Fragen

Wie viele lebende Neonen im Aquarium?

Pin
Send
Share
Send
Send


Neon-Inhaltsregeln

Neonaquariumfische sind beliebte Haustiere. Die häufigsten in häuslichen Aquarien sind neonfarbene oder blaue schwule Fische (Latin Paracheirodon innesi). Natürlicher Lebensraum - Süßwasserflüsse Südamerikas. In den 30er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts wurden zum ersten Mal Neons kultiviert, wonach die Nachfrage nach ihnen nicht aufhört. Blaue Neonen leben in einer Herde, die einen beeindruckenden Blick in das Aquascape schafft. Der Neonfisch sieht fantastisch aus: Auf dem silbernen Körper sieht man einen horizontalen Neonstreifen, der auch nachts flackert. Alle Neontypen unterscheiden sich auch in ihrer friedlichen Gesinnung, in ihrer Pflege und Pflege.


Äußere Eigenschaften

Neon gewöhnliche sind kleine Flockfische, deren Körpergröße durchschnittlich 3 cm beträgt, wobei Neon sich in einem hellblauen Streifen unterscheidet, der den gesamten Körper durchzieht. Parallel dazu ist ein hellroter Streifen, der aus der Mitte des Körpers kommt und an der Schwanzflosse endet. Alle Flossen sind klein und transparent.

Sexueller Dimorphismus drückt sich aus - die Weibchen sind voller, was sich in der Fischschule bemerkbar macht, der Bauch der Männchen ist flach, gegenüber den Weibchen sehen sie eckig aus. Sex kann nur bei Erwachsenen festgestellt werden, früh ist es fast unmöglich. Es ist besser, eine kleine Herde von 6-8 Fischen zu kaufen, und mit der Zeit werden sich Paare darin bilden.

Der Inhalt dieses Fisches befindet sich vorzugsweise in einem weitläufigen, dicht bepflanzten Aquarium mit dunklem Boden. Platzieren Sie genügend Baumstümpfe und Unterstände in den Tank, wodurch ein natürliches Biotop entsteht. Bevorzugen Sie weiches und säurehaltiges Wasser. Lebenserwartung in Gefangenschaft - 1,5-3 Jahre, abhängig von der Art der Pflege, die sie erhalten.

Die häufigste Erkrankung dieses Typs ist die Plystiforose (Neonkrankheit). Ihre Symptome sind Farbverlust und weiterer Tod, da die Krankheit nicht behandelt wird. Sie tritt als Folge von starkem Stress und unangemessener Pflege auf.

Schauen Sie sich die Neonfische und Danios im Aquarium an.

Regeln für Wartung und Pflege

Neone eignen sich nicht für neue, kürzlich eingeführte Aquarien. Obwohl sie sich durch ihre Ausdauer auszeichnen, wird ihr kleiner Körper kaum drastische Veränderungen in der Wasserumgebung aushalten. Laufen Sie diese Fische in ein Aquarium mit aufbereitetem Wasser, in dem das Ökosystem bereits installiert ist. Empfohlene Parameter der aquatischen Umwelt: Temperatur 18-24 Grad Celsius, Säuregehalt 5.5.-7.5 pH, Härte 8-10 ° im Durchschnitt, obwohl sie übertragen werden können und 20 °.

In den natürlichen Gewässern Südamerikas leben Neons in dunklem Wasser, an dessen Boden sich viele Blätter und Pflanzen befinden. Es ist wichtig, im Aquascape ein diffuses Licht zu erzeugen, um Steine, Pflanzen und Ablagerungen zu installieren, die den Raum verdecken würden. Als Boden können Sie dunklen Sand wählen, gegen den die Fische schön aussehen. Die Pflege und Pflege in einem Aquarium macht es auch einem Aquarianer nicht schwer. Halten Sie die Wassertemperatur aufrecht, saugen Sie den Boden rechtzeitig ab und reinigen Sie das Wasser, indem Sie einmal pro Woche einen Wasserwechsel vornehmen (25% des Gesamtvolumens). Verwenden Sie externe und interne Filter.


Neons sind beim Füttern unprätentiös - sie essen lebende, gefrorene, künstliche Nahrung, aber sie sind klein, weil sie ein kleines Maul haben. Achten Sie darauf, dass Neons in den unteren Schichten des Tanks schwimmen, sodass alle Lebensmittel langsam fallen und sich nicht in Wasser auflösen. Es ist vorzuziehen, gehackte Röhrchen, Artemia, Daphnia, Cyclops, mit pflanzlichen Bestandteilen zu füttern. Es ist besser, nicht mit einer Kurbel zu füttern. Sie können auch Futter für kleine Tetras kaufen, wodurch die Farbe des Fisches lebendiger wird.

Alle Neontypen zeichnen sich durch nicht aggressives Verhalten aus, sie berühren ihre Nachbarn im Aquarium nicht, sie kommen mit friedlichen und kleinen Fischen gut zurecht. Mit der falschen Besiedlung (mit Raubtieren, großen Arten) werden sie zu Opfern. Komme mit den Skalaren gut aus, wenn sie von klein auf mit ihnen aufgewachsen sind. Sie leben wunderschön mit Korridoren, Spezialitäten, Iris, Tetras, Kardinälen, Labo und anderen Zivilisten der Unterwasserwelt.

Schauen Sie sich das Video über den roten Neoninhalt an.

Sorten: kurze Beschreibung

Black Neon ist ein Endemit der brasilianischen Flüsse Rio Paraguay und Rio Taguari. Heutzutage wird diese Art auf Fischfarmen gezüchtet und in heimischen Aquarien ist der Verkauf von gefangenen Fischen aus Flüssen verboten. Im Aussehen ähnelt es dem blauen Neon, die Farbe des Streifens am Körper ist jedoch nicht blau, sondern dunkel. Körpergröße - 4 cm Länge. Das Wasser im Biotop eines natürlichen Teiches ist dunkel gefärbt, da die Blätter und Äste am Boden abfallen. Daher beinhaltet der Inhalt solcher Fische die Schaffung eines natürlichen Biotops. Verzweigen Sie die Äste und Blätter am Boden des Tanks und fügen Sie ein wenig Torfextrakt hinzu, um das Wasser einzufärben und ein schwach saures, mildes wässriges Medium zu erzeugen. Empfohlene Wasserparameter: Temperatur 22-28 Grad Celsius, Säuregehalt 5,5-7,5 pH, Härte 2-15o. Fütterung vorzugsweise variiert.

