Fragen

Wie viele Barbaren leben im Aquarium?

Pin
Send
Share
Send
Send


Wie viele Jahre leben Widerhaken, Lebenserwartung

Barbusy - einer der häufigsten Aquarienfische unseres Landes. Es gibt mehrere Dutzend verschiedene Hunderassen, die von vielen Fischzüchtern seit langem erkannt werden. Was hat die Popularität der Widerhaken verursacht?

Erstens ihre Einfachheit. Sie essen ohne übermäßige Launen, manchmal sogar Aquarienpflanzen. Zweitens sind sie nicht kritisch für die Zusammensetzung des Wassers. Drittens sind sie kostengünstig und für jeden erschwinglich. Viertens sehen sie sehr süß aus. Diese Eigenschaften dieser Fische sind die Hauptgründe für die Auswahl der Widerhaken. Und wie lange leben die Widerhaken? Unterscheiden sich die Lebensbedingungen in Gefangenschaft und in der Natur? Diese Fragen betreffen viele Züchter. In der Tat besteht plötzlich die Gefahr, dass diese Fische in Gefangenschaft sehr wenig leben?

Barbus: Leben im Durchschnitt fünf Jahre. Im dritten Jahr ist es jedoch besser, die Zusammensetzung zu ändern und dem Aquarium neue Individuen hinzuzufügen. Schließlich werden die "Alten" sehr faul und das Leben im Aquarium verlangsamt sich. Daher ist es sinnvoll, dieses Problem mit Hilfe von Neulingen zu beheben.

Das ideale Alter für das Züchten und Laichen variiert. Normalerweise beträgt die Pubertät sechs bis sieben Monate. Für verschiedene Rassen variiert dieses Merkmal jedoch auf verschiedene Arten. Unter den richtigen Bedingungen, mit gutem Lebendfutter, feurigen Kaulquappen und Cyclops Daphnia, einem stabilen Aquarium ohne Krankheiten, leben die Fische vier bis fünf Jahre. Das Laichen tritt bei Fischen nicht oft und unkontrolliert im Durchschnitt etwa 1-2 Mal pro Jahr auf.

Verschiedene Rassenarten haben eine unterschiedliche Lebensdauer. Cherry Barbs leben etwa drei Jahre. Wie viele Jahre leben die Barbs Schubert, scharlachrot, feurig? Sie leben sechs Jahre und nach vier Jahren ist es schwierig zu laichen. Sumatra Barbus, Pentazon und Schwarz - etwa fünf Jahre.

Ihre Fruchtbarkeit nimmt um drei Jahre ab, es wird immer schwieriger, Laich zu verursachen. Außerdem sollten Züchter die Neigung dieser Rassen zur Adipositas beachten, insbesondere im Alter. Mit zunehmendem Alter werden die Schuppen dieser Fische immer heller. Filamentosus ist eine echte Langleber, sie kann mindestens sieben Jahre in gutem Zustand leben. Nach vier Jahren werden sie völlig schwarz und fangen an, viel zu essen.

Im Durchschnitt leben diese Fische fünf Jahre. Jedes Jahr muss der Gesundheit der Fische mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Barbusfische im Hauptaquarium

Barbusse oder Barbs (lat. Barbus) - Rochenfische gehören zur Familie Karpovye. Es gibt mehrere Dutzende Arten in freier Wildbahn, das Verbreitungsgebiet liegt in Afrika und Südostasien. Sie können als kleine und bewegliche Fische mit einer Körpergröße von 5 bis 30 cm bezeichnet werden. Heutzutage sind Aquarienfischbarsche üblich, die in natürlichen Gewässern gefangen oder auf Fischfarmen gezüchtet wurden. Es gibt auch Rassen von Barben, die durch Zucht gezüchtet werden. Weniger häufig sind große Widerhaken. Alle Arten haben einen Weber-Apparat, dank dem die Fische ein scharfes Ohr haben. Sie in Gefangenschaft zu züchten, kann ein großer Erfolg sein.

Verhalten, Aussehen

Es wird vermutet, dass diese Fische eine friedliche Natur haben, aber das ist nicht ganz richtig. Bei einer falschen Ansiedlung im Aquarium kann eine Herde Barben Aggression gegenüber ihren Nachbarn zeigen. Wenn die Fische unverhältnismäßig sind und nicht mit dem Temperament konvergieren, können Konflikte nicht vermieden werden. Im allgemeinen Aquarium können Barben kleine und träge Fische zerstören. Sogar im Rudel kann es Kämpfe geben.

Die Barbs haben eine hohe Schwimmgeschwindigkeit, ihr Charakter ist geprägt von Aktivität und Beweglichkeit. Sie sind immer auf der Suche nach jemandem oder etwas, oft holen sie sich ein. Diese Haustiere werden den Aquarianer begeistern, der verspielte Haustiere bevorzugt. Die Pflege und Pflege von ihnen wird nicht viel Ärger bereiten, für Anfänger sind auch Liebhaber von Heimaquarien, Barben geeignet. Große Arten von Widerhaken können selbst für große Bewohner des Stausees zu Konkurrenten werden. Zum Beispiel knabbern sie leicht an großen Buntbarschflossen, riesigen Gouras und Goldfischen.

Im Aquariengeschäft sind mehr als 15 Barbarenarten verbreitet. Alle Arten kombinieren ähnliche Körperparameter: einen langgestreckten Körper, einen Schwanz mit Doppelansätzen und Antennen über dem Oberkiefer. Frauen sind viel größer als Männer, sie zeichnen sich durch einen abgerundeten Bauch aus. Männer sind kleiner und heller in der Farbe. Wegen möglicher Aggressionen wird der Inhalt aller Barben in einem geräumigen Becken mit dicken Pflanzen empfohlen. Nutzen Sie das Aquarium - sammeln Sie Lebensmittelreste von unten.

Inhaltsrichtlinie

Die Wartung von kleinen Widerhaken ist in Aquarien mit einem Fassungsvermögen von 50 Litern oder mehr möglich. Barbus passt sich leicht an verschiedene Temperaturbereiche an und kann 17oS übertragen. Die beste Wassertemperatur für sie liegt zwischen 19 und 25 Grad. Zulässiger Säuregehalt: 6,5-7,5 pH, Härte 4-10o. Sie lieben das "alte" Wasser und den schnellen Fluss, der zur Bildung von Belüftung oder Pumpe beiträgt. Wasserfiltration ist ebenso erforderlich wie der wöchentliche Austausch von 20% Wasser durch frisches.

Sehen Sie sich ein Video mit Tipps zum Halten von Widerhaken an.

Kleine Arten von Widerhaken leben in Herden von 5-7 Individuen. Lebensdauer in Gefangenschaft: 3-5 Jahre. Größere Arten (Hai, Haselnuss, Arulyus, Filamentose, Osteobram und andere) können alleine oder paarweise leben, bzw. länger - bis zu 10 Jahre. Die Pflege kleiner Arten ist einfach, für große ist es schwieriger.

