit einem Säugetier erhielt es seinen Namen. Es wurde erstmals 1968 in Europa eingeführt.

Der Aquarienfisch des blauen Delfins hat einen hohen, etwas langgestreckten Körper, der an den Seiten abgeflacht ist. Großer Kopf, Augen groß und beweglich, Lippen dick. Ein erwachsener Mann hat ein großes Fettwachstum auf der Stirn. Die Rücken- und Afterflossen sind lang und haben einen zweilappigen Schwanz. Bauch- und Brustflossen - dünn, kurz. Erwachsene und Jugendliche können nach Farbe unterschieden werden. Junge Individuen sind grau-blau mit silbrigem Glanz bemalt, mit dunklen Querstreifen auf jeder Seite. In der Mitte des Körpers und am Schwanzhals an einem großen dunklen Fleck. Bei Erwachsenen ist die Farbe samtig blau. Das dominante Männchen im angeregten Zustand wird dunkelblau. Während des Laichens wird seine Stirn gelb, und an der Seite erscheinen 5-7 dunkelblaue Querbänder. Alle Flossen sind blau gefärbt. In der Regel ist das Männchen größer als das Weibchen. In der Natur kann der blaue Delphin 25 cm erreichen, die Lebenserwartung beträgt bis zu 15 Jahre.

Der Delphin ist ein blauer territorialer, schüchterner und friedlicher Fisch. Aber Männer streiten sich regelmäßig für die Führung, ohne sich gegenseitig ernsthaft zu schaden. Delphine sind schüchtern (auch in der Nähe von afrikanischen Buntbarschen), daher wird empfohlen, sie in einem Artenaquarium im Verhältnis von 1 Männchen und 2 Weibchen oder 2 Männchen und 3 Weibchen zu halten. In den mittleren und unteren Wasserschichten aufbewahren.

Es ist am besten, einen blauen Delphin in Gegenwart eines geräumigen Aquariums mit einem Volumen von 200 bis 250 Litern aufzubewahren. mit sandigem Boden, zahlreichen Schutzhütten (Felsspalten und Steingrotten) und freiem Schwimmen. Wenn Sie Pflanzen in ein Aquarium stellen, müssen Sie nur hartblättrige Pflanzen mit gutem Wurzelsystem oder in Töpfen einnehmen. Wasserparameter für den korrekten Gehalt des blauen Delphins: Härte 5 bis 20 °, pH 7,2 bis 8,5, Temperatur 24 bis 28 ° C Empfohlen wird eine kraftvolle Filtration, Belüftung und wöchentliche Ersetzung von bis zu 30-50% des Wasservolumens. Der blaue Delfin erreicht im Alter von 12 bis 18 Monaten mit einer Länge von 13 cm die Geschlechtsreife, Fortpflanzung und Laichen entsprechen der Mehrheit der Malawi-Buntbarsche und stellen keine besonderen Probleme dar.

Fütterung von Aquarienfischen muss richtig sein: ausgewogen, vielfältig. Diese Grundregel ist der Schlüssel für die erfolgreiche Haltung von Fischen, sei es Guppys oder Astronoten. Artikel "Wie und wie viel man Aquarienfische füttert" spricht ausführlich darüber und umreißt die Grundprinzipien der Ernährung und des Fütterungsregimes von Fischen.

In diesem Artikel weisen wir darauf hin, dass das Füttern von Fischen nicht eintönig sein sollte, sowohl Trockenfutter als auch Lebendfutter sollten in die Ernährung aufgenommen werden. Darüber hinaus müssen Sie die gastronomischen Vorlieben eines bestimmten Fisches berücksichtigen und, abhängig davon, seine Ration entweder mit dem höchsten Proteingehalt oder umgekehrt mit pflanzlichen Zutaten einschließen.

