Fische

Lebender Fisch

Pin
Send
Share
Send
Send


LIVE FOOD FÜR AQUARIUM FISCHARTEN SPEICHERFOTOS WIE ZU FÜTTERN.

ARTEN DES LEBENS FEED

LIVE FOOD FÜR AQUARIUMFISCHE

Die Ernährung von Fischen in der Natur ist äußerst vielfältig. Wenn es um lebende Nahrung geht, gibt es immer eine große Auswahl.
Eines der beliebtesten Futtermittel ist Artemia, es brütet aus Eiern, und die Nautille von Artemia ist einfach ein tolles Futter für Fische von Aquarienfischen. Artemia ist für Erwachsene ein hervorragendes Futter - nahrhaft und gesund. Daphnia und Cyclops sind kleine Krebstiere, die sowohl Fischbrut als auch ausgewachsene Fische füttern, obwohl Cyclops für die Fischbrut groß sind. Sie sind weniger nahrhaft als Artemia, enthalten jedoch eine große Menge an Vitamin A und D sowie Chitin, das die Verdauung der Fische fördert.

Neben diesen Krebstieren finden Sie auch eine Vielzahl von verschiedenen Würmern und Larven. Die häufigsten sind der Blutwurm, der Pfeifenwärter und das Blutplättchen. Von dieser Troika aus ist die Erdbeere der nahrhafteste und beliebteste aller Fische, aber man muss vorsichtig damit sein, denn die Fische werden schnell fett. Blutwurm ist weniger nahrhaft, er wird von allen Fischarten verzehrt, füttert den Fisch jedoch sorgfältig mit Blutwurm, denn wenn er überfressen wird, kann es zu Blähungen, Krankheiten und zum Tod kommen. Besonders anfällig für diesen Skalar, manchmal sterben sie jeden einzelnen Peretya Motten. Cortetra ist etwas weniger populär als der Blutwurm und der Pfeifenmacher. Von den Nachteilen kann festgestellt werden, dass es an sich räuberisch ist und eine kleine Jungfische angreifen kann. Und von den Verdiensten, die Tatsache, dass sie sehr lange im Aquarium lebt und die Fische den Choke allmählich fressen und jagen können.

Live-Essen FOTO

Wie man Lebendfutter für Aquarienfische lagert

Es gibt drei hauptsächliche Möglichkeiten, Lebendfutter zu lagern: in natürlicher Form, beim Einfrieren oder als getrocknete Mischung. Das natürliche Erscheinungsbild beinhaltet normalerweise die Lagerung in einem Behälter mit einer geringen Menge Wasser, in dem das gekaufte Lebensmittel untergebracht wird (dies kann insbesondere vom Blutwurm und dem Pfeifenarbeiter eingespart werden). Eine solche Bank befindet sich im unteren Fach des Kühlschranks und kann mehrere Tage ohne Einfrieren gelagert werden. In seiner natürlichen Form behält das Futter das Maximum seiner vorteilhaften Eigenschaften, aber der langfristige Futtergehalt in dieser Form ist unmöglich.

RÄDER BESCHREIBUNG ZUCHT FOTOS UND VIDEOS

Gefrorene Lebendfutter können ohne Schaden bis zu sechs Monaten gelagert werden. In der Regel behalten sie jedoch die meisten Nährstoffkomponenten bei. Es besteht jedoch die Notwendigkeit, im Gefrierfach Platz für die Speicherung eines solchen Futters zu reservieren.

Trocknen ist der dauerhafteste Weg. Daphnien, Artemien und Zyklopen sind normalerweise davon betroffen. Die Trocknung kann unabhängig vom Ofen erfolgen oder fertige Trockenfutter kaufen. Solche lebenden Gemische können zwischen sechs Monaten und anderthalb Jahren gelagert werden, der Nachteil dieser Methode ist jedoch der Nährstoffmangel, da sie während der Verarbeitung verloren gehen.