Als Boden für Aquarien mit Widerhaken empfiehlt es sich, dunklen Sand oder Kies zu wählen. Auf dem Hintergrund dunkler Bodenskalen heller ausgestellt. Pflanzen sollten eng bepflanzt werden, sodass im zentralen Teil des Tanks Platz zum Schwimmen bleibt. Pflanzen können als Schutz und Landschaft dienen. Es wird nicht empfohlen, einen Schnurrbart in ein niederländisches Aquarium zu stecken - dort zerstört der Fisch die Pflanzen schnell mit zerbrechlichen Blättern und Stielen und gräbt sie zusammen mit den Wurzeln.

In dem Stausee, in dem die Widerhaken leben, können Sie steifblättrige Anubien, Cryptocoryne, Vallyseria, Pfeilspitzen, Elodea, Echinodorus pflanzen. Auch schwimmende Pflanzen und Moose: Thailändisches und Javanesisches Moos, Hornolisnik, Perististiknik, Nayas, Moos Fontinalis. Sie geben kleinen Fischen Schutz, und schwimmende Arten beschatten ein Reservoir - zu helles Licht erschreckt kleine Fische.

Das Aquarium sollte mit einem Deckel verschlossen werden. Die Pflege von Fischen erfordert besondere Aufmerksamkeit - sie sind federnd und fallen auch während der Fütterung leicht auf den Boden. Wenn Sie ein kleines Aquarium (50 bis 60 cm Länge, bis zu 100 Liter) haben, kann es kleine Arten enthalten, deren Abmessungen 5 cm nicht überschreiten. Es sieht so aus: Gelber Barbus, Oligolepis, pinkfarbene Barbe, Schubertfisch, Kirsch Barbus, gestreifter Barbus. Es gibt auch mittelgroße Arten, die in größeren Behältern untergebracht werden sollten: Sumatran-Widerhaken, Feuerbacken, Schwarz, Gold, Barilioide, Bimaculatus, Kapital Canus, Eugrammus und andere. Ihre Körpergrößen erreichen 7-8 cm.

Für ein Aquarium mit einer Länge von mehr als 100 cm und einem Volumen von mehr als 200 Litern passen große Widerhaken (15 bis 30 cm Länge). Die Pflege der Everett-, Schwanenfeld-Widerhaken, rotwangigen, brassenartigen, Denison-, Hai-Ball wird nicht so einfach sein, aber einige Vertreter der großen Barbe haben ein friedliches und freundliches Verhalten, im Gegensatz zu ihren kleinen Kollegen.

Fütterung Kompatibel mit anderen Fischen

Barbus sind Allesfresser. Sie können mit lebenden Lebensmitteln (Tubuli, Daphnien, Blutwurm, Zyklop, Artämie) gefüttert, gefroren und trocken gefüttert werden. Sie können Markenfutter in Form von Tabletten und Granulat geben. Erwachsene sollten Nahrung mit pflanzlichen Bestandteilen erhalten, sonst zerstört der Fisch die Pflanzen im Aquarium. Sie lieben Gurken, Zucchini, Salat, Löwenzahnblätter, Spinat, Wolfsgruß. Füttern Sie zweimal täglich in kleinen Portionen. Überessen ist gesundheitsschädlich.

Barbus: Kompatibilität ist mit schnellen, aktiven Fischen möglich, die für sich selbst aufstehen können. Botsiya-Clown, Gourami, großer Tetra, manchmal - Schwerter kommen mit diesen Fischen gut zurecht. Mit langjährigen Nachbarn kann man nicht leben. Goldfische, ihre Verwandten, werden ebenfalls leiden. Kleinere Vertreter der Unterwasserwelt - Minderjährige, Rasbora, Neon, Welskorridor, Dornen, Mollies, Guppys werden nicht funktionieren.

Sehen Sie, wie Sie Sumatran Barbs züchten.

Zucht

Schnurrbärte brüten leicht in Gefangenschaft, zum Laichen können Sie ein Glas-Aquavolumen von 10-20 Litern verwenden. Nehmen Sie das "alte" Wasser aus dem gemeinsamen Tank und gießen Sie es in den Tank. Fügen Sie dort ein Drittel des frischen Wassers hinzu. Der Boden sollte mit Javaner-Moos, Peristristis oder Kabomba ausgelegt werden, die als Laichsubstrat dienen. Auf einer Höhe von 2 cm von unten können Sie ein Trenngitter setzen. Die Fortpflanzung ist auch im allgemeinen Reservoir möglich, jedoch unter der Bedingung, dass es viele dichte Büsche von Pflanzen, Schutzräumen gibt. Eine vorübergehende Erhöhung der Wassertemperatur auf 28 ° C stimuliert die Reproduktion.

Vor dem Laichen können das Männchen und das Weibchen zwei Wochen lang getrennt gehalten werden, um sie mit Lebensmitteln zu füttern. Wenn das Weibchen einen vollen Bauch hat, ist es bereit zu züchten. Am Morgen sollte Licht auf die Laichbahn kommen, es ist daher ratsam, es an einem sonnigen Ort zu platzieren. In der Nacht beim Laichen laufen ein paar Fische. Während eines Laichs produziert das Weibchen 200-400 Eier. Danach muss der Fisch zurück in das allgemeine Reservoir gebracht werden, damit die Eltern die Eier nicht zerstören.

Die Larven schlüpfen nach 24 Stunden bei einer Wassertemperatur von 25-26 ° C. Anfangs sind sie unbeweglich, aber dies ist ihr normaler Zustand. Nach 4 Tagen schwimmen die Jungfische selbständig auf Nahrungssuche. In den ersten Tagen des Lebens sind sie besser geeignet, Ciliaten und Rotiferen zu geben. Wenn sie groß sind, können kleine Krebstiere gegeben werden. Im Laufe der Zeit müssen die Jungtiere nach Größe sortiert werden, um Kannibalismus zu vermeiden. So können Sie die Pflege von erwachsenen und kleinen Fischen erleichtern. Viele Arten von Widerhaken erreichen die Pubertät bereits im ersten Lebensjahr.

Barbus: Pflege und Wartung

Im Jargon der Aquarianer gibt es ein Wort wie "barbusyatnik", was ein Süßwasser-Heimaquarium bedeutet, in dem meistens Widerhaken leben - kleine Fische mit verschiedenen Farben. Es ist Zeit, sie besser kennenzulernen.

Kurzbeschreibung der Arten und Unterarten

Barbusse sind eine Karpfengattung. Ein anderer Name für Vertreter dieser Gattung ist Barbe, da fast alle Individuen auf jeder Seite des Mundrandes Antennen haben.

In der Natur gibt es viele Sorten, aber als Zierfisch für Heimaquarien verwenden Sie 12-15. Ein gemeinsames Merkmal all dieser Karpfen ist ein flacher, seitlich ovaler Torso.

Experten glauben: Wenn Sie den Inhalt der Widerhaken kontrollieren, können Sie 6-7 der häufigsten Arten im In- und Ausland auswählen.

Hai Barbus

In Aquarien mit einem Volumen von 200 Litern und mehr sieht Hai-Widerhaken (lateinischer Name Balantiocheilus melanopterus) gut aus.