Populäres und beliebtes Futter für Fische ist natürlich Trockenfutter. Zum Beispiel stündlich und überall in den Aquarienregalen des Lebensmittelunternehmens "Tetra" zu finden - dem Marktführer auf dem russischen Markt. In der Tat ist die Auswahl an Futtermitteln dieses Unternehmens bemerkenswert. Im "gastronomischen Arsenal" von Tetra sind Einzelfuttermittel für eine bestimmte Fischart enthalten: für Goldfische, für Buntbarsche, für Loricariden, Guppys, Labyrinthe, Arovan, Diskus usw. Tetra hat auch spezielle Lebensmittel entwickelt, um beispielsweise die Farbe zu verstärken, zu verstärken oder Brut zu füttern. Detaillierte Informationen zu allen Tetra-Feeds finden Sie auf der offiziellen Website des Unternehmens - hier.

Es sollte beachtet werden, dass beim Kauf von Trockenfutter das Herstellungsdatum und die Haltbarkeitsdauer beachtet werden sollten, dass keine Lebensmittel nach Gewicht gekauft werden sollten. Außerdem sollte das Futter in einem geschlossenen Zustand aufbewahrt werden. Dies trägt dazu bei, die Entwicklung einer pathogenen Flora zu vermeiden.

Schönes Foto mit blauen Delphinen

Neugieriges Video mit blauen Delphinen

fanfishka.ru

Was der blaue Delphin braucht

Blauer Delphin (lateinischer Name - Cyrtocara moorii) ist ein Süßwasserfisch von ungewöhnlicher neonbläulicher Farbe. Heutzutage ist dies ein beliebter Buntbarsch für Aquarien, seine Pflege zu Hause ist im frühen zwanzigsten Jahrhundert möglich geworden. Natürlicher Lebensraum - Afrikanischer Malawi-See.

In der natürlichen Umgebung erreicht er eine Größe von 20 bis 24 cm, der Körper ist dank der gewölbten Stirn und dem ausgeprägten Mund hellblau, der Fisch hat den Namen "Delphin" erhalten. Diese äußeren Ähnlichkeiten mit dem Wassersäugetier gaben dem Cichlid den berüchtigten Namen.


Diese Aquarienfische sind von Natur aus ruhige, friedliche Kreaturen, besitzen jedoch eine ausgeprägte Kraft, die ihre Pflege zusammen mit großen und aggressiven Nachbarn sowie Vertretern der Mbuna-Arten aus dem Malawisee vereinfacht. Beharrlich verteidigen sie ihr Territorium, in natürlichen Gewässern schwimmen eine Gesellschaft - ein Mann und mehrere Frauen. Ähnliche Inhalte werden im Aquarium bevorzugt. Am Boden des künstlichen Reservoirs sollten Sand, Höhlen, große Stauungen zum Schutz, der Platz zum Schwimmen möglichst groß und offen sein.

Beschreibung

Trotz des Namens "Blauer Delphin" variiert die Körperfarbe dieses Buntbarsches von bläulich-blau bis rosa-violett. Der Körper des Fisches ist hoch, länglich und an den Seiten abgeflacht. Der Kopf ist groß mit einer ausgeprägten Stirnpartie, auf der sich ein starkes fettiges Wachstum von blasser Farbe befindet. Die Augen sind groß und beweglich, ausdrucksstark. Die Lippen sind dick, der Mund ist groß. Die Rücken- und Afterflossen sind lang und erinnern an "Nachos", der Schwanz hat zwei Lappen. Flossen an Brust und Bauch sind kurz und ausdruckslos. Junge und erwachsene Fische unterscheiden sich in der Farbe.

Beobachten Sie die blauen Delphine im Aquarium.

Junge Fische sind grau-blau mit silbrig schimmernden Skalen. Auf den Körperseiten befinden sich dunkle, gerade Streifen. Erwachsene Delphine haben eine satte blaue Farbe oder andere Farben, abhängig von den Lebensbedingungen. Das dominante Männchen wird während der Laichzeit fast blau, sein vorderer Teil ist gelb gefärbt und auf der Körperseite sind dunkelblaue Querbänder mit 5 bis 7 Linien zu sehen. Wenn die Jungfische zu einem erwachsenen Fisch wird, verschwinden dunkle Unterhautflecken auf seinem Körper. Alle Flossen sind blau. Männer sind größer als Frauen. Der Aquarienfisch erreicht eine Länge von 17 bis 20 cm und lebt ungefähr 10 bis 15 Jahre.