Lebendfutter im Aquarium: Vor- und Nachteile

In der Natur ist die Ernährung von Fischen sehr unterschiedlich. Bei fast allen Arten gibt es kleine Wirbellose in der einen oder anderen Menge, und für Raubtiere ist Lebendfutter die Hauptnahrung. Und wenn wir unter den Bedingungen eines Aquariums große, gesunde Exemplare anbauen möchten, die später Nachwuchs hervorbringen können, ist es unwahrscheinlich, dass man auf Lebendfutter verzichten kann. Dies gilt insbesondere für große Raubfische, beispielsweise Buntbarsche.

Die Hauptvorteile von Lebendfutter sind eine große Menge an hochwertigem Protein, das von Fischen leicht verdaut werden kann, sowie das Vorhandensein intakter Vitamine in einer zugänglichen, natürlichen Form.

Darüber hinaus ist die Tatsache, dass er lebt und sich bewegt, wichtig - er gibt dem Fisch die Möglichkeit, seine natürlichen Jagdreflexe beizubehalten. Für Jungfische oder Raubfische und Amphibien ist die Anwesenheit von Lebendfutter von entscheidender Bedeutung, da sie nur bewegliche Objekte als Nahrung wahrnehmen. Ein weiterer Vorteil von Lebendfutter: Wenn es richtig verwendet wird, zerstört es das Wasser weniger als trocken.

Es gibt jedoch Lebendfutter und einen erheblichen Nachteil - es kann Giftstoffe und schädliche Substanzen enthalten, die den Fisch vergiften können, sowie Träger verschiedener parasitärer oder Infektionskrankheiten, insbesondere wenn es in verschmutzten Gewässern innerhalb der Stadtgrenzen gesammelt wurde.

Die häufigsten Arten von Lebendfutter sind Mückenlarven - Coreta und Blutwurm, Würmer - am häufigsten Tubuli und kleine Krebstiere - Artämie, Daphnien und andere.

Live-Essen FOTO

Wie füttere ich den Fisch mit Lebendfutter?

Lebendfutter besteht in der Regel aus kleinen Würmern und Insekten, deren Larven oder Eiern, die in freier Wildbahn fischen, gerne essen. Sie eignen sich auch zur Ernährung der Bewohner von Aquarien, da sie eine große Menge an Vitaminen und Spurenelementen enthalten, die für das ordnungsgemäße Funktionieren des Fischkörpers notwendig sind. Die häufigsten Arten von Lebendfutter sind Daphnia, Artemia, Cyclops, Bloodworm und Tubber. Einige von ihnen werden in der Natur in wilden Gewässern gefangen. In speziellen Betrieben ist es auch möglich, Lebendfutter für Aquarienfische zu züchten.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihre Wassertiere mit Lebendfutter zu füttern, sollten Sie ein paar Punkte beachten: Erstens können solche Lebensmittel aufgrund des hohen Nährwerts zu Überessen von Fischen führen und sogar zum Tod führen. Dies gilt insbesondere für die Fütterung des Blutwurms. Daher sollte er streng dosiert verabreicht werden. Zweitens, wenn Lebendfutter in seiner natürlichen Form verwendet wird (ohne zu trocknen oder einzufrieren), können die nicht gefressenen Larven möglicherweise zu Insekten werden. Das heißt, Sie müssen eine Dosis Futter geben, die der Fisch ohne Rückstände essen kann. Schließlich können unter natürlichen Bedingungen geerntete lebende Lebensmittel gefährliche Fischkrankheiten verursachen. Daher ist es besser, Lebensmittel von bewährten Anbietern zu kaufen oder in künstlicher Umgebung angebaut zu werden.

Live-Essen FOTO

VIDEO

Was träumt von lebendem Fisch? Was sagt das Traumbuch voraus?

