Fragen

Wie man den Hintergrund auf das Aquariumvideo klebt

Pin
Send
Share
Send
Send


Der Hintergrund für das Aquarium, wie verklebt und befestigt wird



Der Hintergrund für das Aquarium,
Wie kann man den Aquarienhintergrund kleben?

Die wichtigste dekorative Funktion in der Anordnung des Aquariums wird direkt gespielt - "Hintergrund". Welche Art von Hintergrund Sie wählen, bestimmt nicht nur den Stil Ihrer Aquarienwelt, sondern auch die Stimmung, die an jeden weitergegeben wird, der sie betrachtet.

Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, die Wahl des einen oder anderen Hintergrunds zu bestimmen und lästige Fehler beim Aufkleben oder Installieren des Hintergrunds zu vermeiden.

Arten von Hintergründen für das Aquarium, welche zu wählen?

1. Malen Sie die Außenseite der Heckscheibe des Aquariums.

Als ich das Material für dieses Thema aufgegriffen habe, bin ich auf diese Methode gestoßen, einen Hintergrund für ein Aquarium zu schaffen - wie das Malen der Rückwand eines Aquariums mit Farbstoffen.

Ich bin dieser Methode persönlich skeptisch:

- Nach einmaligem Malen können Sie die Farbpalette nicht ändern (gut, oder Sie müssen die Farbe mit Lösungsmitteln abreißen).

- Zweitens hat nicht jeder die Fähigkeit, auf Glas zu malen, bestenfalls erhalten Sie nicht den Hintergrund - sondern die "Veranda des Kindergartens";

Es gibt jedoch ein Plus dieser Methode zum Erstellen eines Hintergrunds: Dies ist die Individualität und Einzigartigkeit Ihres Aquariums. Wenn Sie also das Zeugnis eines Künstlers haben und die Tatsache berücksichtigen, dass Sie jetzt beim Bau von Supermärkten eine große Anzahl verschiedener Farben, Azur und andere Colerane kaufen können, können Sie einen Hintergrund für ein Aquarium erstellen.

2. Hintergrundfilm.

Vielleicht die beliebteste und ergonomischste Art, die Rückwand des Aquariums zu gestalten. Solche Kunststofffolien können in jedem Zoofachgeschäft erworben werden. Die Vielfalt der Farblösungen, die vielen verschiedenen Bilder sowie die relativ geringen Kosten (ab 5 USD pro 1 m) - das sind die Vorteile eines solchen Films.

Darüber hinaus lassen sich solche Filme leicht montieren und leicht entfernen. Und wenn Sie möchten, können Sie sie jederzeit ändern.

Sprechen wir jetzt: wie man den Aquarienhintergrund klebt:

Folien können entweder von der Außenseite der Heckscheibe des Aquariums oder von innen geklebt werden. In beiden Fällen ist der Hintergrund mit dem Silikondichtmittel verbunden. Einige Kameraden empfehlen, die Folie auf Band zu kleben, aber diese Methode ist weniger ästhetisch, außerdem ist die Montage der Folie von innen nicht möglich.

Ich empfehle, einen solchen Film auf die Innenseite der Heckscheibe des Aquariums zu kleben - von innen. Tatsache ist, dass beim Aufkleben des Films "von außen" die Farbsättigung abnimmt und die Farbe des Musters abnimmt, was durch die Verzerrung des Aquarienglases verursacht wird. Darüber hinaus ist das Muster gleichförmig (ohne Pickel und Schwellung).

In beiden Fällen verwenden Sie Spezialgeschäft für Haustiere, transparente Silikondichtungsmasse. Verwenden Sie keine Konstruktionsversiegelung !!! Vor allem, wenn Sie den Film von innen kleben. Ein solches Dichtungsmittel kann toxisch sein, außerdem kann es den Film stark ziehen, wenn er trocken ist, "sprudelt" der Film.

Wenn Sie den Hintergrund verkleben, verteilen Sie das Silikondichtungsmittel um den Umfang der Folie (Sie können etwas in die Mitte fallen). Wenn Sie den Film von der Innenseite des Aquariums ankleben, beachten Sie bitte, dass dies auf einer vollständig trockenen Glasoberfläche erfolgen sollte. Bei dieser Methode müssen Sie sich nicht für Silikon entschuldigen, vor allem im oberen Teil der Folie, da diese sich lösen kann, wenn Sie beispielsweise den Filter mit Saugnäpfen aufwecken. Kleben Sie die Folie von innen, warten Sie, bis das Silikondichtmittel vollständig trocken ist, und gießen Sie einfach Wasser in das Aquarium.