Wie zu halten

Blauer Delphin zeichnet sich nicht durch Aggressivität und Sorgfalt aus, daher ist es leicht, ihn zu behalten Andere Fische werden ihm Gesellschaft leisten, wenn sie ihre Kompatibilität und ihr Verhalten in derselben Zucht genau untersuchen. Blaue Buntbarsche belästigen andere Bewohner des Aquariums nicht, haben jedoch möglicherweise Angst vor übermäßiger Aufmerksamkeit. Es ist erforderlich, ein kleines Rudel mitzunehmen: Es gibt zwei Frauen für einen Mann oder drei Frauen für zwei Männer - damit sie nicht verwirrt werden und sich sicher fühlen. Kompatibilität mit anderen malawischen Mbun-Fischen oder mit afrikanischen Wels ist möglich, es ist jedoch besser, sie in einem separaten Tank anzusiedeln.

Sie schwimmen im mittleren und unteren Wasser, ein Aquarium von mindestens 200 Litern mit reichlich großen Dekorationen wird empfohlen. Für einen Anfänger werden diese Fische zu einem echten Fundstück - sie sind pflegeleicht und angenehm anzusehen. Sie lieben einen riesigen Raum, in dem Sie sowohl schwimmen als auch sich verstecken können. Wasserpflanzen müssen entweder im Stengelast oder in Töpfen gepflanzt werden. Als Boden können Sie Sand oder kleine Kieselsteine ​​verwenden, die gerne im Boden graben. Die besten Parameter für Wasser: Temperatur 24-28 Grad, pH 7,2-8,7 pH, Härte 5-10 dGH. Belüftung und Filtration sind notwendig. Es wird jede Woche empfohlen, 30-40% des Wassers zu aktualisieren.

In der freien Natur ernähren sie sich vom Krebstier-Benthos - der blaue Delphin ist ein hervorragender Jäger. In Gefangenschaft essen sie lebende, gefrorene, pflanzliche und sogar künstliche Nahrung. Die Diät enthält auch Proteine ​​- Artemia, Tubuli. Fischfleisch und Säugetiere sollten mit Vorsicht verabreicht oder gelöscht werden, da blaue Delphine empfindlich auf diese Nahrung reagieren und krank werden können.

Schauen Sie sich den Paarungstanz von Cyrtocara moorii an.

Zucht

Dieser Buntbarsch ist im Gegensatz zu seinen Verwandten ein polygamer Fisch. Es gibt mehrere Frauen pro Mann. Wenn sich mehr als ein Mann in einer Herde befindet, kommt es zu territorialen Auseinandersetzungen mit einem ungünstigen Ergebnis. Das Geschlecht der Delfine ist in jungen Jahren kaum zu bestimmen, da es ratsam ist, 5-10 Jungfische auf einmal zu kaufen und deren Reifung zu beobachten. Mit einer Länge von 13-15 cm können die Fische geteilt werden.

Während der Laichzeit werden Männer gewalttätig und aggressiv, und Frauen - ängstlich. Das Weibchen kann aus großer Angst ihre Brut verschlingen. Die besten Bedingungen für die Haltung und Zucht sind ruhige und konstante Wasserbedingungen.


Damit das Laichen stattfinden kann, ist es nicht erforderlich, die Fische in einen separaten Laichhof zu bringen, wenn sie unabhängig voneinander leben. Das Aquarium eignet sich auch für die Zucht. In der Baumschule sollte es einen großen glatten Stein geben, auf dem Kaviar abgelagert wird. Manchmal gräbt der Mann eine Grube, die auch zum Laichen geeignet ist.

Nach der Befruchtung tragen die Weibchen 20-90 Eier im Mund, etwa 2-3 Wochen. Während der Brutzeit frisst das Weibchen nicht, weshalb es sehr erschöpft und geschwächt ist. Einige Aquarianer enthalten Kaviar in einem separaten Behälter mit sauberem Wasser, starker Strömung und schwachem Licht. Wenn die Jungtiere auftauchen, können sie im Mund zur Mutter schwimmen und sich vor Gefahren schützen. Die erste Nahrung für die Jungfische ist Naupilii, Artemia und kleine Zyklopen. Der Nachwuchs der blauen Delfine wächst langsam.

