Fragen

Wie rüste ich ein Aquarium für die Rotohrschildkröte aus?

Pin
Send
Share
Send
Send


Wie man ein Aquarium für eine Schildkröte ausrüstet :: Anordnung eines Aquariums für eine Rotohrschildkröte :: Ausrüstung und Zubehör

Wie rüste ich ein Aquarium für eine Schildkröte aus?

Die Schildkröte ist das am besten geeignete Haustier für diejenigen, die sich zu ruhigen und gelassenen Kreaturen hingezogen fühlen. Ihr Inhalt hat jedoch eigene Feinheiten. Zum Beispiel ist es notwendig, komfortable Bedingungen für die Haltung einer Amphibie und einer Landschildkröte zu schaffen, da sie nicht mit einer Person, wie einer Katze oder einem Hund, in der Wohnung herumlaufen können. Was ist für die Pflege von Hausschildkröten erforderlich?

Du wirst brauchen

  • Für die Rotohrschildkröte:
  • - Aquarium;
  • - Glühlampe;
  • - Boden (feiner Kies oder grobkörniger Sand);
  • - ein oder zwei Thermometer;
  • - Filter zur Wasseraufbereitung;
  • - Warmwasserbereiter;
  • - Inselland zur Erholung.
  • Für die zentralasiatische Schildkröte:
  • - Voliere oder Terrarium;
  • - Boden (Sand mit Torf);
  • - Thermometer
  • - Glühlampe;
  • - ein Behälter mit Wasser.

Anweisung

1. Die häufigsten Arten von Schildkröten sind Rotohr und Zentralasien. Der erste ist ein Süßwasserbewohner, der zweite ist Landwasser. Vertreter beider Arten können in derselben Wohnung untergebracht werden, ihre Haftbedingungen sind jedoch hinreichend unterschiedlich.

2. Wenn Sie eine Schildkröte mit roten Ohren besiedeln möchten, benötigen Sie ein Aquarium mit einem Volumen von 100-150 Litern pro Person. Es ist besser, einen Behälter aus Silikatglas zu wählen, da Kratzer auf Schildkrötenkrallen auf der Oberfläche eines Aquariums aus organischem Glas zu stark auffallen. Sauberer Grobsand oder feiner Kies ist als Boden geeignet.

3. Rotohrschildkröten verbringen einen ausreichend großen Teil ihrer Zeit im Wasser, brauchen aber die Landinseln, um sich auszuruhen. Die Insel sollte groß genug sein, etwa ein Viertel der Gesamtfläche des Aquariums. Damit die Schildkröte bequem aus dem Wasser auf das Land klettern kann, ist ein allmählich ansteigender Hang mit unebener Oberfläche besonders gut, an dem sich Ihr Haustier an Krallen festhalten kann. Eine solche Insel kann im Zoogeschäft erworben werden.

4. Über der Insel müssen Sie eine Glühlampe installieren, damit sich die aus dem Wasser freigesetzte Schildkröte erwärmen kann. Pflanzen im Aquarium, in dem die Rotohrschildkröte lebt, sollten nicht gepflanzt werden, da sie dort sowieso nicht lange bleiben werden - Ihr Haustier frisst sie. Daher ist es für die Gestaltung des Aquariums besser, große Steine ​​und Haken zu verwenden. Die Schildkröte frisst keine künstlichen Pflanzen (obwohl sie es sicherlich versuchen wird), aber sie kann sie ausgraben.

5. Die Wassertemperatur im Aquarium für eine Sandschildkröte sollte 25-30 ° C betragen. Um die Temperatur auf dem richtigen Niveau zu halten, benötigen Sie eine Aquariumheizung und einen Thermostat. Es wird auch empfohlen, zwei Thermometer zu kaufen - eines zur Kontrolle der Außentemperatur, das andere zur Überwachung der Wassertemperatur. Im Aquarium müssen Sie auch einen Filter zur Wasserreinigung installieren, da die Nahrung für Ohrschildkröten zur verderblichen Sorte gehört.