Rote Neons - unterschiedliche ursprüngliche Farbe des Körpers. Die Farbe des Rückens ist olivenbeige, vom Auge der Fettflosse aus gibt es einen horizontalen Leuchtstreifen, der seine Farbe je nach Lichtspektrum ändert. Auf der Körperseite gibt es einen hellen roten Streifen. Die Flossen sind alle transparent und klein. Wie blaues Neon sind Frauen dichter und runder als Männer. Dies sind Schulfische, deren Inhalt in einem Schwarm von jeweils 6-8 Fischen möglich ist. Die Pflege ist selbst für Anfänger einfach - sie tolerieren kleine Änderungen der Wasserparameter. Sie bevorzugen diffuses Licht, Halbschatten und sind sehr empfindlich gegen helles Licht.


Grünes Neon ist ein kleiner Schulfisch, der auch in südamerikanischen Flüssen endemisch ist. Meist werden Fische in der Natur gefangen. Dank Ausdauer und hoher Anpassungsfähigkeit sind sie gut an die Gefangenschaft gewöhnt. Die Körperfarbe ist bläulich-grün und flackert je nach Lichtspektrum mit mehrfarbigen Akzenten. Die Körperlänge beträgt 3-3,5 cm. Grünes Neon mag kein Wasser mit hoher Säure und Härte. Zulässige Parameter der aquatischen Umwelt: Temperatur 22-27 Grad, Säuregrad 4,0-6,5 pH, Härte 0-8o. Es wird empfohlen, mit Artemia, Daphnien und Tiefkühlfutter zu füttern.

Ternesien: Inhalt, Kompatibilität, Zucht, Foto-Video-Test


Dornen sind ein kleiner, beliebter dunkler Silberfisch. Es ist in jedem Zoofachgeschäft und in vielen Heimaquarien zu finden. Sein unprätentiöser Inhalt, die einfache Zucht, die friedliche Natur - verdient die Aufmerksamkeit von Anfängern von Aquarianern.

Lateinischer Name: Gymnocorymbus ternetzi

Synonyme: Schwarz, trauernd

Auf Englisch: Schwarzer Rock Tetra, Black Widow Tetra, Schwarz Tetra.

Ordnung, Familie: Charakteristisch.

Komfortable Wassertemperatur: 21 - 24 p.

"Säure" Ph: 5,7 - 7,0.

Steifheit: bis zu 6-16 °.

Aggressivität: nicht aggressiv 20%.

Die Komplexität des Inhalts: einfach

Kompatibilität: Die Tentionen kommen ruhig mit allen nicht großen und nicht aggressiven Fischen aus, wie zum Beispiel: Gourami, Skalare, große Tetras, Schwertträger, Danios, Corrido-Hunde, Sackhaare und andere.

Nicht kompatibel: Es wird nicht empfohlen, sie zu den "Schleierfischen" zu bringen, langsamen und ehrlich kleinen Fischen. Es wird nicht empfohlen, sie mit Neons, Guppies und anderen Zweibeinen zu enthalten. Gleichzeitig sind die Tentionen nicht mit großen und territorialen Buntbarschen kompatibel: Tsikhlazomy, Astronotus und anderen Raubfischen. Es wird bemerkt, dass sie sich gegenseitig beißen können, wenn sie sich in einer Herde halten. Siehe Artikel Kompatibilität von Aquarienfischen.

Wie viele leben: Das Leben nach Aquarienstandards ist von kurzer Dauer, und gute Haftbedingungen können bis zu 6 Jahre dauern. Lebe im Durchschnitt 3-4 Jahre. Finden Sie heraus, wie viel andere Fische leben HIER

Das Mindestvolumen des Aquariums: Dornen können sogar in einem Aquarium von 10 Litern gepflegt werden, in einem solchen Aquarium können Sie 1 Brunnen setzen, maximal zwei Fische. Sie bilden jedoch Fisch aus, und deshalb ist es besser, sie in einer Gruppe von 35 Litern in einem Tank zu halten. Wie viel Fisch Sie in X Liter Aquarium halten können, erfahren Sie hier HIER (am Ende des Artikels finden Sie Links zu Aquarien aller Volumen).

Pflegeanforderungen und Ternationsbedingungen

Fische brauchen keine übernatürlichen Haftbedingungen. Die Einhaltung optimaler Parameter des Aquarienwassers ist der Schlüssel zu ihrem Wohlbefinden. Es ist jedoch zu beachten, dass:

- notwendigerweise Belüftung und Filtration erforderlich, wöchentlicher Ersatz von bis zu 1/4 des Volumens des Aquarienwassers. Wenn Sie das Wasser seltener als einmal in der Woche wechseln, wird nichts Schreckliches passieren, die Fische sind robust und passen sich den Bedingungen an. Und wenn Sie ein großes Aquarium haben, können Sie das Wasser einmal pro Monat wechseln.

- Der Fisch braucht Freiraum zum Schwimmen. Wenn Sie ein kleines Aquarium haben, ist es besser, es nicht dicht mit Pflanzen zu bevölkern und Schwimmbereiche zu wählen.

- Aquarium Dekoration kann alles sein: Haken, Steine, Grotten und andere Dekorationen. Da die Fische jedoch eine dunkle Farbe haben, ist es besser, die Rückwand des Aquariums mit einem helleren Hintergrund zu dekorieren, der Boden ist auch nicht schwarz. Unterstände (Grotten, Höhlen) sind für Ternationen absolut unnötig, manchmal verstecken sie sich nur im Dickicht von Pflanzen.