Ein großer Vertreter der Gattung Karpov (20-25 cm) erhielt diesen Namen aufgrund seiner Flossen, die Haien ähneln.

Diese Fische und gefräßig wie Haie. Trotz ihres eher ernsten Aussehens sind sie schüchtern und zurückhaltend. Es ist schwierig für Fische, mit aggressiven Nachbarn auszukommen, aber sie fühlen sich gut mit anderen Widerhaken oder Guppies.

Diese Karpfen sind nicht nur an der Größe und Form des Körpers, sondern auch an der Farbe der Schuppen leicht zu erkennen. Nein, es kann nicht als hell bezeichnet werden, aber aufgrund des silbernen Farbtons wird ein ursprünglicher Spiegeleffekt erzeugt. Fast wie Spiegelkarpfen. Zwei Personen in einem geräumigen Aquarium sehen toll aus und überstrahlen alle anderen Fische.

Leider ist Balantiocheilus melanopterus in häuslichen Süßwasserkörpern recht selten. Dies liegt daran, dass es keine dekorativen Sorten dieser Art gibt; Karpfen "Haie" fallen in das Handelsnetz der natürlichen Stauseen Südostasiens.

Barbus Lineatus

Fische der Gattung barbus, die bei Aquarienfischen beliebt sind, sind kleiner. Zu diesen Typen gehören Barbus oder Barbus lineatus.

Der schöne Barbus hat eine graue oder olivfarbene Farbe und entlang des gesamten Körpers vom Kiementeil bis zur Schwanzflosse sind schwarze Streifen. Seine Heimat sind die Gewässer der indonesischen Inseln.

Die Größe dieses friedliebenden Fisches überschreitet selten 8-9 cm; Sie werden normalerweise in Herden von 5-6 Individuen gehalten. Unprätentiöser und fast alles fressender Fisch ist sehr verbreitet, da auch Anfänger mit dem Inhalt umgehen können.

Sumatra Barb

Es ist vielleicht der Rekord für seine Verbreitung in Aquarien. Diese Beliebtheit hängt mit zwei Faktoren zusammen: helle schöne Farbgebung und Einfachheit des Inhalts.

  • Die Haupthintergrundfarbe - Silber oder Gelb - entlang des Körpers sind 4 breite schwarze vertikale Streifen.
  • Die Größe von Individuen dieser Art kann 6 cm erreichen, daher muss eine Herde von 5-6 Exemplaren in einer Dose mit einem Fassungsvermögen von mindestens 50 Litern aufbewahrt werden.

Ihr Verhalten kann nicht als ruhig bezeichnet werden, sondern als aktiv und lustig. Im Rudel bauen sie die Hierarchie auf und greifen ihre Nachbarn nur selten auf. Wenn aber im Aquarium nur ein paar solcher "Sumatrans" bleiben, dann sind Auseinandersetzungen mit Nachbarn unvermeidlich.

In diesem Fall ist es nicht zu empfehlen, einem Paar solcher gestreifter Widerhaken Vertreter der Wasserfauna durch verhüllte Flossen zu ersetzen: Sie werden unvermeidlich beginnen, Stücke des luxuriösen "Schleiers" anzugreifen und abzubeißen.

Puntigrus Tetrazona

Gestreifter Puntigrus tetrazona frisst Lebendfutter, aber Sie können auch Trocken- und Kräuterergänzungen geben. Wenn diese Zusätze nicht sind, ist die Vegetation des Aquariums nicht gut. Die Dauer ihres Lebens in Gefangenschaft beträgt 4-5 Jahre.

Puethia conchonius

Der Feuerbarsch oder Pethia conchonius weist eine angenehme gelb-kupferne Schuppenfarbe auf. Oft wird es auch golden genannt. Schön aussehende Fische aus Indien und Bangladesch in dekorativer Ausführung erreichen eine Größe von nicht mehr als 4-5 cm.

So unprätentiös wie andere Arten frisst es Lebendfutter, zögert jedoch nicht und trocknet nicht in Form von Flocken.

Pethia conchonius ist es besser, eine kleine Herde in der Nähe anderer friedliebender und verhältnismäßiger Fische zu halten. Arten können als resistent gegen niedrige Temperaturen bezeichnet werden; Sie tragen sogar + 15 ° C ziemlich ruhig.

Grüne Widerhaken

Lebensraum einer anderen Art - grüne Widerhaken - Gebiete in Ostchina. Ihre übliche Größe ist etwas größer: ca. 9 cm, absolut friedliche Karpfen, die nicht einmal eine schwebende Kleinigkeit beleidigen. Aus diesem Grund waren die grünen "Chinesen" im Weltaquarismus weit verbreitet.

Es gibt mehrere Aquarienarten und Unterarten, die sich in Farbe und Größe unterscheiden, unter denen Kirschbarbe, Oligolepis, Rubin, Schmetterlinge und andere genannt werden können.

Allgemeine Haftbedingungen

Sie sind ziemlich einfach, da Vertreter der Gattung Barbus unprätentiös sind. Das Aquarium für die Erhaltung eines bestimmten Typs sollte so groß gewählt werden, dass sich die Schule der spielerischen und fröhlichen Fische frei fühlt. Einsame Inhalte machen keinen Sinn, da sich ein Individuum unsicher fühlen und sich ständig im Busch verstecken wird.

Pflanzen

Die Vegetation im Barbusyatnik ist unerlässlich, und Sie brauchen sich keine Sorgen um die Wurzeln zu machen: Die dekorativen Karpfen interessieren sich praktisch nicht für den Zustand des Bodens. Es sollten solche Arten der Wasserflora gepflanzt werden, die hartes Laub haben. Sanfte Stiele und Blätter von Fischen beißen sich ab und ergänzen so den Ballaststoff- und Vitaminvorrat in ihrem Fischkörper.

Boden

Es gibt keine besonderen Auseinandersetzungen und Missverständnisse über den Boden. Sein Substrat kann grober Flusssand, einlaufender Kies oder Kiesel von geringer Fraktion sein. Das einzige, was zu beachten ist, ist die Farbe des Bodens. Für hellfarbige Fische ist es besser, den Boden dunkler aufzunehmen. Im Gegenteil, sozusagen.

Temperatur, zulässige Wasserparameter, Filtration

Die empfohlene optimale Aufbewahrungstemperatur sollte im Bereich von +20 bis +25 Grad über Null liegen, aber fast alle Arten dieser Karpfenvögel tolerieren leicht die gesenkte Wassertemperatur. Deshalb ist in den meisten Fällen keine zwangsweise Erwärmung des Aquarienwassers erforderlich, die Raumtemperatur reicht völlig aus.

Bei den anderen Parametern sollte der pH-Wert nahezu neutral sein, die Härte kann jedoch variieren - abhängig von der Wasserqualität, in der bestimmte Arten von Widerhaken in der Natur vorkommen. Meistens liegt dieser Indikator im Bereich von 5 bis 15 Grad.

Beim „barbusyatnik“ reicht es aus, die übliche Filtration aufrechtzuerhalten, die Belüftung sollte jedoch intensiv und konstant sein.