Jeder Mensch hat in seinem Leben schon Träume gehabt. Viele legen keinen Wert auf sie, aber einige studieren jeden Morgen sehr sorgfältig die Traumbücher. Zu glauben, dass Träume wahr werden oder einfach die Zukunft vorhersagen, ist für jeden eine persönliche Angelegenheit. In diesem Artikel werden wir verschiedene Möglichkeiten zur Interpretation von Träumen betrachten und herausfinden, welche Träume von lebendem Fisch sind.

Kurze Interpretation des Schlafes

Lebender Fisch im Traum ist durchaus üblich. Sie können es nicht ohne Aufmerksamkeit lassen, besonders wenn der Traum mehrmals wiederholt wird. Die Interpretation von Träumen kann mit Humor behandelt werden, aber ein großer Teil von ihnen erfüllt sich seltsamerweise. Die Traumbücher wurden im Laufe vieler Jahrhunderte von unseren Vorfahren zusammengestellt und ergänzt, da sie einen Zusammenhang zwischen dem Traumphänomen und der Realität festgestellt haben müssen. Deshalb wächst in der modernen Welt die Neugier auf Träume. Beantwortung der Frage: „Wovon träumen Fische?“ Es ist notwendig, auf die Einzelheiten des Schlafes zu achten. Aber seine allgemeine Interpretation verspricht dem Träumer nur alles Gute. Vielleicht warten Sie auf ein schicksalhaftes Meeting oder einen großen Gewinn. Manchmal spiegeln Träume Ihre Gesundheit wider. Gesehene Fische deuten darauf hin, dass Sie voller Kraft und Selbstvertrauen sind und sich großartig fühlen. Als nächstes beschäftigen wir uns ausführlicher mit diesem Thema, für das Sie das Traumbuch durchsehen sollten. Was träumt von lebendem Fisch? Es hängt alles von den Details des Traums ab.

Lebender Fisch - ein Symbol für gute Aussichten

Wenn Sie in Ihrem Traum einen lebenden Fisch sehen, der in einem transparenten Teich spritzt, dann warten Sie auf ein verlockendes Angebot, das Ihnen erhebliche Vorteile bringt. Wenn Sie von einem großen Fisch geträumt haben, wird der Vorschlag etwas sehr Wichtiges für Sie betreffen. Wenn Sie jedoch daran interessiert sind, was von vielen lebenden Fischen träumt, dann wissen Sie, dass dies viele verschiedene Vorschläge aus verschiedenen Bereichen vorsieht. Möglicherweise interessieren Sie sich für alle.

Wenn Sie versucht haben, in einem Traum zu fischen, dann drängen Sie in Wirklichkeit keine Dinge, lassen Sie alles wie gewohnt weitergehen. Diejenigen, die wissen wollen, was von einem großen lebenden Fisch träumt, warten auf eine neue Bekanntschaft, die in einer unerwarteten Auflösung enden wird. Ein solcher Traum kann auch als eine möglicherweise aufregende Reise oder Beschäftigung interpretiert werden, die Sie vollständig umgibt.

Warum davon träumen, lebenden Fisch zu fangen?

In diesem Fall hängt die Interpretation des Schlafes vom Alter der Person ab. Je jünger er ist, desto besser und günstiger ist der Sinn der Vision. Eine bedeutende Rolle spielt auch die Tatsache, dass sich ein Traum ausgedacht hat: ein Mädchen oder ein Junge. Wenn Sie daran interessiert sind, was ein lebender Fisch von einem Mädchen träumt, dann wissen Sie, dass eine solche Verschwörung eine schnelle Hochzeit und die Geburt eines Kindes vorhersagt. Menschen im mittleren Alter nach einer solchen Vision sollten auf Unterhaltung warten. Aber in einem Traum für ältere Menschen zu fischen, ist ein unfreundliches Zeichen. Vielleicht hat jemand vor Ihrer Zeit ein Auge auf Ihr Erbe.