Fütterung und Diät ternii

Allesfresser - nicht skurril in Lebensmitteln, nicht anfällig für übermäßiges Essen. Mit Freude essen sie lebende, Trockenfutter, Ersatzstoffe. Lebende und gefrorene Lebensmittel (Blutwurm, Artemia, Daphnien usw.) - lieben. Fisch wird hauptsächlich in der mittleren Wasserschicht gefressen. Auf den Boden des Essens gefallen wird auch gegessen.

Die Fütterung von Aquarienfischen sollte korrekt sein: ausgewogen, abwechslungsreich. Diese Grundregel ist der Schlüssel für die erfolgreiche Haltung von Fischen, sei es Guppys oder Astronoten. Artikel "Wie und wie viel man Aquarienfische füttert" spricht ausführlich darüber und umreißt die Grundprinzipien der Ernährung und des Fütterungsregimes von Fischen.

In diesem Artikel weisen wir darauf hin, dass das Füttern von Fischen nicht eintönig sein sollte, sowohl Trockenfutter als auch Lebendfutter sollten in die Ernährung aufgenommen werden. Darüber hinaus müssen Sie die gastronomischen Vorlieben eines bestimmten Fisches berücksichtigen und, abhängig davon, seine Ration entweder mit dem höchsten Proteingehalt oder umgekehrt mit pflanzlichen Zutaten einschließen.

Populäres und beliebtes Futter für Fische ist natürlich Trockenfutter. Zum Beispiel stündlich und überall in den Aquarienregalen des Lebensmittelunternehmens "Tetra" zu finden - dem Marktführer auf dem russischen Markt. In der Tat ist die Auswahl an Futtermitteln dieses Unternehmens bemerkenswert. Im "gastronomischen Arsenal" von Tetra sind Einzelfuttermittel für eine bestimmte Fischart enthalten: für Goldfische, für Buntbarsche, für Loricariden, Guppys, Labyrinthe, Arovan, Diskus usw. Tetra hat auch spezielle Lebensmittel entwickelt, um beispielsweise die Farbe zu verstärken, zu verstärken oder Brut zu füttern. Detaillierte Informationen zu allen Tetra-Feeds finden Sie auf der offiziellen Website des Unternehmens - hier.

Es sollte beachtet werden, dass beim Kauf von Trockenfutter das Herstellungsdatum und die Haltbarkeitsdauer beachtet werden sollten, dass keine Lebensmittel nach Gewicht gekauft werden sollten. Außerdem sollte das Futter in einem geschlossenen Zustand aufbewahrt werden. Dies trägt dazu bei, die Entwicklung einer pathogenen Flora zu vermeiden.

In der Natur leben:

Bereich - Brasilien, Bolivien: der Fluss Mato Grosso, Rio Paraguay, Rio Negro. Sie leben in Teichen mit dichter Vegetation, weshalb es, wenn das hauseigene Aquarium es erlaubt, besser mit lebenden Aquarienpflanzen geschmückt ist, und in der Mitte, um einen Bereich zum freien Schwimmen zu schaffen.

Beschreibung:

Der Körper des Abschlusses ist flach, die Farbe ist silbergestreift - 3 schwarze Streifen befinden sich über dem Körper. Eine der Bänder geht durch das Auge. Flossen außer anal - transparent. Analflosse - schwarze Fächerform. Die Länge der Seeschwalben beträgt 4 bis 5 cm, die Weibchen sind größer und breiter als die Männchen und haben einen volleren Bauch.

Fisch energetisch, mobil, schulisch. Vor Angst scheuen sie sich und verstecken sich an einem abgelegenen Ort.

Sorten von Tentionen

Neben den Seeschwalben mit einer natürlichen Farbe - Silber-Schwarz - traf ich in meinem Leben eine Auswahl der Schleierform und Farbvarianten von Gold (Weiß) und Rosa (Karamell) Ternets. Hier sind sie auf dem Foto.



Schleier-Thron-Golddistel

Rosa Dornen
"Karamell"

Und natürlich hat der bekannte Trend der Glo-Fische diese Fische für viele nicht umgangen.

Glofish - Dies sind genetisch veränderte fluoreszierende Fische.

Der erste mutierte Fisch ist Danio rerio. Als Ergebnis von Experimenten erhielt man Fische mit roter, grüner und orangefarbener fluoreszierender Farbe, die mit ultraviolettem Licht heller und intensiver werden.

Im Jahr 2011 genommodifizierte Ternation wurde abgeleitet

Ein bisschen Geschichte:

Europa, Dornen erschienen 1933 und wurden 1946 in Russland eingeführt.

1895 von dem belgisch-britischen Zoologen und Ichthyologen George Albert Boulinger (Boulenger) beschrieben.

Anbau, Fortpflanzung einer Ternation

Ein wichtiger Punkt bei der Verbreitung der Kündigung ist die Auswahl der Produzenten. Es können nur Einzelpersonen sein - 8 Monate und 3-5 cm groß, alle anderen kleinen oder zu großen Hersteller sind nicht geeignet.

Ein laiches 40-Liter-Aquarium ist wie folgt besiedelt: Am Boden sind moosartige Pflanzen angeordnet: Schlüsselmoos, Javaner, Stumpf usw. Füllen Sie das Aquarium bei 5 cm mit frischem Wasser und halten Sie die Wassertemperatur zwischen 24 und 26 ° C. Eine gute Belüftung ist wünschenswert.

Am dritten Tag, wenn das Wasser hineingegossen wird und absolut transparent wird. Hersteller werden im Laichaquarium gepflanzt und fangen an, sie reichlich mit Lebendfutter zu füttern. Gleichzeitig sollte es keine Rückstände geben.

Nach 3-6 Tagen tritt das Laichen auf. Das Männchen beginnt, das Weibchen während des Laichspiels zu jagen, und in den Momenten eines kurzzeitigen Stopps fegt das Weibchen einmal bis zu 30 Eier, die sofort mit Milchschimmel gefüllt werden. Das Laichen dauert ungefähr 3 Stunden. Die Anzahl der Eier für ein Laichen beträgt etwa 1000 Stück.