Essen

Ernährungsprobleme treten in der Regel nicht auf: Alle Arten von Widerhaken fressen gern lebende Daphniden, Pfeifenmacher und Blutwürmer. Sie verachten keine Trocken- oder Tiefkühlkost sowie kommerzielle Futtermittel für Karpfen in Form von Flocken oder kleinen Pellets. Kräuterzusätze (gehackte Löwenzahn- oder Spinatblätter) sollten mindestens 25% der gesamten Ernährung ausmachen.

Wie Sie sehen, sind die Wartungsbedingungen für jeden Aquarianer relativ einfach.


Zucht

Experten empfehlen, sie in einem separaten Laichaquarium mit "altem" Wasser zu organisieren. Sein Niveau sollte nicht hoch sein, Boden ist nicht erforderlich. Vegetation ist jedoch notwendig, da die Weibchen normalerweise auf den Blättern laichen.

An der Unterseite des Aquariums sollte ein Trenngitter aus Kunststoff angebracht werden, um die Eier vor dem Verzehr zu schützen. Да, производители после икрометания совершенно спокойно могут полакомиться икрой.

Нерест, как правило, стимулируется нагревом воды на 2-3 градуса выше нормы. После его завершения родителей отсаживают обратно в общий аквариум. Количество мельчайших икринок может быть от 300 до 500, но выживают далеко не все.

Примерно через сутки проклевываются крошечные мальки, которые прячутся в листве. Еще через 3-4 дня они, осмелев, начинают активно двигаться в поисках пищи. Стартовым кормом является "живая пыль". Молодь быстро набирает вес, а половой зрелости молодые рыбки достигают к 8-10 месяцам своей жизни.

Забавные эти барбусы! Наблюдать за их играми очень интересно, а содержание не вызывает особых проблем. Das ist genau das Geheimnis ihrer Beliebtheit.

Sumatran barb - herzlicher Matrose

Der Aquarienfisch Sumatran barb (lat. Puntius Tetrazona und früher Barbus Tetrazona) ist ein heller und aktiver Fisch, der jedes Biotop wiederbelebt. Es ist ein kleiner Fisch mit einem gelblich-roten Körper und schwarzen Streifen, für den er auf Englisch sogar den Namen Tiger Barb erhielt. Wenn sie erwachsen werden, wird die Farbe etwas blass, aber immer noch ist ein Schwarm Sumatra-Widerhaken in einem Aquarium ein besonderes Schauspiel.

Diese Karpfen sind seit langem ein sehr beliebter Aquarienfisch und verlieren nicht an Popularität. Sie werden Sumatra genannt, weil sie von der Insel Sumatra stammen. Natürlich sind sie schon lange nicht mehr in der Natur gefangen, wurden aber sowohl in Südostasien als auch in ganz Europa erfolgreich gezüchtet. Darüber hinaus gibt es bereits verschiedene künstlich abgeleitete Formen - Albino mit Schleierflossen und Grün.

Halten Sie es einfach und es ist großartig für Aquarianer verschiedener Niveaus. Sie sind ziemlich winterhart, vorausgesetzt, das Wasser ist sauber und das Gleichgewicht im Aquarium bleibt erhalten. In einem Aquarium mit Sumatra-Widerhaken ist es besser, viele Pflanzen zu pflanzen, aber es ist wichtig, dass genügend Freiraum zum Schwimmen vorhanden ist. Sie können jedoch zarte Triebe von Pflanzen knabbern, obwohl sie dies sehr selten tun. Anscheinend mit unzureichender Menge an pflanzlicher Nahrung in der Ernährung.

Es ist wichtig, Sumatran-Widerhaken in Mengen von 7 oder mehr in einer Herde zu halten. Aber denken Sie daran, dass dies ein Tyrann ist, nicht aggressiv, sondern frech. Mit Begeisterung reißen sie die Flossen mit Schleier und langsamen Fischen ab, so dass die Nachbarn mit Bedacht ausgewählt werden müssen. Der Inhalt in der Packung verringert jedoch erheblich ihre Überheblichkeit, da die Hierarchie festgelegt ist und die Aufmerksamkeit wechselt.

Lebensraum in der Natur

Es wurde erstmals 1855 von Bleker beschrieben. Heimatland in Sumatra, Borneo, ist auch in Kambodscha und Thailand zu finden. Anfangs traf er nur in Borneo und Sumatra, hat sich jedoch inzwischen ausgebreitet. Mehrere Einwohner leben sogar in Singapur, Australien, den USA und Kolumbien.

In der Natur leben sie in ruhigen Flüssen und Bächen im dichten Dschungel. An solchen Orten gibt es normalerweise sehr sauberes Wasser mit hohem Sauerstoffgehalt, unten befindet sich Sand sowie Steine ​​und große Ablagerungen. Darüber hinaus eine sehr dichte Anzahl von Pflanzen. In der Natur ernähren sich die Widerhaken von Insekten, Detritus und Algen.

Beschreibung

Sumatran Barb hat einen hohen, abgerundeten Körper mit spitzem Kopf. Das sind kleine Fische, in der Natur werden sie bis zu 7 cm groß, im Aquarium etwas kleiner. Bei guter Pflege leben Sie bis zu 6 Jahre.
Körperfarbe ist gelblich-rot mit sehr auffälligen schwarzen Streifen. Die Flossen sind rot gefärbt, besonders bei Männern während des Laichens oder der Erregung. Auch zu dieser Zeit haben sie ein Gesicht und ein rotes Gesicht.

Schwierigkeitsgrad

Gut geeignet für eine große Anzahl von Aquarien und kann sogar Anfänger enthalten. Nicht schlecht übertragen Sie den Wohnortwechsel, ohne Appetit und Aktivität zu verlieren. In einem Aquarium mit Sumatran-Widerhaken muss jedoch sauberes und gut belüftetes Wasser vorhanden sein. Und Sie können es weit von allen Fischen fernhalten, zum Beispiel wird Goldfisch mit anhaltendem Stress versorgt. Gleiches gilt für Fische mit langen Schleierflossen oder langsamen Fischen. Die Besonderheit des Sumatra-Barbus ist, dass er seine Nachbarn wegen seiner Flossen klemmen kann. Dieses Verhalten ist typisch für Fische, die in einer Herde leben, da der Schulinhalt sie dazu veranlasst, die Hierarchie einzuhalten und sich mit Kongeneren auseinanderzusetzen. Vermeiden Sie zwei Dinge: Behalten Sie einen oder zwei Widerhaken und kombinieren Sie sie mit Fischen, die lange Flossen haben.

Fütterung

Essen Sie alle Arten von lebendem, gefrorenem oder künstlichem Futter. Es ist ratsam, ihn mit den verschiedensten zu füttern, um die Aktivität und Gesundheit des Immunsystems zu erhalten. Die Grundlage der Ernährung können zum Beispiel hochwertige Flocken sein und zusätzlich Lebendfutter bereitstellen - Blutwürmer, Tubuli, Artemia und Coretru. Es ist auch wünschenswert, Flocken mit Spriulina zuzusetzen, da diese die Pflanzen verderben können.