Angeln im Traum sollte je nach Erfolg interpretiert werden. Wenn Sie von einem guten Fang geträumt haben, dann stimmen Sie in jedem Geschäft auf Erfolg zu. Wenn jedoch das Angeln fehlgeschlagen ist, versucht jemand Sie tatsächlich zu verhindern.

Lebende Fische in den Händen zu fangen, wird im Traum auch anders behandelt. Wenn es Ihnen gelungen ist, es zu behalten, verpassen Sie in Wirklichkeit keine gute Gelegenheit. Wenn Sie jedoch die Beute verpasst haben, müssen Sie in der Realität lange auf Ihre zukünftigen Kinder warten.

Was träumt eine lebende Fischfrau? Dieser Traum sagt eine schnelle Schwangerschaft voraus, auf die sie lange gewartet hatte. In der Realität gibt es vielleicht schon eine Schwangerschaft, aber die Frau weiß noch nichts davon. Was träumt von einem lebenden Fischmann? Für Vertreter des stärkeren Geschlechts lässt ein solcher Traum ein Kind seiner geliebten Frau ahnen

Fisch im Traum leben - in der Realität ein glückliches Familienleben

Die älteste und klassischste Interpretation eines solchen Traums ist das Glück im Familienleben. Für jede Person gibt es jedoch je nach Alter und Geschlecht verschiedene Nuancen. Betrachten wir genauer, was ein lebender Fisch von einem Mädchen träumt. Erstens verspricht ein solcher Traum ein Date mit einem Mann, der schon lange gemocht hat. Wenn ein junges Mädchen in einem Traum sah, wie sie einen Fisch in der Hand hielt, sollte sie bald heiraten. Wenn sich ein großer lebender Fisch ausgedacht hat, können Sie einen reichen, selbstbewussten Verlobten erwarten. Träumende kleine Fische versprechen unerwartetes, aber sehr großes Glück.

Überlegen Sie sich noch ein paar weitere Optionen für den Traum einer lebenden Fischfrau. Die bekannteste Interpretation ist die schnelle Schwangerschaft. Es gibt jedoch etwas zu beachten. Wenn eine Frau von einem Karpfen, Wels, Karpfen oder Brassen geträumt hat, dann besteht ein großer Teil der Wahrscheinlichkeit, dass ein Junge geboren wird. Aber Hecht lässt die Geburt eines Mädchens ahnen. Wenn eine junge Frau von bunten Fischen geträumt hat, sollten Sie auf das Matchmaking warten. In diesem Fall werden die Bewerber ziemlich viel sein, und das Mädchen wird eine schwierige Entscheidung treffen müssen.

Nun reden wir darüber, was von einem lebenden Fischmann träumt. Wenn es viele Fische gibt, erfordert ein solcher Traum, dass sich ein junger Mann niederlässt und eine Familie gründet. Er muss seinen einzigen Lebenspartner unter allen Menschen in seiner Umgebung auswählen.

Schlafen Sie mit lebenden Fischen - ein Symbol für Probleme und Probleme

Trotz aller positiven Momente des Schlafens mit lebenden Fischen hat es auch einen negativen Wert. Aber hier sollte man auch auf die Details achten. Wenn Sie in einem Traum mit Fischen geschwommen sind, dann sind Sie in der Lage für Konflikte, und Sie werden auf ein Missverständnis der Angehörigen stoßen. Wenn Sie in einem Traum einen großen Fisch sehen, der neben Ihnen schwimmt, wird die Beziehung zu Ihrem Angehörigen in der nahen Zukunft möglicherweise aufgelöst. Wenn dieser Bewohner des Wassers von heller Farbe ist, wartet der Spaß zuerst auf Sie und macht sich dann auf Streitigkeiten und Vergehen gefasst.