Nach dem Laichen werden die Erzeuger sofort aus dem Laichaquarium entfernt, andernfalls wird der Rogen gegessen.

Die Inkubationszeit für Kaviar beträgt etwa einen Tag. Während dieser Zeit muss die Temperatur des Aquarienwassers auf 28 ° C erhöht werden.

Die Larve der Dornen ist klein und kaum wahrnehmbar. Zunächst hängt es an den Pflanzen und an den Wänden des Aquariums, und der 3. Tag beginnt zu schwimmen.

Jugendliche werden mit normal geriebenem Lebendfutter, Lebendstaub, gefüttert.

Während des Wachstums werden die Fische sortiert, klein und fehlerhaft zerstört.

Weitere Details Das Zuchtforum: was Kaviar, Larven, Pflege Fries und so weiter.

Krankheiten der Kündigung

Es ist sehr stabiler Fisch und verträgt strenge Haftbedingungen. Aber du solltest nicht experimentieren. Die Garantie für absolute Gesundheit ist die ordnungsgemäße Wartung.

Terrestitia ist anfällig für alle typischen Krankheiten von Aquarienfischen und es gibt keine Nuancen bei der Behandlung. Sie werden standardmäßig behandelt: durch Erhöhen der Temperatur auf 30 Grad, durch Methylenblau, Tripaflavin, Bäder mit Salz usw.

Für eine korrekte und korrekte Behandlung ist es erforderlich, die Krankheit zu diagnostizieren und anschließend die erforderlichen Verfahren anzuwenden. Dieser Abschnitt wird Ihnen helfen: Aqua-Medizin, Fischkrankheiten.

Interessantes Video mit Terrasse



Schöne fotos von ternation




Wie Neonfische brüten

Die Reproduktion von Neonen ist unter den Bedingungen eines Heimaquariums nicht so schwierig, wenn Sie eine Reihe von Anforderungen erfüllen. Zunächst sollten Sie wissen, dass das Laichen von Neonfischen während der Regenzeit in der freien Natur auftritt und 1,5-2 Monate während des Jahres dauert. Wenn das Laichen beendet ist, beruhigen sich die Fische und machen eine Pause. In unser Land gebrachte Neons können sich zu jeder Jahreszeit züchten, was ihre Zucht vereinfacht. Eine Vielzahl von Lebendfutter und der Ersatz von Aquarienwasser regen die Paarungszeit an. Sie sollten wissen, dass alle Arten von Neonen (blau, blau, rot, schwarz und andere) keine Vivipare sind, sondern Fische klingeln.


Wie läuft die Reproduktion in Neon ab?

Aquarienneons sollten unter sorgfältiger Aufsicht laichen - aufgrund von Veränderungen im natürlichen Rhythmus des Lebens kann das Legen von Eiern gefährdet sein. Alle Männchen und Weibchen müssen in verschiedene Reservoirs überführt werden, und bevor sie in einen allgemeinen Laichplatz gebracht werden, sollte fünfmal eine kurze "Bekanntschaft" zwischen den Fischen durchgeführt werden. Das Neonweibchen kann jede Woche Eier legen, und das Männchen kann zweimal Milch produzieren. Sexueller Dimorphismus drückt sich während der Brutzeit aus - die Weibchen sind im Unterleib gerundet, die Schwimmblase scheidet bei den Männchen aus, sie verlagert sich zum Anus, der bei den Weibchen nicht vorhanden ist.

Bereiten Sie das Wasser vor dem Laichen auf. Nehmen Sie das Wasser aus dem Wasserhahn, lassen Sie es mehrere Tage in einen Glasbehälter ziehen und erwärmen Sie es auf die erforderliche Temperatur. Die optimalen Parameter der Wasserumwelt gewährleisten die Befruchtung der maximalen Anzahl an Eiern und deren Reifung. Aquarium zum Laichen, Sie können den Durchschnitt wählen - 30-50 Liter pro Paar. Es ist nicht notwendig, den Boden an der Unterseite zu zeichnen. Zulässige Wassertemperatur im Tank: 25-26 Grad Celsius, Härte 2-4o, Säuregehalt 6,5-7,0 pH.

Finden Sie heraus, wie Sie ein Aquarium für die Neonzucht vorbereiten.

Eine erfolgreiche Züchtung liefert das Substrat in Form von Wasserpflanzen. An der Unterseite des Tanks können Sie ein paar Miriofillum oder Javanese-Moos aufsetzen. Es ist besser, Fische, die zum Laichen bereit sind, abends einige Stunden vor dem Ausschalten des Lichts in das Aquarium zu bringen, damit sich die beiden schneller aneinander gewöhnen und am Morgen der Kaviar mitgerissen wird.

Aquarienfische verhalten sich im Gegensatz zu natürlichen Verwandten in diesem Prozess auf ähnliche Weise, auch wenn sie in unterschiedlichen Bedingungen der Gewässer gehalten werden. Normalerweise laufen zwei Männer mit einer Frau, und sie greifen sie sofort an, und der Mann, der schneller als der Gegner ist, gewinnt, er befruchtet die Eier dank der höchsten Bereitschaft. Vor dem Laichvorgang schwimmen Männchen und Weibchen über den Pflanzen. Dann legt sie ihre Eier auf chaotische Weise auf Pflanzen.


In den ersten Stunden nach dem Laichen haben die Eier eine adhäsive Textur. Sobald sie sich an der Pflanze befinden, werden sie an ihnen fixiert und fallen dann mit einer leichten Schwankung des Wassers auf den Boden. Daher ist es unmöglich, den Boden im Tank zu verkleiden - das Substrat kann die dünne Oberfläche beschädigen. 3-4 Stunden nach der Aufzucht werden Männchen und Weibchen mit einem Netz aus dem Laichnetz gefangen, und wenn dies nicht sofort geschieht, können die Produzenten ihre Früchte essen.

