Fragen

Wie man ein Aquarium mit den eigenen Händen zu Hause macht

Pin
Send
Share
Send
Send


Glasaquarium selber machen

Standard-Glasaquarien können in jedem Zoofachgeschäft erworben werden. Wenn Sie sich jedoch sicher sind, dass Sie es selbst schaffen können, sollten Sie versuchen, die erforderlichen Details und Anweisungen zu verwenden. Es gibt Fälle, in denen es unbequem ist, ein sperriges Produkt zu transportieren, insbesondere über große Entfernungen - es ist sicher, dass es beschädigt wird.

Materialauswahl für den Bau

Um ein Aquarium mit eigenen Händen zu machen, benötigen Sie folgende Werkzeuge und Materialien:

  • Aquariumsilikatkleber;
  • Pistole mit Klebstoffspender;
  • Glasschneidefeile;
  • Klebeband;
  • Zentimeter oder Lineal;
  • Poröser Schwamm 2 Stück;
  • Lappen aus natürlichem Stoff.

Nun müssen Sie entscheiden, welche Art von Glas für die Herstellung von Konstruktionen geeignet ist. Achten Sie zuerst auf die Dicke des Produkts. Wenn Wasser in den Tank gefüllt wird, sind alle Teile installiert, und sie üben erheblichen Druck auf Boden und Wände aus. In einem großen Behälter sollte die Glasdicke einige Zentimeter höher sein. Wenn die Breite des Glases nicht ausreicht, können mechanische Beschädigungen zu Rissen und Auslaufen führen.


Aquarium 50 cm lang und 30 cm hoch sollte eine Glasdicke von 5-8 mm haben. Beim Verkleben von großer Kapazität (100 cm bis 60 cm) benötigen Sie eine Glasbreite von 10 mm. Wenn Sie organisches Glas wählen, müssen Sie dieselben Berechnungen anwenden. Nur wenige Leute bauen ihr eigenes Plexiglas-Aquarium. Der Grund - seine schnelle Trübung, geringe Qualität. Bei der Reinigung von Algen mit einem Schaber entstehen an den Wänden des Tanks merkliche Schäden.

Sie müssen auch Glas mit großer Sorgfalt auswählen. Das empfohlene Material ist M1, das keine Verunreinigungen oder mikroskopisch kleinen Luftblasen enthält. Bei der Installation von Schaufenstern werden häufig Gläser dieses Typs verwendet. Dann achten Sie auf die Auswahl des Klebers. Sekundenkleber "Moment" passt nicht - er ist zu giftig. Bevorzugen Sie Silikon-Aquarienkleber. Es ist harmlos und luftdicht. Erkundigen Sie sich beim Verkäufer, dass es speziell für die Montage von Aquarienglas und anderen harten Oberflächen hergestellt wurde. Kaufen Sie keine billigen Klebermarken, es ist unwahrscheinlich, dass sie von hoher Qualität sind.

Sehen Sie, wie Sie ein Aquarium mit Ihren eigenen Händen machen können.

Die ersten Schritte der Herstellung der Struktur

Es ist unmöglich, ohne Werkzeuge ein eigenes Aquarium zu bauen, aber wenn sie gefunden werden, haben Sie große Chancen. Der rechteckige Glasbehälter wird schrittweise vorbereitet. Zuerst müssen Sie die Glasteile vorbereiten.

  1. Sie können ein Aquarium mit einem Volumen von 20 Litern herstellen. Erfolgreich gewonnenes Designvolumen von 50 Litern. Professionelle Meister können Tanks mit einem Fassungsvermögen von 500 bis 800 Litern herstellen, die Fertigkeiten werden jedoch mit Erfahrung erworben. Messen Sie das Glas für Boden, Stirnwände, Rückseite und Vorderseite. Die Kanten der Brille sollten nicht geschliffen werden.
  2. Der Produktplan muss so gestaltet sein, dass sich der Boden des Tanks innerhalb der vertikalen Glaswände befindet. Silikonkleber haftet besser beim Dehnen.
  3. Alle Teile des Glases in der Nähe der Stellen, an denen die Linie geklebt werden soll, müssen auf beiden Seiten mit Streifen Klebeband geklebt werden. Seine Kanten sollten sich in Höhe von 5-6 mm vom Rand der Wand oder des Bodens entfernen. Dadurch wird verhindert, dass das Dichtmittel das Glas während des Verklebens verschmutzt. Parzellen des zukünftigen Gelenks müssen zum Entfetten mit Aceton behandelt werden.
  4. Tragen Sie einige Tropfen Silikon auf den Umfang des unteren Glases auf. Schneiden Sie es nach einigen Stunden so ab, dass das gefrorene Silikon 1-2 mm dick ist. Es werden Punkte sichtbar, die die Dicke der Klebenaht bestimmen. Vermeiden Sie das Anhaften der Glasteile, damit unter Druck von den Seiten und der Last keine Schäden entstehen.
  5. Danach sollte die Verklebung auf einem mit Plastikfolie bedeckten Tisch erfolgen. Befestigen und kleben Sie die Vorderwand an. Damit sie nicht herunterfallen konnte, legte sie Stützen auf beiden Seiten.
  6. Drücken Sie das Aquariumsilikon mit Ihren eigenen Händen nach und nach aus, damit die Naht aus einer gleichmäßigen Schicht herauskommt. Dann befestigen und versiegeln Sie das Endglas. Befestigen Sie es mit dem Abdeckband an der Vorderwand. Kleben Sie auf ähnliche Weise das zweite Endglas und die Rückwand. Reinigen Sie die restliche Versiegelungsmenge sorgfältig mit einem Schwamm oder einem mit Wasser angefeuchteten Tuch.
  7. Tragen Sie nach 2 bis 2,5 Stunden einen zusätzlichen Silikonkleber auf die Fugen auf, um die Festigkeit der Struktur zu gewährleisten. Nach weiteren 60 Minuten entfernen Sie das Abdeckband und reinigen Sie die Nähte gleichmäßig mit einer Rasierklinge.


