Fragen

Wie man aus Perlen einen Fisch macht

Pin
Send
Share
Send
Send


Wie macht man aus Perlen einen Fisch?

Perlenstickerei ist ein beliebtes Hobby, denn damit können Sie eine Vielzahl interessanter Handarbeiten herstellen - von Broschen und Anhängern bis hin zu Handtaschen. Der Fisch ist wahrscheinlich das einfachste, was aus Perlen gewebt werden kann. Ein solches Kunsthandwerk kann als dekoratives Souvenir, Schlüsselanhänger oder Schmuck dienen. Ein Verfahren zum Weben dieses Fisches aus Perlen ist ziemlich einfach und für Anfänger geeignet.

Meisterklasse "DIY Perlenfisch"

Bereiten Sie Perlen der gewünschten Farbe (in diesem Beispiel - golden) und dünnen Draht vor. Wenn Sie stattdessen eine Angelschnur verwenden, wird das Fahrzeug flexibler. Also fangen wir an:

  1. Wir fangen an, immer mit dem Kopf zu weben. Schreiben Sie auf einen langen Draht 5 Perlen. Idealerweise sollten sie die gleiche Größe und Form haben, dann wird das Fahrzeug schöner und symmetrischer. Aber wenn die Perlen ungleichmäßig sind, verzweifeln Sie nicht - nur Ihr Fisch wird merkwürdiger.
  2. Von den 5 rekrutierten Perlen werden 3 die erste und 2 - die nächste Reihe die zweite sein. Um sie zu trennen, ziehen Sie das freie Ende des Drahts in entgegengesetzter Richtung durch die ersten 3 Perlen.
  3. Für die dritte Reihe wählen Sie weitere 5 Perlen an einer der Antennen des Drahtes. Der zweite von ihnen sollte in einer anderen Farbe aufgenommen werden, wodurch das Auge hervorgehoben wird.
  4. Auf Wunsch können Sie außerdem die Farbe und den unteren Teil des Fisches auswählen. Verwenden Sie für diese Perlen die gleiche Farbe, aber etwas unterschiedlich im Farbton. Weben Sie die vierte und fünfte Reihe auf dieselbe Weise, wobei Sie jeweils eine Perle mehr aufnehmen.
  5. In der sechsten Reihe rekrutieren die drei oberen Perlen golden und die drei unteren - gelb (Sie können auch andere Schattierungen von Perlen verwenden). In der Mitte zwischen ihnen befindet sich eine grüne Perle.
  6. Jetzt lernen wir, wie man aus einem Perlenfisch eine Flosse macht. Zwischen der sechsten und siebten Reihe, Zifferblatt am Ende des Drahtes, das sich oben befindet, sechs Perlen der Hauptfarbe (in diesem Fall golden). Dann ziehen Sie den gleichen Draht durch die fünf unteren Perlen und bilden einen Ring um den sechsten, den letzten.
  7. Die nächsten zwei Reihen sind ähnlich wie die sechste gewebt, und zwischen der siebten und der achten Webart desselben Teils der Flosse wie oben beschrieben, nur anstelle von sechs Perlen sollten Sie nur drei sammeln. Dann strecken Sie das freie Ende des Drahts durch die oberste Raupe und verbinden die beiden Säulen mit der Finne, wie in der Abbildung gezeigt.
  8. Die neunte Reihe besteht aus vier Perlen, zwei für jede Farbe. In der Regel müssen Sie danach den Schwanz eines Fisches aus Perlen weben. Sie werden auf dieselbe Weise wie die Flosse in S.6 hergestellt. Wenn Ihr Miniatur-Goldfisch als Ohrringe verwendet wird, vergessen Sie nicht, ihn an der Spitze der oberen Flosse des Verschlusses anzubringen.

DIY Perlen Blumen

Handgemachte Sachen tragen immer ein Stück der Seele des Meisters. Wenn heute viele Menschen Gefühlslosigkeit und eine lebhafte Kommunikation verspüren, erhalten handgefertigte Geschenke eine besondere Bedeutung. Dies erklärt die Beliebtheit verschiedener Arten von Handarbeiten: Stricken, Wollfilzen, Nähen, Perlenarbeiten (Weben, Sticken) für Anfänger, denn Blumen oder andere Dekorationen für einen geliebten Menschen werden ihm sicherlich positive Emotionen und gute Laune verleihen.

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie man aus Perlen Blumen mit eigenen Händen macht.