Fisch im Traum - Konflikte in der Realität

Wir haben uns angesehen, was von lebenden Fischen träumt, aber jeder Traum hat unterschiedliche Variationen. Gib ihnen besondere Aufmerksamkeit. Wenn Sie einen lebenden Fisch in einem Traum essen, bedeutet das, dass Sie in Wirklichkeit auf das Leiden der Liebe warten, vielleicht sogar die zweite Hälfte betrügen. Wenn Sie die Katze in Träumen mit Fischen füttern mussten, wird es in der Realität wegen Ihnen zu Konflikten in der Familie und zu Streitigkeiten mit Ihrem Angehörigen kommen. Vielleicht sind Sie selbst ein Provokateurverrat und Zwietracht in der Beziehung. Aber nicht sofort aufregen. Schlaf sagt voraus, was sein könnte. Sie selbst können jedoch Ihr Schicksal ändern und negative Folgen vermeiden.

Fische im Aquarium

Wenn wir darüber nachdenken, was von lebenden Fischen träumt, dürfen wir die Details der Vision nicht vergessen. Wenn Sie zum Beispiel einen Fisch in einem Aquarium geträumt haben, sollten Sie sich auf einen komplexen und mühsamen Prozess vorbereiten, bei dem Sie nicht alleine eingreifen können. Höchstwahrscheinlich finden Sie ein riesiges Projekt, das andere Leute für Sie erledigen werden. Das ist es, was von lebenden Fischen im Wasser träumt. Wenn es nicht in einem offenen Behälter schwimmt, sondern in einem Aquarium, sollte die Initiative in Ihren Händen sein. Auf keinen Fall können Sie einfach sitzen und warten - Sie verlieren also nur Zeit, müssen aber trotzdem die Arbeit erledigen. Entspannen Sie sich nicht.

Wenn Sie davon geträumt haben, dass Sie die Fische im Aquarium beobachtet und sie gefüttert haben, wird eine einflussreiche Person in Zukunft Ihren Service brauchen. Verpassen Sie nicht Ihre Chance. Ihre Aufmerksamkeit und Hilfe wird sicherlich geschätzt, und Sie werden eine Person haben, die Ihnen in einer schwierigen Situation helfen kann.

Wenn Sie von einem natürlichen Teich mit Fischen geträumt haben, ist das Hauptkriterium für die Interpretation des Schlafes in diesem Fall der Zustand und das Aussehen des Wassers. Sauber und transparent ist ein Symbol für eine angenehme neue Bekanntschaft. Aber schlammig und schmutzig warnt Sie: Neue Leute sind vorsichtig, Sie sollten ihnen nicht sofort vertrauen und große Hoffnungen setzen. Fremde werden sie wahrscheinlich nicht freimachen.

Fisch - der Vorläufer von Katastrophen und Katastrophen

Vorher haben wir die Standardversionen der Träume betrachtet: den Fisch sehen, füttern, fangen und vieles mehr. Aber es gibt Träume, die logisch schwer zu erklären sind. Im Traumbuch und für solche Fälle gibt es Interpretationen. Wenn Sie zum Beispiel von einem lebenden Fisch träumen, der in Form von Regen vom Himmel fällt, oder Sie ihn auf seltsame Weise extrahieren (z. B. aus dem Boden graben), dann sind in diesem Fall verschiedene Katastrophen möglich, denen sich eine große Anzahl von Menschen unterziehen wird. Vielleicht handelt es sich um ein Naturereignis (Erdbeben, Hurrikan) und möglicherweise um die Wirtschaftskrise im Land. In jedem Fall wird es etwas Globales und Negatives sein.

Was träumt der Fisch noch?

Einige Traumbücher deuten einen Traum an, in dem Sie einen lebenden Fisch in Ihren Händen sehen, wie etwa Ruhm, Beliebtheit, Ruhm. Es ist möglich, dass Personen, die es vorgezogen haben, Sie zu meiden, jetzt gerne mit Ihnen kommunizieren oder sogar um Hilfe bitten. Freunde werden Sie in jeder Hinsicht unterstützen und zeigen Ihnen Ihre aufrichtigen Gefühle. Und die Feinde und Neider werden ihre Meinung über Sie ändern und Frieden schließen wollen.