6. Im Aquarium, oder besser gesagt im Terrarium, ist es nicht notwendig, dass das zentralasiatische Schildkrötenwasser gegossen wird. Eine solche Schildkröte hat ausreichend freien Zugang zu einem Behälter mit Wasser, in dem sie sich, wenn sie möchte, wie in einer Badewanne hinlegen kann. Der allgemeine Glaube, dass eine Landschildkröte in einer Wohnung kriechen kann, ist grundsätzlich falsch. Eine solche Schildkröte braucht einen Boden, den sie unter Befolgung ihrer natürlichen Bedürfnisse graben könnte, sowie eine Lampe, unter der sie sich erwärmen könnte. Es besteht die Gefahr, dass die Schildkröte unbeabsichtigt durch die Wohnung läuft. Gefahren sind auch Zugluft, die eine Erkältung auslösen können. Daher ist es besser, sich für eine recht geräumige Voliere zu entscheiden, wo die Schildkröte ruhig und sicher sein wird. Mit Torf vermischter Sand eignet sich als Boden. Stellen Sie sicher, dass die Temperatur unter der Lampe bei + 25-28 ° C lag.

beachten Sie

Es ist nicht notwendig, sich mit der Rotohrschildkröte von Amphibien anderer Arten in das Aquarium einzuhaken. Die Schildkröte kann sie essen oder verletzen.

Guter Rat

Platzieren Sie die Insel nicht für Schneckenschildkröten, die sich näher als 30 cm vom Rand des Aquariums befinden. Andernfalls könnte Ihre Tortilla zum Bummeln einladen.

Wie man ein Aquarium für Ohrschildkröten ausrüstet :: Aquarium für Schildkrötenfotos :: Andere Haustiere

Wie man ein Aquarium für Schildkröten rüstet

Die Rotschildkröte ist eine Spezies von amerikanischen Süßwasserschildkröten, die bei Reptilienliebhabern auf der ganzen Welt sehr beliebt ist. Bei richtiger Pflege können diese Tiere bis zu 60 Jahre alt werden.

Die Frage "Plots Schildkröten." - 3 Antworten

Du wirst brauchen

  • - Heizung für das Aquarium;
  • - Ultraviolettlampe;
  • - Aquarienfilter für Wasser;
  • - Haken oder Plastikregale zum Erstellen eines Grundstücks.

Anweisung

1. Holen Sie sich ein Aquarium. Eine erwachsene Schildkröte benötigt ein Reservoir von 150-200 Litern. Wenn Sie ein Paar Reptilien haben möchten, sollten Sie die Größe des Aquariums verdoppeln. Achten Sie unbedingt auf das Wasserheizungssystem. Die angenehme Temperatur für Ohrschildkröten beträgt 25-28 ° C. Wasser darf nicht unter 20 ° C abkühlen.

2. Teiche müssen sich regelmäßig an Land sonnen. Es unterstützt ihre Immunität. Daher sollten 25-30% der Oberfläche des Aquariums dem Land zugeordnet werden. Viele Aquarianer haben Haken und andere dekorative Elemente, so dass sie über das Wasser ragen. Sie können auch eine spezielle Kunststoffablage an einer der Wände des Aquariums platzieren, die die Ufer des Reservoirs imitiert. Es ist nicht notwendig, es mit Kieseln oder kleinem Kies zu füllen, weil Schildkröten nehmen dieses Material auf, was Darmverschluss verursachen kann. Verwenden Sie auch keine Kieselsteine ​​und Kies im Design des Bodens.

3. Platzieren Sie eine ultraviolette Lichtquelle über dem improvisierten Land, um das natürliche Sonnenlicht zu ersetzen.

4. Achten Sie auf Sauberkeit im Aquarium. Im Schmutzwasser vermehren sich aktiv Krankheitserreger, die verschiedene Krankheiten bei Schildkröten verursachen können. Das Wasser im Aquarium sollte 1-2 Mal pro Woche gewechselt werden. Um die Pflege der trockenen Adler zu erleichtern, können Sie einen elektrischen Filter mit einer Pumpe installieren.

5. Gestalten Sie Ihr eigenes Aquarium. Bitte beachten Sie, dass alle dekorativen Gegenstände und Pflanzen für Ohrschildkröten sicher sein sollten. Plastikalgen entsorgen. Die Schildkröte kann ein Stück Plastik abbeißen und schlucken, was wiederum zu einer Verstopfung des Darms führen kann. Lebende Pflanzen sollten nicht giftig sein. Legen Sie keine Steine ​​mit scharfen Kanten in das Aquarium, damit die Schildkröte nicht verletzt wird.

Anordnung eines Aquariums für eine Rotohrschildkröte

Es ist an der Zeit, dass Sie niemanden mit einer solchen Füllung eines Aquariums wie Fisch überraschen. Daher haben einige Aquarianer beschlossen, verschiedene Arten von Reptilien in ihren Häusern anzusiedeln. Eine der häufigsten Arten von Reptilien, die in einem Heimaquarium leben - ein Terrarium - ist eine Rotohrschildkröte.