Cichlids-Delphin-Blau-Beschreibungsinhalt, der Fütterungsvideo laicht

Beschreibung Blauer Delfin (Cyrtocara moorii)

Blauer Delphin - einer der schönsten Buntbarsche im afrikanischen Malawi-See. Dieser coole, großäugige und großlippige, bunt gefärbte Fisch kann nicht mit anderen verwechselt werden. Der See ist sandig, daher sollte das Aquarium felsig-sandig gestaltet sein.
Enthalten Sie Delphine in Gruppen, in denen die Anzahl der Weibchen höher ist als die der Männchen. Männer sind sehr territorial, sie bekämpfen sich leicht. Im Allgemeinen sind diese Buntbarsche friedlich und kommen gut mit anderen nicht aggressiven Malawiern aus.
Für ein Paar Delphine benötigen Sie ein geräumiges Aquarium mit einem Fassungsvermögen von mindestens 100 Litern, eine Gruppe von Fischen - mehr als 200.

Es ist besser, wenn das Aquarium länger ist (und nicht weniger als einen Meter). Legen Sie eine dicke Sandschicht auf den Boden. In der Natur ernähren sich diese Fische von kleinen Krebstieren, die sie in sandigen Böden suchen. Unter Aquarienbedingungen essen sie gerne Eis und Motten, trockenes, ausgewogenes Futter, gekochte Garnelen und Tintenfisch (natürlich gehackt).
Die optimale Wassertemperatur für den Zirtocar-Gehalt beträgt 25–27 ° C, die Härte 8–12 ° C, pH 7,5–8,5. Obligatorische Filterung, Belüftung und wöchentlicher Wasserwechsel pro Viertelvolumen.
In Aquarien mit großem Volumen können Delphine ihre maximale Größe erreichen, nämlich Männchen - 20 cm, Weibchen etwas weniger - etwa 17-18 cm. Der Hauptunterschied zwischen Männern und Frauen im Erwachsenenalter ist das Vorhandensein von Fettwachstum am Kopf. In jungen Jahren ist es fast unmöglich, einen Mann von einem Weibchen zu unterscheiden, so dass es oft notwendig ist, sie zufällig zu erwerben.
Juvenile Delfine sind in Silberblau lackiert, an den Seiten sind dunkle Querstreifen angebracht. In der Mitte des Körpers und am Schwanzansatz befinden sich große dunkle Flecken. Bei erwachsenen Fischen ist die Farbe einschließlich aller Flossen samtig blau.
Im Alter von 9–10 Monaten tritt die Pubertät im Cirtocar auf, wonach die Fische Nachkommen produzieren können. Während der Laichzeit wird das Fettwachstum am Kopf des Delfins gelblich. Diese Cichliden können bis zu 8 Jahre gezüchtet werden.
Blue Dolphins leben unter günstigen Bedingungen bis zu 15 Jahre.

BLAUER DELPHIN

Blue Dolphin - Inhalt.

Wissenschaftlicher Name: Cirtokar Muri (lateinisch Cyrtocara moorii).

Beliebte Namen: Tsikhlida Blue Dolphin (Blauer Delfin-Cichlid), Tsikhlida-Buckelstirn (Buckelkopf-Cichlid) usw.

Pflegebedarf: Fisch zu pflegen ist einfach, weil Sie können sich an die Wasserparameter anpassen.

Größe: bis zu 20 cm.

Wasser:

  • DH-Ebene: 10-18
  • PH-Ebene: 7,2-8,8
  • t0: 24-260C (75-790F)

Lebensdauer: 7-10 Jahre.

Lebensraum: Afrika Die Blauflöcke der Blauen Delfine leben im Malawi-See in einer Tiefe von 3 bis 15 Metern über dem sandigen Boden.

Verhalten: Dies ist einer der friedliebenden Buntbarsche, aber es ist besser, sie nicht im allgemeinen Aquarium zu behalten. Blue Dolphins fühlen sich gut mit ähnlich großen Fischen. In großen Aquarien können sie mit anderen Buntbarschen aus dem Malawi-See leben, aber es ist besser, Mbuna (Mbuna sehr unruhig und aggressiv) zu vermeiden. Sie können mit Voile Synodontis und afrikanischen Wels gehalten werden. Blaue Delfine können kleinere Fische bekämpfen oder jagen, und beim Laichen werden sie aggressiv.