Wandverstärkung

Außerdem müssen Sie die Versteifungen mit Ihren eigenen Händen anordnen. Sie können aus Proben derselben Glasart mit einer Breite von 6 bis 10 cm hergestellt werden und die Rippen in den oberen Teil der vertikalen Wände kleben. Die Rippen mit einer Länge von 4-6 cm, die von der Länge jeder Wand kürzer sind, können einen gleichmäßigen Druck über die gesamte Oberfläche ausüben. Diese Stufe ist für geräumige Tanks relevant. Nach 24 Stunden können Sie den verklebten Behälter unter Druck testen. Wenn keine Lecks bemerkt werden, kann das von Hand gefertigte Aquarium als fertig betrachtet werden.

Diese Art der Verklebung kann bei der Herstellung von vergrößerten Aquarien verwendet werden. Hier müssen Sie jedoch dickeres Glas, Versteifungen oben und unten sowie ein System zur Befestigung vertikaler Wände beim Verkleben der Eckklammern einkaufen. Nach den durchgeführten Manipulationen ist es möglich, Aquarienentwürfe einzubauen.

Je nach Art der verwendeten Ausrüstung sollten Löcher in den Boden oder in die Seitenwand eingebracht und kurze Nippel dort eingeklebt werden. Sie können die Hälse von den Glasflaschen vorsichtig abschneiden, sie mit dem Rand des Halses in die Löcher einführen und mit Silikonkleber im Durchmesser hermetisch fixieren. Schläuche von externen Geräten werden auf von Hand gefertigten Adaptern angebracht.

Wie erstelle ich einen Tankdeckel?

Der Aquariumdeckel mit den eigenen Händen kann aus organischem Glas, Kunststoff oder Silikatglas bestehen. Notieren Sie die Größe Ihres neuen Aquariums. Heutzutage ist das beliebteste Bezugsmaterial PVC oder Polyvinylchlorid (Schaum).

Sehen Sie, wie Sie das Aquarium mit Ihren eigenen Händen bedecken können.

Wenn Sie ein kleines Aquarium besitzen, kann der Deckel aus Konstruktionskunststoff mit einer Dicke von 3-5 mm hergestellt werden. Es wird jedoch nicht empfohlen, auf das Glas zu legen. Das heißt, zunächst müssen die Seiten aus Kunststoff präpariert werden, wobei entlang der Länge der Wände 6-10 cm breite Streifen geschnitten werden, dies ist die Höhe der Seite. Der Rahmen kann mit Harz oder Kunststoffkleber verklebt werden. Die Eckverbindung ist mit einer geklebten Metallecke verstärkt. Dann kann der Deckel am Aquarium montiert werden.

Eine gute Methode zum Befestigen der Stoßfänger am oberen Teil des Behälters wird durch einen PVC-Kabelkanal erreicht. Auf beiden Seiten des Kanals befinden sich Rillen, in die sowohl die Wände des Tanks als auch die Länge der Felge eingefügt werden müssen. Daher muss es entsprechend der Dicke des Glases ausgewählt werden. Alle Fugenlinien müssen mit Silikonkleber versiegelt werden.

Befestigen Sie dann die Scharniere an der Hinterkante, um die Abdeckung anzuheben. Scharniere können entweder geklebt oder zusammengeschraubt werden. In der Kunststoffoberfläche der Abdeckung müssen Sie ein viereckiges Loch machen, damit es erfasst und angehoben wird. Durch dieses Loch füttern Sie den Fisch. Wenn Sie bemerken, dass sich der Kunststoff in der Innenfläche entlang seiner Länge verbiegt, lohnt es sich, mit einer leichten Ecke aus Aluminium einen Gewinn zu erzielen. Die resultierende Ecke wird für die Beleuchtung von Lampen montiert.

Um alle Kabel und Schläuche der Ausrüstung leise in das Aquarium zu bringen, schneiden Sie beim Verkleben der Karkasse vorsichtig Löcher in den Rand der Felge. Dies geschieht mit einem Bohrer. Sie können die gleichen Löcher auf der gegenüberliegenden Seite bohren, um die Belüftung im Tank zu verbessern. Nach dieser Phase können Sie Aquarienausrüstung installieren und Beleuchtungsgeräte in der Abdeckung befestigen.