Inhalt in einem Aquarium

Sumatra barbus schwimmt in allen Wasserschichten, bevorzugt aber den Durchschnitt. Dies ist ein aktiver Fisch, für den Sie viel Freiraum benötigen. Für reife Fische, die in Herden von 7 Individuen leben, benötigen Sie ein Aquarium von 70 Litern oder mehr. Es ist wichtig, dass es lang genug ist, mit offenem Raum, aber gleichzeitig mit Pflanzen bepflanzt. Denken Sie daran, dass Sumatrans große Springer sind und aus dem Wasser springen können.
Sie passen sich gut an verschiedene Wasserparameter an, fühlen sich aber bei pH 6,0-8,0 und dH 5-10 am besten. In der Natur leben sie in weichem und saurem Wasser, daher sind die niedrigeren Werte vorzuziehen. Das heißt, pH 6,0-6,5, dH etwa 4. Wassertemperatur - 23-26 ° C.
Der wichtigste Parameter ist die Sauberkeit des Wassers - verwenden Sie einen guten Außenfilter und wechseln Sie ihn regelmäßig.

Kompatibel mit anderen Fischen

Barbus ist ein aktiver Schulfisch, der in einer Menge von 7 Personen enthalten sein muss. Sie sind oft aggressiv, wenn die Herde kleiner ist und die Flossen von ihren Nachbarn abgeschnitten werden. Wenn Sie sich in einer Herde aufhalten, verringert sich deren Aggressivität erheblich, jedoch ist keine vollständige Erholung gewährleistet. Daher ist es besser, langsame Fische mit langen Flossen nicht zu behalten. Zum Beispiel nicht passen: Hähne, Lyalius, Marmor-Gourami, Perlen-Gourami, Kaiserfisch, Goldfisch. Und sie kommen mit schnellen Fischen gut zurecht: Zebrafisch, Ternetium, Kongo, Diamantentetras und die meisten Welse, zum Beispiel mit gesprenkelten Wels und Taracatums.

Geschlechtsspezifische unterschiede

Es ist sehr schwierig, einen Mann und eine Frau vor der Pubertät zu unterscheiden. Frauen haben einen größeren Bauch und deutlich runder. Männchen sind heller gefärbt, kleiner und haben beim Laichen einen rötlicheren Fang.

Zucht

Die kleinen Weibchen, die sich nicht für ihren Nachwuchs interessieren, fressen außerdem eifrig die Eier bei der geringsten Gelegenheit. Für die Zucht benötigt Sumatran barb ein separates Aquarium, vorzugsweise mit einem Schutzgitter am Boden. Um das passende Paar zu bestimmen, werden Sumatran-Widerhaken von Herden gekauft und zusammen gewachsen. Vor dem Laichen wird das Paar zwei Wochen lang reichlich mit Lebendfutter gefüttert und dann auf dem Laichplatz abgelegt.

Beim Laichen sollte weiches (bis zu 5 dH) und saures Wasser (pH 6,0) sein, viele Pflanzen mit kleinen Blättern (Javanermoos) und einem Schutznetz am Boden. Optional können Sie den Boden frei lassen, um den Kaviar sofort zu bemerken und die Eltern abzustellen.

In der Regel beginnt das Laichen im Morgengrauen, wenn das Paar ein oder zwei Tage lang nicht laicht, müssen Sie etwas Wasser durch frisches Wasser ersetzen und die Temperatur um zwei Grad höher anheben, als sie es gewohnt sind.

Das Weibchen von Sumatran barbus legt etwa 200 durchsichtige, gelbliche Eier, die das Männchen sofort befruchtet. Sobald der gesamte Kaviar befruchtet ist, müssen die Eltern entfernt werden, um den Kaviar nicht zu essen. Füge Methylenblau zu dem Wasser hinzu und nach etwa 36 Stunden dreht sich der Rogen. Weitere 5 Tage verbraucht die Larve den Inhalt des Dottersacks, und dann schwimmt die Jungfische. Zuerst muss es mit einem Mikrocorm und einer Infusorie gefüttert werden, und dann müssen keine größeren Feeds übersetzt werden.

Mit wem kommen die Widerhaken aus?

Barbus - Fischsterben, Vertreter der Gattung Barbusov. Natürlicher Lebensraum - Afrika und Südostasien. Es gibt mehrere Dutzend Arten dieser Fische, die das Rudel des Lebens führen. Die durchschnittliche Größe von kleinen Fischen beträgt 4-8 cm. Manchmal sind auf dem Markt gefangene endemische Tiere, die in natürlichen Gewässern gefangen werden, leicht zu erkennen und können leicht an das heimische Aquarium angepasst werden. Einige Erwachsene werden 12 cm oder mehr groß.

Die Meinung ist weit verbreitet, ihre Kompatibilität in einem künstlichen Reservoir ist mit anderen Fischen möglich. In der Tat haben einige Aquarianer keine Angst, sie mit Gourami, Guppys, Schwertköpfen und sogar Buntbarschen anzusiedeln. Die Barbe-Schule ist jedoch in der Lage, die Nachbarn einzuschüchtern und Aggressionen zu zeigen und sie manchmal physisch zu zerstören. Ja, und untereinander kommen sie nicht ohne Widerstand aus - diese Fische sind aktiv, flink und werden ihre Fische nicht vermissen.

Verhalten der Fische

Widerhaken mit einer Länge von 10-12 cm werden als große Arten eingestuft. Unter ihnen: Arulius, Everett, rotwangige Widerhaken, afrikanische Widerhaken. Kompatibilität im allgemeinen Aquarium ist mit Buntbarschen, Süßwasserhaien und Welsen möglich. Mittlere und kleine Widerhaken erreichen im Aquarium eine Länge von 5-6 cm. Dazu gehören Sumatra, fünfspurig, grün, beherrscht, Oligolepis-Widerhaken.

Sie werden durch eine fröhliche Stimmung und eine hohe Aktivität im Wasser vereint, so dass sie für die Zucht in Glastanks empfohlen werden. Machen Sie sich mit anderen Fischen ähnlicher Größe aus, aber nicht mit langsamen. Snooty-Charakter - Fische mit langen und verhüllten Flossen zupfen, um denen eines schönen Aussehens zu berauben. Für sie ist es besser, ein geräumiges rechteckiges Aquarium zu wählen, in dem genügend Platz zum Schwimmen vorhanden ist. Unterstände sind ebenfalls wichtig - Steine, Baumstümpfe und Pflanzen, aber in gewissem Umfang - sie werden nicht viel benötigt, um Fische zu schulen. 6-7 Fische sollten sofort erworben werden, um Stress- und Konfliktsituationen zu vermeiden.

Schauen Sie sich das Aquarium mit Sumatra-Widerhaken in der Firma mit Skalar und normal an.

Ein Signal ungünstiger Bedingungen in einem Aquarium kann auf eine seltsame Position der Fische hindeuten - wenn sie nicht in einem Winkel von 45 Grad (wie in der Ruhe) kopfüber liegen, sondern in einem größeren Winkel.