Meisterklasse "Weben von Blumen mit Perlen"

Um eine Blume aus Perlen zu weben, benötigen wir:

  • Perlen (mindestens zwei Farben - für die Blätter und die Blume. Es ist besser, eine zusätzliche Farbe zu verwenden, um den Rand der Blütenblätter hervorzuheben - damit die Rose spektakulärer aussieht. Erfahrene Meister verwenden häufig mehr Farbtöne, um eine größere Ähnlichkeit mit natürlichen Farben zu erzielen.)
  • dünner Draht (zum Weben). Der doppelt gefaltete Draht sollte leicht durch das Loch in den Wülsten gehen;
  • dickerer Draht - 3-4 mm (für den Schaft);
  • dauerhafte Fäden (zum Zusammensetzen einer Blume) - Farbe spielt keine Rolle;
  • Schneidezangen;
  • Zange mit abgerundeter Kante.

Machen Sie zunächst die Achse der Blume. Schneiden Sie dazu zwei Drahtstücke - eines etwa 10 cm lang und das zweite etwa 50 cm. Im zweiten Abschnitt werden wir die Perlen bespannen.

Die ersten fünf Perlen sollten auf einer Achse (kurzer Abschnitt) aufgereiht sein.

Befestigen Sie die Achse an einem langen Segment. Dann sammeln wir Perlen. Es sollte etwa 75% der gesamten Drahtlänge schließen. Dann fangen wir an, die untere Achse konsequent abzudecken. Dies bildet mehrere Bögen (Bogenwebung) - 5 auf jeder Seite. Also machen wir die inneren Blütenblätter der Knospe.

Alles, was Sie brauchen, um mindestens sechs Blütenblätter zu bilden.

Die äußeren Blütenblätter der Rose sollten abgerundet sein, dazu werden sie auf andere Weise gewebt - auf zwei Achsen.

Der Unterschied beim Weben mit der ersten Methode ist jedoch gering - es ist alles das gleiche Bogenweben. Es ist wichtig sicherzustellen, dass zwischen den Bögen keine Lücken bestehen - damit die Blütenblätter nicht durchscheinen. Machen Sie 10 Paare von Bögen.

Nun, da die Blütenblätter fertig sind, beginnt die Montage. Die drei Blütenblätter der ersten Gruppe sind entlang der horizontalen Achse halbiert und leicht gewölbt. Es ist nicht erforderlich, den oberen Rest des Achsendrahts abzuschneiden. In den Rest der überstehenden Kante sollte mit Zangen gebissen werden. Der Draht sollte fest zusammengedrückt werden, damit die Blume (Mitte) nicht zerbricht.

Verdicken Sie den dickeren Draht zwischen den Blütenblättern und befestigen Sie dann die restlichen Blütenblätter. Damit das Design nicht zerbröckelt, halten wir die Teile mit Gewinde. Bringen Sie also abwechselnd alle Blütenblätter an, zuerst die erste und dann die zweite Gruppe.

Wenn Sie möchten, können Sie Blätter (auch durch Bogenweben) weben - mindestens drei für jede Blume. Es ist wichtig, den letzten Bogen sorgfältig auf der Achse zu fixieren - sonst bröckelt die Konstruktion. Die Größe des Blattes (die Länge der Bögen) muss der Größe der resultierenden rosa Knospe entsprechen.

Auf Wunsch können einzelne Blumen zu einem Blumenstrauß kombiniert werden.

Blumenperle DIY als stilvolles Dekor

Wenn Sie an Perlendekor denken, fällt Ihnen als Erstes Kleidung und Accessoires in den Sinn. Blumen aus Perlen können das Kleid Corsage, Brosche, Haarnadel oder Haarband, Tasche und sogar Schuhe schmücken.

Perlenschmuck sieht im Interieur sehr interessant aus. Es können dreidimensionale Gemälde, Blumenfelder, Perlensträuße, Perlenbonsais sein.

Blumen aus Perlen sind auch nützlich, wenn Sie einen Raum für einen Urlaub dekorieren - sie können den Tisch dekorieren, Namensschilder machen oder sogar Blumengirlanden an den Wänden herstellen.

Hochzeitsstrauß, bestehend aus Blumen, Perlen - ein richtiger Trend in diesem Jahr. Solche Blumensträuße sind besonders für den Winter relevant, weil sie nicht welken und keine Frostangst haben.