Es wird empfohlen, Glühlampen für die Beleuchtung im Voraus zu wählen. Neue Typen - LED und Leuchtstofflampen, bei denen die Leistung 0,4 bis 0,5 Watt pro Liter Wasser beträgt. Das Lichtspektrum sollte von der Art der Fische und Pflanzen abhängen, die sich im Teich ansiedeln. Es wird nicht empfohlen, viele Glühlampen mit Wolframfaden zu installieren. Sie erwärmen das Wasser zu stark, was zu einer Verschlechterung des Zustands aller Lebewesen führen kann. Lampen müssen unter speziellem Schutzglas stehen. Wenn Sie möchten, können Sie die Aquarienabdeckung mit einer selbstklebenden Folie mit Ihren eigenen Händen verzieren. Das resultierende Produkt wird viel billiger sein.

DIY Aquarium Dekorationen

Das einfachste Handwerk aus improvisierten Werkzeugen hilft, Ihr Aquarium zu besiegen. Wenn Sie die Landschaft mit Ihren eigenen Händen gestalten, sparen Sie Geld und können den Wasserraum Ihrer Haustiere im idealen Schlüssel für Sie dekorieren.

Wie mache ich Pfeifenverzierungen für Aquarien?

Höchstwahrscheinlich finden Sie auf dem Hof ​​Rohrleitungen. Warum verwenden Sie diese Trimmung nicht noch einmal?

  1. Nehmen Sie Rohrstücke mit einem kleinen Durchmesser von 8-10 cm.

    Sie müssen auf beliebige Weise verkleben oder löten.

  2. Die ursprüngliche Form eines solchen Designs zu geben, hilft bei hohen Temperaturen. Nach der Bearbeitung erhalten wir:
  3. Im Moment kann "Konstruktion" nicht als ästhetisch attraktiv angesehen werden. In Zukunft werden die Wände mit einer Zementmörtelschicht bedeckt. Für die hochwertige Befestigung an den Rohren müssen verschiedene Kerben hergestellt werden.
  4. Für das endgültige Finish verwenden Sie die Lösung und den Pinsel.

Alternativ können Sie die Pfeifen auch mit Steinen verzieren. Nehmen Sie zum Beispiel Rohrleitungen und Dichtungsmittel. Tragen Sie es mit einer festen Schicht auf und "tauchen" Sie das Produkt sofort in kleine Kieselsteine.

Machen Sie einige solcher Zylinder und stellen Sie sie hintereinander im Aquarium auf.

Selbstgemachte Dekorationen für ein Schaumaquarium

Hier ist eine weitere kreative Idee für die Landschaft. Mit Schaumgummi können komplizierte Formen hergestellt werden. So benötigen Sie Schaumgummi, Pinsel, Montageschaum, Schere, Zahnstocher, Fliesenkleber, Silikon und Acrylfarbe für die Arbeit im Freien. Schaum kann leicht hergestellt werden, nicht nur zu einem "Steinhaufen", sondern auch zu verschiedenen Grotten für Fische.

  1. Schneiden Sie ein festes Stück Schaumstoff, der der Größe der Rückwand Ihres Tanks entspricht. Als Nächstes müssen Sie die Fantasie einschalten und die gewünschte Grotte erstellen.
  2. Wenn der Rahmen fertig ist, müssen seine Elemente fixiert werden. Verwenden Sie Schaum und Pistole.
  3. Wenn das Werkstück getrocknet ist, verdünnen Sie den Fliesenkleber zu einer dicken Creme. Tragen Sie die Mischung in 3-4 Schichten mit leichten Pinselbewegungen auf den Rahmen auf und geben Sie ihnen jeweils Zeit zum Trocknen.
  4. Der letzte Schritt - nimm einen Schwamm, befeuchte ihn mit einer Acrylzusammensetzung und trage ihn auf die Szenerie auf. Dadurch wird das Design attraktiver. Da der Schaumstoff sehr leicht ist, muss er auf einer festen Unterlage befestigt werden. Es kann ein Stück Glas sein.

Legen Sie die Landschaft für 3 Tage im Wasser "einweichen", dann können Sie sie direkt in das Aquarium im Aquarium bringen.

Wie macht man ein Aquarium zu Hause mit seinen eigenen Händen? Wie macht man ein Aquarium?

Aquarium 500 Ich mache es selbst

Wie mache ich das Aquarium selbst? Ausgabe 1 series1.avi

Möglichkeiten zum Kleben von Aquariengläsern. Wie man ein Aquarium mit eigenen Händen macht

AQUARIUM KOMPRESSOR wie man sich selbst macht Sauerstoff für Fische. MIT SEINEN EIGENEN HÄNDEN

Möglichkeiten zum Kleben von Aquariengläsern. Wie man ein Aquarium mit eigenen Händen macht

Wie macht man einen Mini-Luftkompressor mit eigenen Händen?

Pin
Send
Share
Send
Send