BLAUER DELPHIN

Fütterung

In der Natur sind sie Allesfresser, die sich von einer Vielzahl von Benthos ernähren. Im Aquarium essen sie alle Arten von Lebensmitteln - künstlich, lebend, gefroren, pflanzlich. Die Basis sollte jedoch proteinreiches Futter sein, wie ein Tubulus oder Artemia.

Blaue Delphine fressen auch kleine Fische, aber Sie können sie nur füttern, wenn Sie sicher sind, dass die Fische nicht krank werden und Sie keine Infektion bekommen. Was die populäre Fütterung mit einer Vielzahl von Hackfleisch oder Fleisch von Säugetieren (Leber, Herz usw.) angeht, wird der Fischorganismus zu diesem Zeitpunkt als nicht in der Lage betrachtet, solches Fleisch richtig zu verdauen. Langfristige Ernährung kann zu Fettleibigkeit und Dystrophie der inneren Organe führen, daher ist es besser, dies zu vermeiden.

Geschlechtsspezifische unterschiede: Mit zunehmendem Alter entwickelt sich sowohl bei Männern als auch bei Frauen ein Ausschlag auf der Stirn. Meistens sind Männer größer und heller. Der einfachste Weg, ein Männchen von einem Weibchen zu unterscheiden, ist durch charakteristische vertikale Streifen, deren Anzahl zwischen 4 und 7 variiert, und das Weibchen kann anstelle von Streifen ein Paar Flecken auf dem Körper haben. Männer haben auch blaue Schwanzflossen, während Frauen rötliche Punkte haben. Mit dem Alter bekommt die männliche Stirn eine gelbliche Färbung.

Zucht: Pubertätsfische werden etwa drei Jahre alt. Blaue Delfine brüten normalerweise, wenn keine anderen Aquarienfische im Aquarium vorhanden sind. Diese Fischart trägt im Mund befruchtete Eier. Junge Frauen tragen 15 bis 25 Eier, und Erwachsene können etwa 80 Jahre alt sein. Die Zucht dieser Fische ähnelt anderen Eiern, die im Mund laichen.

VIDEO SCHNEIDEN

FISH - SHOW INHALT BESCHREIBUNG BESCHREIBUNG VIDEO

ASTRONOTUS-TSYCHLIDA OSCAR-PFLEGE, VERBREITUNG, BESCHREIBUNG, FÜTTERUNG.

KALKULARE PREDATIVEN DES AQUARIUMS.

Blaue Fische des Aquarium Aquariums

Der Delphinblau ist ein Aquarienfisch, der zur Familie der Buntbarsche (Cichlidae) gehört. Es wurde 1968 in Europa eingeführt. Ganz einfach zu Hause scheiden lassen, denn für den Export ist das nicht relevant.

Der Fisch erhielt seinen Namen aufgrund seiner Ähnlichkeit mit dem Säugetierdelfin. Denn die Struktur des Körpers zeichnet sich durch Wachstum auf der Stirn aus. Der Kopf des Delfins ist groß, der Körper ist verdichtet und leicht gestreckt.

Erwachsene und junge Fische variieren in der Farbe. Jugendliche haben eine graublaue Farbe mit Silberbeschichtung und dunklen Querstreifen an den Seiten, während die Erwachsenenvertreter tiefblau lackiert sind. Wenn es zum Laichen kommt, wird die Stirn des Mannes gelb und er erhält eine dunklere Farbe.

Die Größe des Delfins kann unter natürlichen Bedingungen 25 cm erreichen; Diese Zahl im Aquarium ist fast verdoppelt. Dort lebt der Aquarienfisch Dolphin etwa 15 Jahre; in Lebensmitteln ist ziemlich unprätentiös - passen sowohl Gemüse- als auch Lebendfutter und Ersatzstoffe. Unter natürlichen Bedingungen ernähren sich die Fische ausschließlich von Krebstieren.

Da die Bedingungen für die Pflege des Blue Dolphin extrem einfach sind, ist dies eine ausgezeichnete Wahl für Anfänger.