Um die Rotohrschildkröte zu Hause zu halten, muss zunächst ein gemütlicher Lebensraum dafür geschaffen werden, um die Anordnung des Aquariums für die Rotohrschildkröte zu verstehen.

Das Aquarium-Terrarium für die Rotohrschildkröte muss sowohl einen Wasserbasis als auch einen Landboden enthalten, da Rotschildkröten nicht nur unter Wasser sind, sondern auch an der Oberfläche und an Land, wodurch sie Sauerstoff aufnehmen und die vollen ultravioletten Strahlen genießen können.

Um Zugang zu Sauerstoff in einem Terrariumaquarium für eine Rotohrschildkröte zu erhalten, müssen Sie eine Insel oder einen kleinen Felsen bauen, auf den Ihr Reptil passen kann und sich über der Wasseroberfläche befindet.

Die Größe der Oberfläche der Insel sollte der Größe der Hülle Ihrer Rotohrschildkröte entsprechen. Dies ist notwendig, um sich auf einer solchen Insel wohl zu fühlen.

Gleichzeitig sollte beachtet werden, dass der Zugang Ihrer Schildkröte zur Insel sanft sein sollte und solche Bedingungen schaffen sollte, dass das Reptil ungestört dorthin gelangen und vorsichtig von dort herabsteigen könnte, ohne Verletzungen und Verletzungen zu erleiden.

Aquarienbeleuchtung - ein Terrarium für ein Reptil sollte aus zwei Arten bestehen: einer herkömmlichen Glühlampe (im Volksmund "Ilyich-Lampe" genannt) und einer Ultraviolettlampe, die eine sogenannte "Sonne" für Ihre Rotschildkröte schafft ultraviolett.

Alle Geräte und Lampen für das Aquarium - Terrarium für die Rotohrschildkröte können in einem regulären oder spezialisierten Tierhaustiergeschäft für Wasserschildkröten abgeholt werden. Sie können auch vorgefertigte, ausgestattete Aquarien - Terrarien für Rotschildkröten - zum Verkauf anbieten, in denen Sie bereits alles haben, was Sie für ein komfortables Wohnen für Ihr Reptil benötigen.

Das Gerät eines Aquariums für Schildkröten unterscheidet sich nicht in besonderer Komplexität. Um Ihr Geld zu sparen, kann ein Aquarium - ein Terrarium für eine Rotohrschildkröte, unabhängig ausgestattet werden.

❶ So rüsten Sie ein Terrarium für eine Schildkröte aus :: Ausrüstung und Zubehör

Wie rüste ich ein Terrarium für eine Schildkröte aus?

Fans von Schildkröten gebären eine von zwei Arten von Reptilien: entweder die zentralasiatische oder die rotohrige Schildkröte. Um den Tieren möglichst naturnahe Bedingungen zu bieten, müssen die Besitzer ein Terrarium aufbauen. Die zentralasiatische Landschildkröte lebt in Löchern unter freiem Himmel, sie ist es gewohnt, mit ihren mächtigen Klauen alles auszuheben. Stellen Sie sich vor, welcher Lärm in der Wohnung steht, wenn das Terrarium mit Sand und Steinen bedeckt ist. Und wenn er nackt ist, kann die Schildkröte krank werden und sterben. Deshalb ist es besser, eine Schildkröte mit roten Ohren zu haben.

Anweisung

1. Nehmen Sie ein Aquarium, geklebt aus natürlichen oder organischen Glasplatten. Denken Sie daran, dass sie groß genug sein sollte, da die Schildkröte schnell wächst. Beachten Sie auch, dass das Wasser häufig gewechselt werden muss. Überlegen Sie daher sofort, wie Sie den Inhalt des Terrariums ablassen - entweder mithilfe von Schläuchen oder indem Sie den Boden mit einem Absperrventil ausrüsten.

2. Unterteilen Sie das Aquarienterrarium in zwei Zonen: Wasser und Land. Bei Wildtieren tritt die Rotohrschildkröte tatsächlich regelmäßig aus dem Wasser heraus. Kleben Sie daher über den schmalen Teil des Aquarium-Terrariums an die Seitenwände oder platzieren Sie eine horizontale Glasscheibe auf den festen Stützen. Seine Breite sollte 1/4 bis 1/3 der Länge des Aquariums betragen.