Wie man aus Perlen einen Fisch macht

Goldfisch aus Perlen und Pailletten, Meisterklasse

Zitieren Sie nata5219 Lesen Sie Ihr gesamtes Zitatbuch oder Ihre Community!
Goldfisch aus Perlen und Pailletten, Meisterklasse

www.artbiser.ru/world/artbiser/works/4970

Der Autor der Meisterklasse: MiLena78 (Elena)
Benötigte Materialien:
1. Draht dick (für den Rahmen).
2. Perlen transparent, rot, orange (ich habe Nummer 10 Chinesisch).
3. Die Pailletten sind rot und silber.
4. Schwarze Perlen 2 Stück (für Augen).
5. Transparentes Silikon (um Wasser nachzuahmen).
6. Gips.
7. CD.
8. Kieselsteine ​​und Muscheln.
9. Kleber.
10. Der Draht ist dünn (für den Schwanz).
11. Klebepistole (Heißkleber).
12. Selbsthärtende Masse zum Modellieren.
Nimm einen dicken Draht für den Rahmen. Es ist besser, vorher die gewünschte Länge des Körpers und des Schwanzes des Fisches zu markieren. Fügen Sie der Schlaufe ca. 5-7 cm hinzu, die mit Gips gefüllt wird. Biegen Sie den Draht mit dem Buchstaben G und machen Sie eine Schleife. Lösen Sie den Gips mit Wasser, legen Sie die Scheibe auf den Draht, setzen Sie den Rahmen in die Mischung. Durch leichtes Drücken der Scheibe werden die Ränder der Putzmischung um den Umfang der Scheibe getrimmt. Nach dem Trocknen bleibt die Scheibe hinter dem Putz zurück. Kleben Sie es mit Klebstoff. Ich benutze Kleber Titan. Folgendes sollte passieren:
Malen Sie den Rahmen mit weißer Farbe oder Nagellack an.
Sammeln Sie eine ausreichende Menge transparenter Perlen auf einem dünnen Draht, um den Rahmen zu wickeln. Nachdem Sie den Draht an der Basis befestigt haben, wickeln Sie den Rahmen an die Stelle, an der der Körper beginnen soll. Sicher.
Schwanz
Die erste Ebene dient zur Maskierung des Rahmens.
Wählen Sie auf einem dünnen Draht einige rote Perlen aus und wechseln Sie dann zufällig zwischen rot, transparent und orange. Die Unterseite des Schwanzes besteht aus transparenten Perlen. Die Länge des Low sollte etwas länger sein als die Länge des Rahmens. Sichern Sie die Randperlen, indem Sie den Draht erneut durchziehen. Hinterlasse Schwänze. Machen Sie jeweils 5 Bündel mit 5 "Federn". Verdrehen Sie die Drahtenden auf beiden Seiten.
Wickeln Sie Fadenbündel und legen Sie sie um das Ende des Rahmens.
Die zweite Ebene ist so gestaltet, dass sie dem Schwanz Volumen verleiht. Low sollte so lang sein, dass der Schwanz etwas gewellt war. Probiere den Schwanz tief an. Die Anzahl der Strahlen der zweiten Ebene hängt vom gewünschten Pomp des Schwanzes ab.
Nicht gebündelte Schwänze an der Unterseite mit Zangen abschneiden und etwa 0,5 cm zum Verkleben lassen. Ordnen Sie die Schwänze der Strahlen so vor, dass Sie die Schwänze mögen. Kleben Sie die Drahtenden mit Heißkleber auf die Scheibe. Verzieren Sie die Stellen der Verklebung mit Kieseln, Muscheln.
Die Flossen
Alle werden nach dem gleichen Prinzip hergestellt (siehe Foto). Der einzige Unterschied besteht in der Höhe und der Anzahl der Reihen. Vergessen Sie nicht, die Schwänze zu lassen (sie verstecken sich im Körper des Fisches).
Der Körper des Fisches.
Blenden Sie den Fischkörper von der selbsthärtenden Masse ab, indem Sie den Rahmen schließen. Markiere den Kopf. Schwarze Perlen, Augen, Flossen einsetzen. Lassen Sie die Masse erstarren.
Einfügen von Pailletten
Wenn die Masse nicht weiß ist, ist es wünschenswert, sie vor dem Einfügen zu bemalen. Markieren Sie im Voraus, wo sich rote Punkte befinden. Kleben Sie den Körper mit Pailletten ab dem Schwanz (ich klebte Titan an, um zu kleben). Die Pailletten müssen wie Schuppen bei echten Fischen versetzt sein.
Kopf mit silbernen Glitzern bedeckt.
Designstand.
Kleben Sie Kieselsteine ​​und Muscheln auf die Scheibe. Lassen Sie den Kleber trocknen. Tragen Sie mit einem Pinsel Silikondichtmittel auf die Scheibe auf. Machen Sie die Wirkung von Wellen.
Bewundern Sie den Fisch)))))
Tipp: Es ist besser, Pailletten zu kaufen, die als Meterware an einer Schnur verkauft werden. Sie sind weicher und leichter zu verkleben als die in den Taschen.
2.