Das Volumen des Aquariums für Fische sollte groß genug sein. Die beste Option wäre 200-250 Liter. In Bezug auf den Boden sollten sandige Böden bevorzugt werden. Wenn Sie möchten, können Sie Algen in das Aquarium geben. Wenn Sie sie jedoch auswählen, sollten Sie daran denken, dass bei einem schwachen Wurzelsystem die Fische die Pflanze aus dem Boden ziehen können.

Aquarienfische Blaue Delphine sind ziemlich friedlich. Daher ist es nicht schwierig, sie in einem bestimmten Aquarium zu halten. Selbst bei einem periodischen Kampf um Territorien schaden sich die Menschen nicht ernsthaft.

Die Wassertemperatur sollte zwischen 24 und 28 Grad liegen. Filtration und Wasserwechsel sind erforderlich.

Den Blue Dolphin zu züchten ist extrem einfach. Das Laichen von Fischen verdoppelt sich immer, und zu diesem Zeitpunkt sollte die Wassertemperatur im Aquarium 25 bis 28 Grad betragen. Trägt 21 Tage lang weibliche Eier in den Mund. Beim Laichen schützt das Männchen das Territorium, daher wird es aggressiv, und das Weibchen wird im Gegenteil ängstlich.

Wenn sie Angst hat, kann sie außerdem Nachwuchs schlucken, da jegliche Belastung der werdenden Mutter absolut kontraindiziert ist.

Das sich selbst legende Kalb legt Kaviar in einen Hohlraum, den der Mann vorher vorbereitet hat, oder auf einen Stein, worauf der Mann ihn imprägniert. Die Jungfische beginnen am siebten Tag zu schwimmen. Für die Erstfütterung wird Babys empfohlen, einen kleinen Zyklop zu wählen.

Akara Delphin


Äquivalent zum Puyo Akara Dolphin

Ordnung, Familie: Buntbarsche oder Buntbarsche.

Komfortable Wassertemperatur: 22 bis 28 ° C

Ph: 6,0-7,5.

Aggressivität: ziemlich aggressiv 60%

Kompatibler Akara Delphin: ähnlich Tsikhly, Soma.

Persönliche Erfahrung und nützliche Tipps: Für Fische braucht man ein großes Aquarium. Viele Quellen sagen, dass der Akara-Delphin ein friedlicher Fisch ist. Dies ist jedoch nicht ganz richtig! Solche Sätze können irreführend sein, unerfahrene Aquarianer. Alle Akaren sind Buntbarsche und es ist unmöglich, sie konfliktfrei zu nennen, Frieden a priori. Ja, der Fisch ist melancholisch, legt aber einen Schleierladen dazu und am Abend wird es ein guter Snack für das Abendessen sein.

Beschreibung von Akara Dolphin:

Heimatland-Akara-Delphin - Ost-Guyana (Itani-Fluss).

Akara-Delphin ist ein ziemlich großer Aquarienfisch. Die Struktur ihres Körpers ist wie die vieler Cichlianer groß und etwas länglich. Die Seiten und der Schwanz sind leicht abgeflacht, der Kopf ist groß, der Mund ist endgültig, die Augen sind groß. Unter Aquarienbedingungen kann der Fisch - 15 cm erreichen.

Die Körperfarbe des Buntbarsches kann von rotbraun bis dunkelbraun variieren. In der Nähe der Augen verlaufen mehrere dunkle Streifen, 5 dunkle Längsstreifen werden auf den Körper gelegt, der Rücken ist dunkelbraun und der Bauch ist hell. Im oberen Teil des Schwanzes befindet sich ein schwarzer runder Fleck, der mit einem goldenen Streifen eingefasst ist. Die Rückenflosse, die sich vom Kopf aus erstreckt, ist groß, der After ist auf die Rückseite des Körpers verlagert, die Farbe ist grün mit braunen Längsstreifen, der untere Teil der Flossen hat ein Schachbrettmuster, der obere Teil der Flossen ist bräunlich.

Ein Fisch kann während des Lebens seine Farbe ändern, abhängig von den Haftbedingungen, der Gesundheit und der Stimmung des Fisches.