3. Befestigen Sie die geneigte Glasplatte, auf der das Tier das Land verlassen kann, auf das Land. Bedenken Sie, dass die Oberfläche dieser Platte rau sein muss, sonst rutscht die Schildkröte einfach zurück ins Wasser. Es tut nicht weh, auch die Oberfläche des Erholungsgebietes aufzurauen. Dies erreichen Sie am einfachsten, wenn Sie sie mit grobem Sandpapier abreiben, bevor Sie die Platten im Aquarium installieren.

4. Versuchen Sie, die Gesamthöhe des Terrariums und seines Landteils richtig zu bestimmen. Sie sollte sich leicht über die Wasseroberfläche erheben, damit die Schildkröte abtrocknen kann. Gleichzeitig sollte die Tiefe ausreichen, damit die Schildkröte frei schwimmen und tauchen kann. Denken Sie auch daran, dass das Tier recht schnell wachsen wird und dass über dem Landteil eine ausreichend hohe Seite vorhanden sein muss, damit die Schildkröte nicht versehentlich darüber rollt. In jedem Fall muss die Höhe der Seite über dem Wasserstand mindestens 20 Zentimeter betragen.

5. Wählen Sie den sonnigsten Platz in der Wohnung, um das Terrarium zu installieren. Bei fehlendem Sonnenlicht (im Winter oder bei längerem rauem Wetter) muss die Schildkröte von Zeit zu Zeit mit einer UV-Lampe bestrahlt werden.

6. Pflanzenwasserpflanzen. Dann wird das Terrarium viel schöner, und die Schildkröte fängt im Laufe der Zeit an, sie zu fressen.

Wie man ein Aquarium für die Rotohrschildkröte vorzugsweise auf dem Foto ausrüstet

Ksyusha Kirpichnikova

Zunächst einmal sollten Sie verstehen, dass der Inhalt von Rotohrschildkröten nicht einfach ist. Sie müssen viel Zeit haben. Waschen Sie ihr Aquarium mindestens einmal pro Woche.
Der Inhalt des Aquariums sollte mindestens aus folgenden Bestandteilen bestehen:
1) Ein ausreichend großes Aquarium
2) Leistungsfähiger Filter
3) Inselchen, die ein Haustier vollständig aufnehmen und halten können
4) Lampe zum Heizen (kann am Deckel des Aquariums angebracht werden (siehe mein Foto)).
5) Leistungsstarke Heizung
6) Ultraviolettlampe (UV).
Aber du musst dich daran erinnern !!!:
1) Das Aquarium einer kleinen Schildkröte muss mindestens 30 Liter groß sein.
2) Filter brauchen einen starken!
3) Die Insel ist besser zu nehmen ist nicht aus Holz (erste Hand), da der Baum schwarz wird. Sie müssen sich jedoch daran erinnern, dass ein Stein von der Straße nicht genommen werden sollte:
a) nicht scharf
b) Waschen Sie die Insel mit einer harten Bürste ab.
4) Die Lampe muss mindestens 15-20 cm vom Aquarium entfernt sein
5) Das Heizgerät sollte auf eine Temperatur von nicht mehr als 30 Grad eingestellt werden. Und nicht weniger als 25 Grad (das ist die Grenze). Die optimale Temperatur beträgt 28 Grad. Wenn die Schildkröte jedoch Probleme mit den Augen hat, ist es besser, die Heizung bei Grad 30 zu installieren!
Über das Füttern kann folgendes ablesen:
Zwar lieben Schildkröten diese Delikatesse, aber NICHT IN JEDEM FALL ZIEHEN SIE SIE NICHT MIT GAMARUS !!! So essen wir Toilettenpapier! Die Schildkröte wächst dadurch nicht!
Sie können spezielle Lebensmittel in loser Schüttung oder in Kartons oder in Tierhandlungen füttern. Sie können auch fischen, nicht fett, ohne Knochen, roh. Wenn Sie sie jedoch mit Lebendfutter (Fischen, Fröschen, Heuschrecken usw.) füttern, säubern Sie das Ganze gut (ehrlich gesagt, nicht wenn ich es nicht mit Lebendfutter gefüttert habe, schauen Sie im Internet nach dem, was da ist). Und Vitamine kaufen, wenn Sie nicht ausgeglichen sind.
Wie alles) wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an!)

Rothäutige Schildkröten in einem Aquarium

Futter- und Geräteaquarium für die Rotohrschildkröte

Pin
Send
Share
Send
Send