Wie man sich um die Brut kümmert

Leider können nicht alle befruchteten Eier überleben, einige können einen Pilz bekommen und einige werden während der Reifezeit absterben. Nach 9 Stunden können überlebende, unverdünnte befruchtete Eier mit einer medizinischen Pipette aus dem Rest ausgewählt werden. Übertragen Sie sie in einen anderen Behälter mit ähnlichen Wasserparametern, damit sie nicht infiziert werden und sterben.

Schauen Sie sich ein Video an, wie man sich um Neons kümmert und wie Fische brüten.

Der gefährlichste Feind der Neon-Eier sind schädliche Bakterien und Pilze. Mit Hilfe der Medikamente Trypaflavin, Methylenblau oder General Tonic können Sie die Vermehrung von Mikroben stoppen und so das Leben zukünftiger Fische sichern. Nach Zugabe des Arzneimittels kann der Wasserstand um 7 bis 10 cm verringert werden, der Kaviar reift, bis die Larven erscheinen. Dies geschieht in 24 Stunden, wenn die Temperatur des wässrigen Mediums 24 bis 25 ° C beträgt.

Nach einigen Tagen können die Fischbrut in den oberen Wasserschichten schwimmen, während sie gleichzeitig Nahrung bekommen, die sie selbst essen werden. Das Ausgangsfutter für die Jungfische sind Cyclops-Larven (für die ersten 4 Lebenswochen, bevor die ersten Farbstreifen auf dem Körper erscheinen). Wenn Sie wissen, wie Sie Infusorien, Rotifter oder andere Planktypen zu Hause herstellen, können Sie dieses Futter hinzufügen.


Die Fische wachsen schnell, später brauchen sie eine weitere Fütterung, jetzt können sie kleine Zyklopen bekommen, gehacktes Lebendfutter. Wenn die Brut herangewachsen ist, kann die überlebende Brut in ein anderes Aquarium mit einer Temperatur von 24 bis 25 Grad und einer Wasserhärte von 10 bis 12 Grad gebracht werden. Dies ist notwendig, damit sie nicht mit Plistofora infiziert werden. Zuerst werden sie sich an die neuen Bedingungen anpassen, in einem Monat werden sie sich vollständig daran gewöhnen. Wenn das Wasser zu hart ist (Messungen mit Geräten mit Indikatoren durchführen), mildern Sie es mit Spezialwerkzeug, das sich in den Geschäften befindet.

Was sind die besten Neonfische?

Neons sind kleine Süßwasserfische der Familie Kharatsin. In freier Wildbahn sind sie sehr aktiv und lebhaft, sie können sich schnell vor Raubtieren verstecken und zwischen dicken Pflanzen manövrieren. Die Körpergröße beträgt 3 cm, die Lebenserwartung hängt von der Wassertemperatur ab: von 1,5 bis 3 Jahren. Verhaltensmerkmale: Aufgrund einer friedlichen Disposition können sie in einer Herde sowie mit anderen Fischarten zusammen leben. Guppies und Neons, Petsyli und Neons, Wels und Neons kommen im gleichen Aquarium gut miteinander aus. Eine solche Kompatibilität ist für Anfänger von Aquarianern von Vorteil, da diese Fischarten sich auf keinen Fall gegenseitig schädigen.


Was sollte bei der Kompatibilität noch beachtet werden? Männchen von Neonen haben eine hellere Farbe als Frauen, der Kontrast der Schuppen hängt von der Art ab. Aber eins verbindet sie - ein horizontaler Streifen zieht sich durch den Körper, der selbst bei Dunkelheit mit Neonlicht glänzt. Diese Funktion kann für Raubfische und diejenigen, die nicht neben ihren schöneren Nachbarn willkommen sind, attraktiv sein. Legen Sie also eine Herde von Neonen mit 5-7 Fischen und mehr in einem geräumigen Tank mit Schutzräumen an, damit sie sich bei unvorhergesehenen Angriffen rechtzeitig verstecken können.

Siedlungsregeln in einem allgemeinen Aquarium

Neons zeichnen sich durch ruhiges Verhalten aus und werden erst während der Laichzeit zu aktiv und übermütig. Wählen Sie daher als Ihre Nachbarn, dass Fische nicht räuberisch sind, sondern Allesfresser oder Pflanzenfresser, ausgewogen und nicht sehr verspielt. Es gibt eine Reihe von Regeln, die wichtig sind, um sicherzustellen, dass die Kompatibilität von Neon mit anderen Fischen im Aquarium am erfolgreichsten ist.

Schauen Sie sich die erfolgreiche Version des allgemeinen Aquariums mit Neonfarben an.

  1. Kompatibilität zwischen Fischen, die in freier Wildbahn in einer ähnlichen Umgebung leben, ist möglich. Neonfische leben in Wasser bei einer Temperatur von 18 bis 24 ° C, einem pH-Wert von 5,5 bis 7,5, einer Härte von 8 bis 20 ° C. Daher sollten ihre Nachbarn im Aquarium an die gleichen Parameter angepasst werden.
  2. Neon kann nicht mit großen Raubtieren besiedelt werden, die sich ausschließlich von Fleisch und Aas ernähren. Andernfalls werden friedliebende Neons zur Beute - die Flossen können mindestens abgeschnitten werden.
  3. Sie können sich im allgemeinen Aquarienfisch nicht groß und klein ansiedeln, eine solche Inkompatibilität kann zu starkem Stress oder einem Verlust der hellen Körperfarbe führen.
  4. Wählen Sie Nachbarn, ähnlich im Temperament. Kleine und flinke Fische werden sich in Gesellschaft ruhiger und nicht schneller Fische wohlfühlen. Für was ist es Tatsache ist, dass die Aktivität von Fischen zu Schwankungen im Wasser führen kann, die zu Stress führen können.
  5. Neons sind Fische, keine Einzelgänger. Sie fühlen sich gut in Gesellschaft derselben Familie, der Fisch allein wird nicht lange leben.