3.

4.

5.

6.

7.

8.

Goldfisch aus Perlen und Pailletten

Zitieren Sie Nelli_64-Nachrichten Lesen Sie Ihr gesamtes Zitatbuch oder Ihre Community!
Goldfisch

Benötigte Materialien:
1. Draht dick (für den Rahmen).
2. Perlen transparent, rot, orange (ich habe Nummer 10 Chinesisch).
3. Die Pailletten sind rot und silber.
4. Schwarze Perlen 2 Stück (für Augen).
5. Transparentes Silikon (um Wasser nachzuahmen).
6. Gips.
7. CD.
8. Kieselsteine ​​und Muscheln.
9. Kleber.
10. Der Draht ist dünn (für den Schwanz).
11. Klebepistole (Heißkleber).
12. Selbsthärtende Masse zum Modellieren.

Nimm einen dicken Draht für den Rahmen. Es ist besser, vorher die gewünschte Länge des Körpers und des Schwanzes des Fisches zu markieren. Fügen Sie der Schlaufe ca. 5-7 cm hinzu, die mit Gips gefüllt wird. Biegen Sie den Draht mit dem Buchstaben G und machen Sie eine Schleife. Lösen Sie den Gips mit Wasser, legen Sie die Scheibe auf den Draht, setzen Sie den Rahmen in die Mischung. Durch leichtes Drücken der Scheibe werden die Ränder der Putzmischung um den Umfang der Scheibe getrimmt. Nach dem Trocknen bleibt die Scheibe hinter dem Putz zurück. Kleben Sie es mit Klebstoff. Ich benutze Kleber Titan. Folgendes sollte passieren:

Malen Sie den Rahmen mit weißer Farbe oder Nagellack an.
Sammeln Sie eine ausreichende Menge transparenter Perlen auf einem dünnen Draht, um den Rahmen zu wickeln. Nachdem Sie den Draht an der Basis befestigt haben, wickeln Sie den Rahmen an die Stelle, an der der Körper beginnen soll. Sicher.

Schwanz
Die erste Ebene dient zur Maskierung des Rahmens.
Wählen Sie auf einem dünnen Draht einige rote Perlen aus und wechseln Sie dann zufällig zwischen rot, transparent und orange. Die Unterseite des Schwanzes besteht aus transparenten Perlen. Die Länge des Low sollte etwas länger sein als die Länge des Rahmens. Sichern Sie die Randperlen, indem Sie den Draht erneut durchziehen. Hinterlasse Schwänze. Machen Sie jeweils 5 Bündel mit 5 "Federn". Verdrehen Sie die Drahtenden auf beiden Seiten.

Wickeln Sie Fadenbündel und legen Sie sie um das Ende des Rahmens.

Die zweite Ebene ist so gestaltet, dass sie dem Schwanz Volumen verleiht. Low sollte so lang sein, dass der Schwanz etwas gewellt war. Versuchen Sie es unten bis zum Schwanz. Die Anzahl der Strahlen der zweiten Ebene hängt vom gewünschten Pomp des Schwanzes ab.

Der Körper des Fisches.
Blenden Sie den Fischkörper von der selbsthärtenden Masse ab, indem Sie den Rahmen schließen. Markiere den Kopf. Schwarze Perlen, Augen, Flossen einsetzen. Lassen Sie die Masse erstarren.

Einfügen von Pailletten

Wenn die Masse nicht weiß ist, ist es wünschenswert, sie vor dem Einfügen zu bemalen. Markieren Sie im Voraus, wo sich rote Punkte befinden. Kleben Sie den Körper mit Pailletten ab dem Schwanz (ich klebte Titan an, um zu kleben). Die Pailletten müssen wie Schuppen bei echten Fischen versetzt sein.
Bedecke den Kopf mit silbernen Glitzern.

Designstand.
Kleben Sie Kieselsteine ​​und Muscheln auf die Scheibe. Lassen Sie den Kleber trocknen. Tragen Sie mit einem Pinsel Silikondichtmittel auf die Scheibe auf. Machen Sie die Wirkung von Wellen.

Bewundern Sie den Fisch)))))

Tipp: Es ist besser, Pailletten zu kaufen, die als Meterware an einer Schnur verkauft werden. Sie sind weicher und leichter zu verkleben als die in den Taschen.