Männer unterscheiden sich in der Größe von Frauen, Flossen sind besser entwickelt, Rücken- und Afterflossen sind schärfer.

Viele Quellen sagen, dass der Akara-Delphin ein friedlicher Fisch ist. Dies ist jedoch nicht ganz richtig! Solche Sätze können irreführend sein, unerfahrene Aquarianer. Alle Akaren sind Buntbarsche und es ist unmöglich, sie konfliktfrei zu nennen, Frieden a priori. Ja, der Fisch ist melancholisch, pflanzt zum Beispiel einen Schleierladen damit, und abends ist er ein guter Snack für das Abendessen.

Die Nachbarn von Akara Dolphin sind die gleichen Buntbarsche wie sie.

Komfortables Aquariumvolumen für den Krebsgehalt von 300 Litern. Zumindest für ein Paar ab 100 Liter.

Bequeme Parameter von Wasser für Fische: Temperatur 22 - 28 ° C, Wasserhärte von 6 bis 20 ° C, pH 6,0 - 7,5. Filtration, Belüftung ist erforderlich. Empfohlener Wasserwechsel bis zu 30% pro Woche.

Akara ist in der Ernährung nicht skurril. Isst lebende Nahrung und Ersatzstoffe.

Verdünnung: Die Stimulation zum Laichen ist eine Erhöhung der Wassertemperatur um 2-3 ° C, die Härte bis zu 6-15 ° C, pH 6,0-7,5.

Ein Paar Delphinkanonen ist beim Laichen aggressiv. Die Frau wirft etwa 500 Eier auf einen sauberen Stein. Nach ungefähr 3 Tagen erscheinen die Fische. Jugendliche von Krebs von Delphinen werden gefüttert: lebender Staub, Rotifers, Nauplien, Artemia, Zyklopen, Daphnien.

Fütterung von Aquarienfischen muss richtig sein: ausgewogen, vielfältig. Diese Grundregel ist der Schlüssel für die erfolgreiche Haltung von Fischen, sei es Guppys oder Astronoten. Artikel "Wie und wie viel man Aquarienfische füttert" spricht ausführlich darüber und umreißt die Grundprinzipien der Ernährung und des Fütterungsregimes von Fischen.

In diesem Artikel weisen wir darauf hin, dass das Füttern von Fischen nicht eintönig sein sollte, sowohl Trockenfutter als auch Lebendfutter sollten in die Ernährung aufgenommen werden. Darüber hinaus müssen Sie die gastronomischen Vorlieben eines bestimmten Fisches berücksichtigen und, abhängig davon, seine Ration entweder mit dem höchsten Proteingehalt oder umgekehrt mit pflanzlichen Zutaten einschließen.

Populäres und beliebtes Futter für Fische ist natürlich Trockenfutter. Zum Beispiel stündlich und überall in den Aquarienregalen des Lebensmittelunternehmens "Tetra" zu finden - dem Marktführer auf dem russischen Markt. In der Tat ist die Auswahl an Futtermitteln dieses Unternehmens bemerkenswert. Im "gastronomischen Arsenal" von Tetra sind Einzelfuttermittel für eine bestimmte Fischart enthalten: für Goldfische, für Buntbarsche, für Loricariden, Guppys, Labyrinthe, Arovan, Diskus usw. Tetra hat auch spezielle Lebensmittel entwickelt, um beispielsweise die Farbe zu verstärken, zu verstärken oder Brut zu füttern. Detaillierte Informationen zu allen Tetra-Feeds finden Sie auf der offiziellen Website des Unternehmens - hier.

Es sollte beachtet werden, dass beim Kauf von Trockenfutter das Herstellungsdatum und die Haltbarkeitsdauer beachtet werden sollten, dass keine Lebensmittel nach Gewicht gekauft werden sollten. Außerdem sollte das Futter in einem geschlossenen Zustand aufbewahrt werden. Dies trägt dazu bei, die Entwicklung einer pathogenen Flora zu vermeiden.

Akara-Delphin-Video

Blauer Delphinfisch

Video ansehen: GTA 5 - Als HAI, DELPHIN, FISCH oder WAL spielen - 27 Tiere Easter Eggs - Peyote Guide German (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send