  6. Im Aquarium sollte eine territoriale Nische installiert werden. Das heißt, alle Fischarten sollten in bestimmten Wasserschichten schwimmen - in der unteren, mittleren oder oberen. Sie werden sich also nicht stören. Neon schwimmen wie der Somiki-Korridor in der unteren Schicht der Wasserumgebung.
  7. Neons lieben Pflanzen nicht als Delikatesse, sondern als Kulisse oder Zufluchtsort, zwischen denen Sie schwimmen oder sich verstecken können. Wenn andere Aquarienfische an Blättern nagen oder dazu neigen, zu einer Sabotage zu neigen, können Neons sehr leiden.
  8. Bei allen Krankheiten müssen die Fische behandelt werden, und die Behandlungsmethoden sind möglicherweise nicht für alle Fische gleich. Einige tolerieren die Behandlung mit Salz, Kupfer und anderen - nein. Neon ist nicht besonders empfindlich gegenüber Medikamenten auf Kupferbasis. Daher können ihre Nachbarn zu Fischen mit der gleichen Portabilität werden. Dann kann die Behandlung im allgemeinen Aquarium erfolgen.

Wer Neons kann und kann nicht mit

Neon kommt im heimischen Teich mit solchen Aquarienfischen gut voran: Pecillia (Guppies, Schwertköpfe, Plakate), Pecillia (Guppies, Schwertköpfe, Mairies, Plaque), Pura, Räuber, Gourami, Gourami, Iris, Pulcheras, Minderjährige, Hyazinthen, Schwinger, Hyazinthen, Placiums. Betrachten Sie die Kompatibilität mit einigen Fischen genauer.

Sehen Sie, wie gut Skalar und Neon in einem Aquarium auskommen.

Somiki-Korridor sind ausgezeichnete Nachbarn für kleine Haracins, leben in den unteren Schichten des Aquariums zusammen und sammeln Reste von nicht gefressenen Nahrungsmitteln. Die Korridore sind harmlose Fische, auch klein und friedlich, sie lieben es, ihre Nachbarn zu beobachten, ohne ihnen zu schaden.

Rasbory - kann ein hervorragendes Neon-Unternehmen machen. Unter ihnen: das eigentliche Rasbory, Boraras, Mikroassemblies und Trigonustigma, von denen einige zur Familie Karpovye gehören.

Fische der Familie Petsilievye (Guppies, Molly, Schwertträger, Petsilia) - friedlich mit Haracin zusammenleben. Schwertköpfe haben auch eine kleine Körpergröße, aber Männer können übermäßig aktiv sein. Es sollte beachtet werden, dass mehr als zwei männliche Männchen manchmal kleinere Nachbarn verfolgen, besonders während der Laichzeit. Bei unzureichender Fütterung werden die Schwertköpfe in der engen, kleinen Badestelle unerträglich. Damit diese Fische kleine Neons nicht terrorisieren, sollte das Aquarium großräumig sein und ausreichend Pflanzen und Schutzräume bieten.


Neons sind mit solchen Fischen schlecht kompatibel:

  1. Große Welse, Buntbarsche, Widerhaken, Astronotus, Hähnchen, Koi-Karpfen - diejenigen, die in kaltem Wasser leben oder ein räuberisches, aggressives Verhalten haben.
  2. Goldfisch - sie leben in kühlem Wasser und sind aggressiv gegenüber hellen Fischen und ihren Nachkommen.
  3. Angelfish - kann mit Neons nur unter der Bedingung leben, dass sie alle im Alter von Jungtieren aufgewachsen sind. Neon-Fremder-Skalar wird jedoch als Nahrung wahrgenommen. Auch während der Paarungszeit wird der Skalar aggressiv auf jeden, auch diesen kleinen Fisch, eingestellt.

Wie viel kostet ein Fisch in einem 20-Liter-Aquarium



Bei der Vorbereitung dieses Materials verwendete die Internet-Versammlung gut meine eigenen Erfahrungen mit jenen Fischen, mit denen er sich befasste. Es sei darauf hingewiesen, dass die nachstehende Liste idealisiert ist, das heißt, sie wird ohne Berücksichtigung der Größe und Größe des Aquariums (von dem viele Dinge abhängen) erstellt. Außerdem wird die Liste ohne Berücksichtigung der Kompatibilität und ohne Berücksichtigung der Aquarienschicht der Fischhabitate erstellt, die auch die Anzahl der Fische im Aquarium beeinflussen .

Einfach ausgedrückt - Sie können kein 150-Liter-Aquarium mit einer Länge von 50 cm einsetzen. 60 Dänen sind rosa und 60 auf einer Fläche von 0,5 Quadratkilometern.

Um herauszufinden, wie viel Sie in das Aquarium einlegen können, müssen Sie lediglich den Prozentsatz für ein bestimmtes Volumen des Aquariums berechnen.

Zum Beispiel

10 Guppys = 100%

6 Schwertkämpfer = 100%

5 Guppys + 3 Boten = 100%

Also ...

Wie viel kostet ein Fisch in einem 20-Liter-Aquarium

Wie lange noch Guppy 20 Liter Aquarium - 8 Stück

Wie lange noch Schwertschwänze in einem 20 Liter Aquarium - 3 Stück

Wie lange noch Mollienesium sphenops in einem 20 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Pecylium in einem 20 Liter Aquarium - 2 Stck.

Wie lange noch Baloo Hai in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Barbus Hai in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Barbusov scharlachrot (Odessa) in einem 20 Liter Aquarium -2 Stck.

Wie lange noch Barbus Arulyus in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Cherry Barbus in einem 20 Liter Aquarium - 2 Stck.

Wie lange noch Acht Stacheln in einem 20 Liter Aquarium - 2 Stck.

Wie lange noch Lang gestreifter Barbus in einem 20 Liter Aquarium -2 Stck.

Wie lange noch Grüne Widerhaken in einem 20 Liter Aquarium - 1 Stck.

Wie lange noch Barbs überqueren in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Linearer Barbus in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Feuer Widerhaken in einem 20 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Barbus Oligolepis in einem 20 Liter Aquarium - 1 Stck.