Andere Trauminterpreten interpretieren das Träumen mit Fisch jedoch anders, genau umgekehrt. Alle Feinde und boshaften Kritiker werden wütend sein und sich gegen Sie plotten. Gossipers verbreiten aktiv falsche Gerüchte, die Ihren Ruf ziemlich ruinieren. Wenn Sie von dem Fisch, den Sie gefangen haben, einen Traum hatten, dann wirft Ihnen vielleicht jemand Schlamm zu und verleumdet Sie vor Kollegen und sogar Freunden. Wenn Sie von lebenden Fischen geträumt haben, die Sie aus dem Aquarium gezogen haben, bedeutet dies, dass Sie selbst für diese negative Einstellung Ihnen schuld sind. Vielleicht haben Sie sich speziell mit Menschen gestritten und versucht, ihren Standpunkt zu beweisen, und wussten im Voraus, dass sie falsch lagen. Auf diese Weise machen Sie sich nur aktiv Feinde. Sei ruhiger und gütiger.

Fazit

In diesem Artikel haben wir alle Möglichkeiten zur Interpretation von Träumen mit lebendem Fisch ausführlich untersucht. Denken Sie daran, dass Traumbücher nur mögliche Szenarien vorhersagen und Sie können Ihr eigenes Schicksal ändern.

Live-Fischfutter - die Vor- und Nachteile

Lebensmittel, mit denen Sie Ihren Fisch füttern, ist der Schlüssel zu Gesundheit, Aktivität und Schönheit. Wir informieren Sie über Lebendfutter für Aquarienfische und wie sich diese auf Ihre Haustiere auswirken.
Wenn es um das Füttern von Aquarienfischen geht, haben Sie jetzt eine große Auswahl. Wenn Sie zu einem Zoogeschäft oder einem Vogelmarkt gehen, finden Sie Dutzende verschiedener kommerzieller Futtermittel für Aquarienfische. Flocken, Granulate, Tabletten und all dies mit unterschiedlichen Zusammensetzungen und Formeln. Daneben gibt es noch lebende, tiefgefrorene pflanzliche Lebensmittel. Und damit Ihre Fische gesund und schön sind, ist es besser, sie auf verschiedene Arten zu füttern, einschließlich Lebendfutter in der Ernährung. Bevor Sie jedoch Lebendfutter kaufen, sollten Sie herausfinden, welche Vor- und Nachteile es hat, so dass Sie leichter eine Entscheidung treffen können.

Markennahrung - Flocken, Granulate, Pellets

Arten von Live-Feeds

Die Ernährung von Fischen in der Natur ist äußerst vielfältig. Wenn es um lebende Nahrung geht, gibt es immer eine große Auswahl.
Eines der beliebtesten Futtermittel ist Artemia, es brütet aus Eiern, und die Nautille von Artemia ist einfach ein tolles Futter für Fische von Aquarienfischen. Artemia ist für Erwachsene ein hervorragendes Futter - nahrhaft und gesund. Daphnia und Cyclops sind kleine Krebstiere, die sowohl Fischbrut als auch ausgewachsene Fische füttern, obwohl Cyclops für die Fischbrut groß sind. Sie sind weniger nahrhaft als Artemia, enthalten jedoch eine große Menge an Vitamin A und D sowie Chitin, das die Verdauung der Fische fördert.