Gerne beantworte ich alle Ihre Fragen.
Für MK, bitte schimpfe nicht viel, dies ist der erste

Eine Reihe von Nachrichten "schöne Dinge":
Teil 1 - Pfau
Teil 2 - Aquarium mit einem goldenen Fisch "Make a Wish"

Teil 7 - Perlenvögel
Teil 8 - Vögel aus Perlen und Glasperlen!
Teil 9 - Goldfisch
Teil 10 - Weihnachtskerzenhalter aus Perlen.

Kunsthandwerk aus Perlen (Fisch).

Fischperle. Meisterkurs wie zu tun.

Fisch aus Perlen. Schemata

Zitat Post Elend Lesen Sie Ihr gesamtes Zitatbuch oder Ihre Community!

Angeln macht nicht nur Spaß. Es ist Aufregung, Zielstrebigkeit und Geduld. Ein guter Fang ist für jeden Fischer oder jede Fischerin wichtig. Glück zu gewinnen kann mit Hilfe von symbolischen Fischen sein. Wie Erinnerungen werden sie Sie zu positiven Gedanken motivieren, und wir alle wissen, dass das, was wir wollen, sicherlich in Erfüllung gehen wird.

Schlüsselanhänger in Form von Fisch sind ein angenehmes Zeichen für die Aufmerksamkeit des Fischers. Und es geht nicht um die Funktionalität dieser Sache. Die Hauptsache ist, dass eine Person sich bewusst ist, dass sie von seinen Hobbys berücksichtigt, respektiert und genehmigt wird.

Eine gute Option für die gemeinsame Kreation mit Kindern besteht übrigens darin, themenbezogene Geschenke zu machen. Es gibt viele Vorteile, beginnend mit der Tatsache, dass das Kind lernt, mit kleinen Details zu arbeiten, mit dem Programm umzugehen, und endet damit, dass es den richtigen Gedankengang bildet, an wen und was Sie als Geschenk tun können.

Fische können je nach Muster und Webtechnik sowohl am Draht als auch an der Angelschnur gewebt werden.

Dies ist ein solcher voluminöser Fisch, der auf einem Draht gewebt ist und besser aussieht, als wenn er mit einer Angelschnur oder einem Faden ausgeführt würde.

Dieser Fisch kann gestickt werden und der Schwanz und die Flossen können nach dem Schema hergestellt werden.

Fische in der Technik des "Ziegelwebens".

Und so eine interessante Option beim Übergang zu mehreren Threads.

Wie man aus Perlen eine Rose macht. Rose Perle

Goldfisch aus Perlen und Pailletten, Meisterklasse

Zitat Post Elend Lesen Sie Ihr gesamtes Zitatbuch oder Ihre Community!
Goldfisch aus Perlen und Pailletten, Meisterklasse

Ich hätte nie gedacht, dass es so wundervolle Goldfische gibt, die mit ihren eigenen Händen, Perlen und Pailletten hergestellt werden. Schauen Sie sich diese Komposition an - sie ist bis ins kleinste Detail durchdacht. Der Berg des Fisches - als ob er in der Luft gefroren wäre ... Ein schöner Schwanz. Die Waage der Pailletten hat mich völlig beeindruckt. Und schließlich - achten Sie auf die Verarbeitung der Scheibe: Es ist sehr interessant, ein leicht bewegendes Meer nachzuahmen.

Der Autor der Meisterklasse: MiLena78 (Elena)

Verdünnen Sie den Gips wie üblich, wir formen daraus einen Kreis und "treiben" eine Scheibe darauf. Bis dahin wählen wir den dicken Draht für das Skelett. Und sginay wie wir wollen. es ist drauf, den Fisch zu behalten. Sprühen Sie unseren Draht. Nachdem der Gips abgetrocknet ist, bleibt die Scheibe zurück - wir kleben sie einfach mit Klebstoff.

In jedem Fall sollte der Draht mit weißem Lack lackiert werden. Um nicht durch die Perlen zu erscheinen.

Jetzt arbeiten wir mit einem dünnen Draht von 0,3 bis 0,37 mm. Wir sammeln darauf transparente Perlen und wickeln unseren dicken Draht. Bis zur Biegung. Sie können einen Teil einer anderen Farbe machen.

dann fangen wir an, einen Schwanz zu formen.

Fortsetzung der Meisterklasse artbiser.ru/world/artbiser/works/4970

Sie können die Fische natürlich mit Edelsteinen abwechseln, aber noch mehr Steine ​​eignen sich für Schmuck. Obwohl Faberge Eier aus Edelsteinen gemacht hat, werden sie bis heute sehr geschätzt.

Video ansehen: Fisch aus Perlen basteln (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send