Wie lange noch Barbatus Sumatra 20 Liter Aquarium - 2 Stück

Wie lange noch Danio Leopard in einem 20 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Danio rosa in einem 20 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Danio rerio in einem 20 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Kardinäle in einem 20 Liter Aquarium -4 Stck.

Wie lange noch Labeo zweifarbig in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Labeo grün in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Goldfisch alle Sorten in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Vakin in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Wasserauge in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Vualehvostov in einem 20 Liter Aquarium - 0St.

Wie lange noch Perlen in einem 20 Liter Aquarium - 0St.

Wie lange noch Sternbeobachtung in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Kaliko (Shubunkin) in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Komet in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Oderand in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Ranchu in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Riukin in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Teleskops in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Karpov Koi in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Gourami-Weiß in einem 20 Liter Aquarium - 1 Stck.

Wie lange noch Gourami-Blau in einem 20 Liter Aquarium - 1 Stck.

Wie lange noch Gourami-Perle in einem 20 Liter Aquarium - 1 Stck.

Wie lange noch Gourami aus Gold in einem 20 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Gorami-Mond in einem 20 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Gourami-Honig in einem 20 Liter Aquarium -2 Stck.

Wie lange noch Gourami-Marmor in einem 20 Liter Aquarium - 1 Stck.

Wie lange noch Gourami-Angeln in einem 20 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Goorami küsst sich in einem 20 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Gourami-Schokolade in einem 20 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Ctenopom-Leopard in einem 20 Liter Aquarium-1 Stck.

Wie lange noch Labiose grün in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Lyalius in einem 20 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Makropoden in einem 20 Liter Aquarium-2 Stck.

Wie lange noch Petushki Betta in einem 20 Liter Aquarium - 7 Stck.

Wie lange noch Tetradon Biocellatuss in einem 20 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Tetradon-Zwerg in einem 20 Liter Aquarium - 2 Stck.

Wie lange noch Rotäugiger Tetradon in einem 20 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Papagei (Hybride) in einem 20 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Türkis Akar in einem 20 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Kakadu-Apistogramm in einem 20 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Ramirez 'Apistogramm (Chromis-Schmetterling) in einem 20 Liter Aquarium-2 Stck.

Wie lange noch Astronotus in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Rote Diskussionen in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Diskus grün in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Blaue Diskussionen in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Braune Scheiben in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Angelfish in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Tsikhlazmoz-Diamant in einem 20 Liter Aquarium -0St.

Wie lange noch Achtstreifen-Cychlamose (Biene) in einem 20 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Tsikhlamoz severum (falscher Diskus) in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Tsikhlamoz Sedzhika in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Tsikhlamoz schwarz gestreift in einem 20 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Blaue Delphine in einem 20 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Melanochrom Gold in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Prinzessinnen von Burundi in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Psevdotrofeus Zebra in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Psevdotrofeus Lombardo in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Chromis hübsch in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Yulidohromis Regana in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Neonblau innen 20 Liter Aquarium - 8 Stück

Wie lange noch Neonrot in einem 20 Liter Aquarium - 8 Stck.

Wie lange noch Neon gewöhnliche in einem 20 Liter Aquarium - 8 Stck.

Wie lange noch Neonschwarz in einem 20 Liter Aquarium - 8 Stck.

Wie lange noch Ornatusov in einem 20 Liter Aquarium - 8 Stck.

Wie lange noch Piranha gewöhnlich in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Rodostomusov in einem 20 Liter Aquarium 12 Stck.

Wie lange noch Ternetius in einem 20 Liter Aquarium 2 Stck.

Wie lange noch Tetr der blutigen Minderjährigen in einem 20 Liter Aquarium 4 Stck.

Wie lange noch Tetr-Kupfer in einem 20 Liter Aquarium 4 Stck.

Wie lange noch Tetr von Rio (Tetra of Fire) in einem 20 Liter Aquarium 4 Stck.

Wie lange noch Taschenlampen, Hemigrammus-Wähler in einem 20 Liter Aquarium 4 Stck.

Wie lange noch Akantoftalmusov Kühl in einem 20 Liter Aquarium 1 Stck.

Wie lange noch Akantoftalmus Myers in einem 20 Liter Aquarium 1 Stck.

Wie lange noch Gemeinsamer Ancistrus in einem 20 Liter Aquarium 1 Stck.

Wie lange noch Botsy bescheiden in einem 20 Liter Aquarium -0St.

Wie lange noch Flur Wels gesprenkelt in einem 20 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Gestreifter Mystus in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Platidoras gestreift in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Sack Bazillus in einem 20 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Tarakatumov in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Badis in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Aravan Südamerikaner in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Schwarze Messer in einem 20 Liter Aquarium -0 Stck.

fanfishka.ru

Wie viele lebende Aquarienfische?

Jeder Aquarianer wundert sich, wie viele Aquarienfische leben. Jeder muss das wissen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie das Aquarium für lange Zeit behalten möchten, sollten Sie Fische mit einer kurzen Lebensdauer erhalten. Für erfahrene Züchter ist die Anzahl der Jahre wichtig, um das Laichen zu bestimmen, zu dem der Fisch Zeit hat.

Verschiedene Dinge können die Lebensdauer von Aquarienbewohnern beeinflussen:

  • Größe;
  • Wassertemperatur;
  • Überfütterung;
  • Unterernährung;
  • Haftbedingungen;
  • Nachbarschaft

Größe des Fisches

Das Hauptkriterium ist die Größe des Fisches. Mit diesem Indikator können Sie beurteilen, wie lange Sie Ihr Haustier im Aquarium bewundern können. Die kleinsten Einwohner haben die unterste Grenze, deren Abmessungen 5 Zentimeter nicht überschreiten. Zum Beispiel Neon, Guppy, Schwertkämpfer. Sie leben zwischen einem und fünf Jahren.