3. Panel und Diorama.

In den Zoogeschäften sind auch Panels und Panoramen für Aquarien weit verbreitet. Solche Aquarienhintergründe sehen am attraktivsten aus, aber ihre Kosten machen vielen Angst.

Wenn Sie jedoch einen solchen Hintergrund fleißig und hart arbeiten, können Sie die Materialien selbst verwenden: Polystyrolschaum (Polystyrolschaum), Schaum, Steine, Haken und vieles mehr. Solche Hintergründe sind individuell und einzigartig. Das Einzige, was Sie bei der Erstellung beachten müssen, ist die Verwendung nur ungiftiger Materialien und Farben.

Achten Sie bei der Auswahl eines bestimmten Hintergrunds für ein Aquarium auf dieselbe Weise, wie es mit dem Boden und anderen Dekorationen Ihres Aquariums kombiniert werden sollte.


Für alle, die bestellen und kaufen möchten
professionelle, hochwertige Hintergründe für ein Aquarium,
sowie Steine, Grotten und anderes Dekor
EMPFEHLEN
bewährte Internet-Ressource

Klicken Sie auf das Logo, um zu den Produkten des Unternehmens zu gelangen.



Wie man den Hintergrund mit dem Aquarium verklebt :: Design

Wie man den Hintergrund auf das Aquarium klebt

Egal wie schön die im Aquarium lebenden Pflanzen sind, die besondere künstliche Rückseite Hintergrund gibt den Effekt der Erweiterung des Raums und macht das Design reicher. Die Rolle ist in dieser Hinsicht sehr bequem. HintergrundFilm

Du wirst brauchen

  • 1 Rolle Hintergrund, JBL Fixol Leimverpackung oder 25 ml Glyzerin, Klebeband, Glasreiniger, Schwamm

Anweisung

1. Zuerst wird ein gekauftes Aquarium montiert Hintergrund unter der Größe des Heckfensters, minus einem Zentimeter an allen Seiten, wird der Übermaß abgeschnitten.

2. Reinigen Sie anschließend die Rückseite des Aquariums gründlich von Schmutz. Dies geschieht mit einem in ein Glasreiniger getauchten Schwamm.

3. Als Klebstoff ist es besser, JBL Fixol zu verwenden. Mit ihm Hintergrund- Der Film wird sehr lange dauern. Wenn es keinen solchen Klebstoff gibt, können Sie Glyzerin verwenden, es wird in einer Apotheke frei verkauft. Ein spezieller Spatel, der im Bausatz enthalten ist, wird gleichmäßig im Glas verteilt.

4. Überlagerung Hintergrund für ein Aquarium und glätten Sie es aus, so dass alle Luftblasen verdrängt werden, andernfalls werden sie das gesamte Design verderben. Es ist sehr gut, einen Spatel mit einem Tuch zu umwickeln. Ersetzen Sie den Spatel, kann ein flaches Stück Karton sein.

5. Wenn die Ecken des Aquariums Hintergrund-die Folie ist gewellt, dann wird sie vorübergehend mit Klebeband fixiert.

6. Wischen Sie den Kleber mit einem Schwamm ab. Für Zuverlässigkeit geklebt Hintergrund um den Umfang mit Klebeband. Jetzt sieht das Aquarium viel schöner aus.

Verwandte Videos

Wie man den Hintergrund auf das Aquarium klebt. Videoanweisung. Das Design

Wie man den Hintergrund auf das Aquarium klebt.

Wasserwelt # 33 / Wie man einen Hintergrund in einem Aquarium klebt / Wallpapers / Wie das Leimmuster im Aquarium

Aquaria RB №28 (klebender Hintergrund)

Hintergrund, der auf dem Aquarium haftet - glatt machen

Externer Hintergrund

Kleben Sie den Hintergrund auf das Aquarium 2 - schneiden Sie den Überstand ab

Wie klebe ich einen Film?

Hintergrund, Phytosvet und Glas, das nicht ...

Aquarium und 3D-Hintergrund

Video ansehen: JUWEL AQUARIUM decoration tutorial, BACKGROUND in VISION (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send