Im Teich schnell schwimmen, ständig in Bewegung sein, untereinander spielen, sich einholen. Sie leben nicht sehr friedlich, sie konkurrieren sogar mit aggressiven Fischarten. Daher ist es notwendig, die Nachbarn sorgfältig und sorgfältig auszuwählen.

Wer kann mit den meisten Widerhaken leben?

Bevor andere Fische sich ihnen nähern können, muss die Verträglichkeit im Aquarium überprüft werden. Wie Sie wissen, sind diese Teasers nicht abgeneigt, ihre Nachbarn zu bekämpfen oder zu kneifen. Es mag ihnen Spaß machen, aber für andere ist es ein großer Schrecken.

Um sich den Widerhaken zu widersetzen, müssen sich die Fische in großen Schwärmen versammeln, und die Natur dieser "Konkurrenten" muss stark und nicht ängstlich sein. Nur unter solchen Bedingungen können Provokationen vermieden werden. Oft werden Widerhaken verschiedener Art in einem Kindergarten angesiedelt, um nicht das Scheitern der gemeinsamen Nutzung zu riskieren.

Wenn Sie den Fisch aufgrund der Ähnlichkeit von Farbe und Temperament aufnehmen möchten, vermeiden Sie die Nachbarschaft mit sich langsam bewegenden Fischen. Zum Beispiel sehen Sumatran-Barbs gut aus bei Clown-Kämpfen - sie haben eine ähnliche Farbe und einen ähnlichen Lebensraum.

Nachgewiesene Kompatibilität zwischen Widerhaken und anderen Fischarten, mit denen sie friedlich leben, sind kleine Fische:

  • Schwertschwänze;
  • Clowns;
  • Botsia;
  • Pecillia;
  • Gourami;
  • Labeo

Über das Verhalten von Sumatra Barb mit Nachbarn

Sumatra-Barbs oder Tiger - sehr bewegliche Vertreter der Unterwasserwelt. Machen Sie im Aquarium eine perfekte Umgebung für diejenigen Fische, die über eine aktive Disposition und ähnliche Größen verfügen. Kompatibilität mit Fischen, bei denen breite, voidförmige Flossen nicht akzeptabel sind - sie beißen sie. Fische mittlerer und großer Größen sind auch nicht immer geeignet. Gourami, Buntbarsche, Teleskope, Skalare und Schwänze sind mit ihnen nicht kompatibel. Unruhiger Appetit "Tiger" wird Probleme für einen friedlichen Fisch schaffen, indem er ihr Essen wegnimmt.


Fische, die Nachkommen haben, werden ebenfalls leiden - ihr Fischbrut wird vom Sumatra-Tiger "gefressen". Sogar die Fische aus ihrer Herde unterdrücken sie, dass bereits von Fremden gesprochen wird. Dies ist eine territoriale Ansicht, die sich als Eigentümer des Stausees betrachtet. Wenn der Fisch einen Teil des Aquariums gemeistert hat, gibt er ihn nicht weiter - der Feind wird sofort vertrieben.

Tiger Barbs können nicht als sehr aggressive Fische bezeichnet werden. Die beschriebenen Fälle sind selten und in der Regel unter den falschen Bedingungen der Inhaftierung und des Teilens. Es wird empfohlen, sich im Teich niederzulassen, nachdem andere Fische dort leben und es sich bequem machen. In diesem Fall entsteht gegenseitiges Mitgefühl und gegenseitiger Respekt.

Ist es möglich, die Widerhaken zu lebenden Fischen zu bewegen?

Fische verschiedener Arten benötigen viel Platz für die Aufbewahrung. Wenn Herden verschiedener Fischarten in einem kleinen Aquarium gefunden werden, beginnen territoriale und persönliche Konflikte. Ein großer Fehler für Anfänger, die sich in einem kleinen Aquarium mit den Widerhaken den friedlichen, lebenden Fisch teilen.

Schauen Sie sich die Sumatra-Widerhaken zusammen mit dem grünen Labo an.

Guppys gehören nicht zu den Fischarten, die an aktive Fische angehängt werden können. Es gab Fälle, in denen letztere Guppys angriffen, selbst eine Zunahme der Anzahl der Männer half nicht. Wir müssen diese Arten in getrennten Baumschulen ansiedeln, um Leben und Gesundheit zu retten.

Gehen die Widerhaken bis zu den Schwertschwänzen?

Schwertfahnen haben große und üppige Flossen, denen die Widerhaken nicht gleichgültig sind. Ein großer Vorteil der Schwertkämpfer ist die hohe Mobilität und Aktivität im Reservoir. Eine Verfolgungsjagd kann vorkommen, und die Widerhaken geben auf. Damit die Nachbarschaft jedoch erfolgreich ist, sollten Sie einige Regeln beachten:

  1. Bewahren Sie das Aquarium nicht zu klein auf: Es sollte genügend Platz für alle darin vorhanden sein. Stellen Sie sicher, dass Sie Wasserpflanzen darin pflanzen. Großer Raum lässt die Widerhaken scherzen.
  2. Bewegen Sie sich zu den Schwertköpfen der verschiedenen Arten. Dies soll Aggressionen vorbeugen. Vertreter verschiedener Arten beginnen, die Dinge untereinander auszusortieren, ohne andere Fische zu stören.
  3. Barbs haben kein Gefühl der Proportionen - nachdem sie einen Fisch einmal gebissen haben, wacht ein Raubtier in ihnen auf. Sie werden nicht hinter dem Opfer zurückbleiben und können die Kreatur letztendlich zerstören. Dies geschieht, wenn der angeblich aktive Schwertschwanz ruhig und langsam ist.
  4. Schwertfahnen zeigen keine Aggression gegenüber den Widerhaken, wenn sie genug Nahrung und Schutz haben. Vorbehaltlich der Regeln können alle Fische friedlich und ohne Konflikte zusammenleben.

Mehr zur Kompatibilität

Wenn Sie ein schönes und geräumiges Aquarium mit Gourami haben und sich dafür entscheiden, eine Herde Barbs mit ihnen zu teilen - seien Sie vorsichtig! Letztere sind begeisterte Hooligans, die im wahrsten Sinne des Wortes wunderschöne Fische „bekommen“. Gourami wird sich ruhig auf solch eine Nachbarschaft beziehen, aber über Widerhaken kann man das nicht sagen. Kleine Arten kommen mit Gourami zurecht, aber große können ihre Flossen beschädigen oder sogar zerstören. Um Konflikte zu vermeiden, sollte eine Herde von 6 oder mehr Individuen sofort angeschlossen werden, damit die Widerhaken die Beziehungen innerhalb der Herde zeigen. Gourami wird nur die Kämpfe und Verfolgungen verfolgen. Aufgrund dieser Tatsache können Gourami und Barbusyat Nachbarn im selben Gebiet sein.

Siehe auch: Zuchtmerkmale von Widerhaken.