Neben diesen Krebstieren finden Sie auch eine Vielzahl von Würmern und Larven. Die häufigsten sind der Blutwurm, der Pfeifenwärter und das Blutplättchen. Von dieser Troika aus ist die Erdbeere der nahrhafteste und beliebteste aller Fische, aber man muss vorsichtig damit sein, denn die Fische werden schnell fett. Мотыль менее питательный, его едят все виды рыб, но кормить мотылем рыб нужно осторожно, так как если они переедят, то возможно вздутие ЖКТ, болезнь и гибель. Особенно склонны к этому скалярии, иногда они гибнут все до единой, переев мотыля. Кортетра чуть менее популярна чем мотыль и трубочник, из недостатков можно отметить что она сама по себе хищная и способна нападать на мелкого малька.Und von den Verdiensten, die Tatsache, dass sie sehr lange im Aquarium lebt und die Fische den Choke allmählich fressen und jagen können.

Motyl

Vor- und Nachteile von Live-Feeds

Früher gab es für lebende Lebensmittel praktisch keine Alternative, heute werden künstliche Lebensmittel immer häufiger verwendet. Solche Futtermittel werden so hergestellt, dass sie den Aquarienfisch mit der Mehrheit der Elemente versorgen, die sie benötigen, aber Lebendfuttermittel liefern jedoch noch viel mehr. Lebendfutter enthält eine Vielzahl natürlicher Elemente, die künstliches Essen oft nicht geben kann. Flocken, Granulate, Tabletten - bei der Herstellung und Verarbeitung verlieren sie alle an Nährstoffen.

Außerdem ist Lebendfutter für Fische viel attraktiver, weil es lebendig ist. Einige Fischarten, wie z. B. Schmetterlingsfische, können sich generell weigern, sich ohne Bewegung zu ernähren. Nun, die Vorteile sind, dass Lebendfutter sich nicht so schnell auflöst und sogar einige Zeit im Aquarium leben kann, die Fische sättigt und die Wasserqualität nicht beeinträchtigt.

Tugenden sind jedoch wie jedes andere Ding der Welt eine Fortsetzung von Mängeln. Eine davon ist, dass sie wesentlich teurer sein können als künstliche. Besonders jetzt, wenn der Sommer ungewöhnlich trocken und heiß ist und Insekten nicht in der richtigen Menge brüten. Tatsächlich kann ein Kilogramm eines Pfeifers auf dem Markt viel mehr kosten als ein Kilo ausgewähltes Fleisch ...
Zweitens und noch wichtiger ist, dass Lebendfutter die ersten Überträger von Aquarienfischkrankheiten ist. Dies ist vor allem für den Pfeifenmacher bekannt, der in schmutzigen Gegenden lebt, oft Abwässer hinterlässt und viele unangenehme Dinge aufnimmt. In diesem Fall hilft das Einfrieren gut, tötet die Erreger jedoch nicht zu 100% ab.

Und das letzte - lebende Essen lagerte im Gegensatz zu künstlichem oder gefrorenem Essen eine begrenzte Zeit. Wenn dasselbe Tiefkühlkost über Monate oder sogar Jahre gelagert werden kann, leben lebende Tage bestenfalls Wochen.
Oh ja ... Selbst Frauen mögen keine verschiedenen Würmer in ihrem Kühlschrank und sind sehr besorgt, sie dort zu finden ...

Gefrorenes Futter

Wenn Sie sich fragen, welche Art von Speisen zu bevorzugen ist, liegt die Wahrheit wie immer irgendwo in der Mitte. Das Vernünftigste ist, künstliche, hochwertige Lebensmittel als Grundlage zu schaffen und regelmäßig und regelmäßig Live-Essen zu geben. Diese Art der Fütterung ist für Ihre Fische optimal, da sie ausgewogen und nahrhaft ist und nicht zu Fettleibigkeit und Krankheiten führt. Um die Fische zu füttern, müssen sie vielfältig sein, regelmäßig experimentieren und ihrer Ernährung etwas Neues hinzufügen.

Live-Wallpaper für Windows 7 Live-Fische in einem Aquarium | Kostenlose Programme

Video ansehen: Das Leiden der "Silvesterkarpfen" -- Tierschützer bei Dokumentation angegriffen Dong Xuan Center (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send