Wie viele Fische können 40 Liter Aquarium



Bei der Vorbereitung dieses Materials verwendete die Internet-Versammlung gut meine eigenen Erfahrungen mit jenen Fischen, mit denen er sich befasste. Es sei darauf hingewiesen, dass die nachstehende Liste idealisiert ist, das heißt, sie wird ohne Berücksichtigung der Größe und Größe des Aquariums (von dem viele Dinge abhängen) erstellt. Außerdem wird die Liste ohne Berücksichtigung der Kompatibilität und ohne Berücksichtigung der Aquarienschicht der Fischhabitate erstellt, die auch die Anzahl der Fische im Aquarium beeinflussen .

Einfach ausgedrückt - Sie können kein 150-Liter-Aquarium mit einer Länge von 50 cm einsetzen. 60 Dänen sind rosa und 60 auf einer Fläche von 0,5 Quadratkilometern.

Um herauszufinden, wie viel Sie in das Aquarium einlegen können, müssen Sie lediglich den Prozentsatz für ein bestimmtes Volumen des Aquariums berechnen.

Zum Beispiel

10 Guppys = 100%

6 Schwertkämpfer = 100%

5 Guppys + 3 Boten = 100%

Also ...

Wie viele Fische kann ein 40-Liter-Aquarium?

Wie lange noch Guppy im 40 Liter Aquarium - 16 Stck.

Wie lange noch Schwertschwänze 40 Liter Aquarium - 8 Stück

Wie lange noch Mollienesium sphenops 40 Liter Aquarium -3 Stck.

Wie lange noch Pecylium 40 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Baloo Hai 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Barbus Hai 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Barbusov scharlachrot (Odessa) in einem 40 Liter Aquarium -4 Stck.

Wie lange noch Barbus Arulyus 40 Liter Aquarium - 1 Stck.

Wie lange noch Cherry Barbus 40 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Acht Stacheln 40 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Lang gestreifter Barbus 40 Liter Aquarium -4 Stck.

Wie lange noch Grüne Widerhaken 40 Liter Aquarium - 2 Stück

Wie lange noch Barbs überqueren 40 Liter Aquarium - 2 Stück

Wie lange noch Linearer Barbus 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Feuer Widerhaken in einem 40 Liter Aquarium -2 Stck.

Wie lange noch Barbus Oligolepis 40 Liter Aquarium - 2 Stück

Wie lange noch Barbatus Sumatra 40 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Danio Leopard in einem 40 Liter Aquarium - 8 Stck.

Wie lange noch Danio pink in einem 40 Liter Aquarium - 8 Stck.

Wie lange noch Danio rerio 40 Liter Aquarium - 8 Stück

Wie lange noch Kardinäle 40 Liter Aquarium -8st.

Wie lange noch Labeo zweifarbig in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Labeo Grüns 40 Liter Aquarium - 1 Stck.

Wie lange noch Goldfisch alle Sorten 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Vakin 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Wasserauge 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Vualehvostov 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Perlen 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Sternbeobachtung 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Kaliko (Shubunkin) 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Komet 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Oderand 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Ranchu 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Riukin 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Teleskops in einem 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Karpov Koi 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Gourami-Weiß 40 Liter Aquarium - 3 Stück

Wie lange noch Gourami-Blau 40 Liter Aquarium - 3 Stück

Wie lange noch Gourami-Perle 40 Liter Aquarium - 3 Stück

Wie lange noch Gourami aus Gold 40 Liter Aquarium -3 Stck.

Wie lange noch Gorami-Mond in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Gourami-Honig 40 Liter Aquarium -4 Stck.

Wie lange noch Gourami-Marmor 40 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Гурами промысловых в 40 литровый аквариум-0 шт.

Сколько можно Гурами целующихся в 40 литровый аквариум- 0 шт.

Сколько можно Гурами шоколадный в 40 литровый аквариум - 8 шт.

Сколько можно Ктенопом леопардовых в 40 литровый аквариум-1 шт.

Сколько можно Лабиоз зеленых в 40 литровый аквариум -1 шт.

Сколько можно Лялиусов в 40 литровый аквариум-8 шт.

Сколько можно Makropoden 40 Liter Aquarium-4 Stück

Wie lange noch Petushki Betta in einem 40 Liter Aquarium - 13 Stck.

Wie lange noch Tetradon Biocellatuss in einem 40 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Tetradon-Zwerg 40 Liter Aquarium -4 Stck.

Wie lange noch Rotäugiger Tetradon in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Papagei (Hybride) 40 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Türkis Akar 40 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Kakadu-Apistogramm 40 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Ramirez 'Apistogramm (Chromis-Schmetterling) 40 Liter Aquarium-4 Stück

Wie lange noch Astronotus 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Rote Diskussionen 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Diskus grün 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Blaue Diskussionen 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Braune Scheiben 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Angelfish 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Tsikhlazmoz-Diamant40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Achtstreifen-Cychlamose (Biene) 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Tsykhlamoz severum 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Tsikhlamoz Sedzhika (rozoplavnichnaya) 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Tsikhlamoz schwarz gestreift 40 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Blaue Delphine 40 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Melanochrom Gold in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Prinzessinnen von Burundi in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Psevdotrofeus Zebra in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Psevdotrofeus Lombardo in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Chromis-hübsch in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Yulidohromis Regana in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Neonblau im 40 Liter Aquarium - 16 Stck.

Wie lange noch Neonrot im 40 Liter Aquarium - 16 Stck.

Wie lange noch Neon gewöhnliche im 40 Liter Aquarium - 16 Stck.

Wie lange noch Neonschwarz im 40 Liter Aquarium - 16 Stck.

Wie lange noch Ornatusov im 40 Liter Aquarium - 16 Stck.

Wie lange noch Piranha gewöhnlich 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Rodostomusov 40 Liter Aquarium 20 Stck.

Wie lange noch Ternetius 40 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Tetr der blutigen Minderjährigen in einem 40 Liter Aquarium - 8 Stck.

Wie lange noch Tetr-Kupfer 40 Liter Aquarium - 8 Stück

Wie lange noch Tetr von Rio (Tetra of Fire) 40 Liter Aquarium -8 Stück

Wie lange noch Taschenlampen, Hemigrammus-Wähler 40 Liter Aquarium -8 Stück

Wie lange noch Akantoftalmusov Kühl 40 Liter Aquarium - 2 Stück

Wie lange noch Akantoftalmus Myers 40 Liter Aquarium - 2 Stück

Wie lange noch Gemeinsamer Ancistrus 40 Liter Aquarium - 2 Stück

Wie lange noch Botsy bescheiden 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Flur Wels gesprenkelt 40 Liter Aquarium -4 Stck.

Wie lange noch Gestreifter Mystus 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Platidoras gestreift 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Bagworm Wels 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Tarakatumov 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Badis 40 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Aravan Südamerikaner 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Schwarze Messer 40 Liter Aquarium -0 Stck.

fanfishka.ru

Wie man Widerhaken füttert :: Nahrung für Widerhaken :: Fischaquarium

Wie füttere ich die Widerhaken?

Unter allen Aquarienfischen gelten Barbs als die schnellsten, schönsten und unprätentiösesten Barbs. Diese Fische fordern kein Wasser, passen sich schnell an und können mit den meisten anderen Fischen auskommen. Fans von Aquarien können eine Vielzahl von Arten und Unterarten von Barbs treffen, die sich in Form, Farbe und Verhalten unterscheiden. Es ist sehr wichtig, die Widerhaken richtig zu füttern. Dann werden sie ständig begeistert sein und regelmäßig Nachwuchs bringen.

Die Frage "eröffnete ein Zoogeschäft. Das Geschäft läuft nicht. Was tun?" - 2 Antworten

Anweisung

1. Füttern Sie die Widerhaken öfter als andere Fische. Tatsache ist, dass die Widerhaken im Gegensatz zu anderen Fischen einen ausgezeichneten Appetit haben und ständig Hunger verspüren. Geben Sie ihnen jedoch nicht sofort viel zu essen, sonst kann es zu Übergewicht kommen. Es ist besser, das Essen in kleinen Portionen zu geben, aber öfter.

2. Geben Sie den Barbs sowohl trockene als auch pflanzliche Nahrung. Motten, Knollen, Daphnien, Coretr, Zyklopen und anderes Tierfutter eignen sich gut zum Füttern. Achten Sie darauf, Vitamin D zu Trockenfutter hinzuzufügen.

3. Vereinbaren Sie zwei Tage pro Woche zwei Widerhaken. An Fastentagen füttern Sie die Widerhaken einmal oder maximal zweimal täglich und immer in kleinen Portionen. Ein so kleiner "Hungerstreik" verhindert Überessen.

4. Als Gemüsefutter geben Sie den Stacheln gebrühte Blätter von gewöhnlichem Salat und Gurken. Wenn die Widerhaken keine Vegetation geben, können Ihre Aquarienpflanzen vollständig vereinigt werden.

5. Beachten Sie, dass einige Arten schneller und mobiler sind, wenn Sie mehrere Arten von Widerhaken halten, damit sie schneller essen als andere, die langsamer sind. In diesem Fall machen Sie zwei Futterautomaten im Aquarium. Füllen Sie zuerst das Futter in einem - dies macht die Aufmerksamkeit der aktivsten Fische auf sich. Danach gießen Sie das Futter in den zweiten Feeder - für langsamere und ruhigere Widerhaken. Mit dieser Methode können Sie alle Fische gleichzeitig füttern, ohne sich Sorgen zu machen, dass jemand möglicherweise kein Futter bekommt.

Guter Rat

Barbusse sind Schulfische und dulden keine Einsamkeit. Wenn ein Widerhaken in ein Aquarium entlassen wird, versteckt er sich ständig im Gras und ist sehr schüchtern. Es ist am besten, mehrere gleichzeitig zu starten. Wählen Sie nur sorgfältig Nachbarn aus. Setzen Sie nicht langsame Fische und aktive Widerhaken in das Aquarium ein. Versuchen Sie, das gleiche Verhalten und die gleiche Größe von Fischen zu wählen. Andernfalls beginnen aktive und ewig hungrige Widerhaken ihre kleinen und sich langsam bewegenden Nachbarn zu verschlingen.

Wie viele in einem 30-Liter-Aquarium sollen Barben besiedeln, wenn in diesem Aquarium 3 Angelinen und 3 Mulinesien leben

Anna

Machst du Witze oder was? Es gibt keine Widerhaken in irgendeiner Menge - sie sind nicht für Ihr Mikro-Aquarium, umso mehr, sie enthalten ihre Herde. Mollies brauchen ein Aquarium von 50 Litern und die Skalare brauchen mindestens 100. Sie halten also nicht lange.

Natalia A.

Überhaupt nicht, denn die Skalare und Barbosas sind UNKOMPATIBEL und 30 Liter für die Skalarfolterkammer, sie brauchen ein paar Weben und Sie haben 3 !! In den über dreißig Jahren, die groß genug sind, ändert Mollys, das auch nicht der richtige Ort ist, die Kapazität des Sorors auf ein anständiges Volumen und lernt die Hardware für Kompatibilität und Haftbedingungen
Jemand von einem anderen Planeten ... - KEINE FEHLER SCHREIBEN! Woher kommen die verrückten Daten auf den Fisch ???? Anscheinend haben Sie kein Aquarium, sondern eine Dose Sprotten! Es gibt akzeptable Standards für die Dichte der Fischlandung, abhängig von der Fischart, unter Berücksichtigung des Wachstums der Fische und der Ausrüstung!
Du schreibst Unsinn, wie ein elender und angespannter Fisch - Treu! Qual und weiter in den Tank der Toilette für die Bestie, ist ein geschlagenes Klischee eines Tyrnets nicht meine Option, und Sie werden mehr als eine Erfahrung mit dem Inhalt von Biont Bole mehr haben

jemand von einem anderen Planeten ...

Alle diese Fische koexistieren ruhig mit einer Rate von bis zu 1 Liter Wasser pro Fisch ... mit gutem Wasser, das durch Filter und Belüftung läuft - bis zu 40-45 Personen leben ohne Frage! Aber ich bin kein Fan von kleinen Mengen ... je größer das Aquarium - desto weniger Probleme damit! An den sehr 2 Bänken von 75 und 100l
PS - Skalar und Widerhaken sind nicht kompatibel - ARBEIT !! ! Hähnchen mit Gold sind unvereinbar, ja ... wenn ein Widerhaken, wenn sich 1-3 Tiere im Aquarium befinden, jagen sie den Rest des Fisches! aber ich habe ungefähr 100 barbs in 100l, 6 soms von 4 arten, molinesia und 4 scalar, ohne trivialitäten zu zählen ... jeder kommt perfekt zusammen! Nehmen Sie Widerhaken mit Herden von 8-12 Individuen und es gibt keine Probleme! Ich habe 5 Arten von Widerhaken und jede Art in einigen Individuen ... schwimm in Herden und jage nur ihren Mitmenschen, ohne den Rest des Fisches zu berühren! Hören Sie nicht zu denen, die das Internet gelesen haben, sondern setzen Sie sich einfach hin und schauen Sie sich das Aquarium an! nichts Schwieriges an Inhalt des Fisches, das sehe ich nicht! die Hauptsache ist, sie nicht zu stören, geduldig zu sein und beobachten zu lernen, und Sie werden glücklich sein! brauche Rat - schreibe persönlich!

Yulya Petushenko

Wenn ich du wäre, würde ich nicht über die Widerhaken nachdenken, sondern darüber, wo ich den Kaiserfisch schmelzen könnte. und zu den mollies ein paar guppies und genug zu kaufen. Wissen Sie, in Tierhandlungen können viele Dinge verleumdet werden. Ich war einmal überzeugt, dass ein Goldfisch in einer 10-Liter-Vase leben würde (und natürlich wird er leben, aber nicht für lange). Daher ist es besser, jemandem einen Skalar zu geben oder ein Aquarium mit 150-200 Litern zu kaufen. Nun, wirklich, es ist nicht schön, ein Aquarium anzuschauen, da man weiß, dass die Fische dort schlecht sind.

Video ansehen: PLANTED AQUARIUM SETUP: Complete Guide To A Soil Planted Tank (Kann 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send