Kleine Größen wurden in südamerikanischen kleinen Fischen gefunden - zinolebias. Die Dauer ihres Lebens hing von der Regenzeit ab, sobald eine Dürre eintrat - zinolebias starb. Das einzige, was den Fisch vor dem Aussterben rettete - das rechtzeitige Werfen von Kaviar. Während der Hochwasserperiode gelang es ihr, aufzutauchen, zu wachsen, zu laichen und zu sterben.

Fische, deren Dimensionen als mittelmäßig definiert sind, können bis zu 15 Jahre alt werden, und einige Vertreter über 25, zum Beispiel Piranhas. Beginnen Sie also mit dem Beginnen solcher Haustiere auf eine lange Nachbarschaft.

Interessanterweise leben Männer deutlich länger als Frauen. Manchmal beträgt der Unterschied fast zwei Jahre. Es sind Rassen bekannt, bei denen das Weibchen nach der Geburt von Brutfaren stirbt. Natürlich ist niemand immun gegen das erfolglose Werfen von Kaviar oder einer Reihe von Krankheiten, aber am häufigsten wird dies bei Schwertträgern und Gupeshek beobachtet.

Wassertemperatur im Aquarium

Die Wassertemperatur im Aquarium beeinflusst die Lebensdauer. Kaltblütige Tiere können die Temperatur ihres Körpers nicht alleine kontrollieren, daher bestimmt Wasser den Rhythmus für die meisten Prozesse im Körper. Die Körpertemperatur des Fisches ist gleich Wasser. Je höher die Punktzahl, desto intensiver sind die Stoffwechselvorgänge im Körper des Fisches, und daher ist die Lebenserwartung verringert. Manchmal erreicht diese Zahl mehrere Jahre.

Es ist erwiesen, dass, wenn Sie das Aquarienwasser nur selten wechseln, die Schadstoffkonzentration im Wasser über der Norm liegt, was zu einer Verringerung der Lebensdauer der Bewohner führen würde. Verwenden Sie destilliertes Wasser, dessen Chlorgehalt nahe dem zulässigen Wert liegt. Schlechtes Wasser kann zu Funktionsstörungen der Atmungsorgane und Erkrankungen der Verdauungsorgane führen.

Power-Modus

Wie viel leben Aquarienfische?, beeinflusst das Futter. Es geht um Überfütterung und Unterfütterung. Fischkorpulenz ist ein ziemlich häufiges Problem. Meistens geschieht dies in einer Familie mit kleinen Kindern, die interessiert sind, die Bewohner des Aquariums anzuschauen, die das Futter essen. Unterschöpfen Sie nicht unterschätzen. Aufgrund des Mangels an Nährstoffen und Vitaminelementen haben sie nicht genug Energie für ein normales Dasein. Wenn Sie Zweifel über die richtige Futtermenge haben, riechen Sie das Wasser. Wenn Sie Fisch überfüttern, hat das Wasser einen bestimmten Geruch. Im Idealfall sollte es keinen Geschmack ausstrahlen.

Überfütterung tritt auf, wenn:

  • Wasser hat einen faulen Geruch;
  • Schnell bewölkt;
  • Образовывается пленка;
  • Водоросли имеют скользкий налет.

Чтобы избежать гибели любимых рыб и увеличить количество лет совместного пребывания, необходимо соблюдать меру в кормлении, тогда продолжительность жизни будет соответствовать цифре, указанной в достоверных источниках. Das Futter sollte für die Fische ausreichen, um es innerhalb weniger Minuten nach dem Servieren zu fressen.

Richtige Auswahl der Nachbarn

Die Anzahl der Jahre kann je nach Art und Art der Nachbarn variieren. Wenn Sie ein Traumaquarium erstellen, reicht es nicht aus, die ästhetischen Kriterien und Abmessungen zu kennen. Es ist daher notwendig, Ihren bevorzugten Lebensraum und Charakter zu bewerten. Wenn sich Fische an die Härte des Wassers gewöhnen können, ist es unwahrscheinlich, dass sie die inakzeptablen Gewohnheiten der Nachbarn ertragen.

Die Kombination der Fischgröße ist eine der Grundregeln eines Aquarianers. Große Fische können unabhängig vom Geschmack kleine Fische oder Fischbrut essen. Bevor Sie mit den neuen Bewohnern beginnen, prüfen Sie sorgfältig die Kompatibilität.

Überbevölkerung beeinträchtigt die Lebenserwartung von Aquarienfischen. Die negativen Auswirkungen der Überbevölkerung:

  • Mangel an Futtermitteln;
  • Hoher Wettbewerb;
  • Sauerstoffmangel;
  • Häufige Krankheit;
  • Aggressives Verhalten;
  • Kampf um die Führung.

All dies kann zum Tod von Fischen führen. Es ist wichtig, die Anzahl der Liter für jeden einzelnen zu beachten. Andernfalls kann die Lebensdauer des Fisches reduziert werden. Seien Sie vorsichtig bei Rassen, sie sind imstande, einen Gegner im Kampf um die Führung zu töten.

Wie viele Fische können 40 Liter Aquarium



Bei der Vorbereitung dieses Materials verwendete die Internet-Versammlung gut meine eigenen Erfahrungen mit jenen Fischen, mit denen er sich befasste. Es sei darauf hingewiesen, dass die nachstehende Liste idealisiert ist, das heißt, sie wird ohne Berücksichtigung der Größe und Größe des Aquariums (von dem viele Dinge abhängen) erstellt. Außerdem wird die Liste ohne Berücksichtigung der Kompatibilität und ohne Berücksichtigung der Aquarienschicht der Fischhabitate erstellt, die auch die Anzahl der Fische im Aquarium beeinflussen .

Einfach ausgedrückt - Sie können kein 150-Liter-Aquarium mit einer Länge von 50 cm einsetzen. 60 Dänen sind rosa und 60 auf einer Fläche von 0,5 Quadratkilometern.

Um herauszufinden, wie viel Sie in das Aquarium einlegen können, müssen Sie lediglich den Prozentsatz für ein bestimmtes Volumen des Aquariums berechnen.

Zum Beispiel

10 Guppys = 100%

6 Schwertkämpfer = 100%

5 Guppys + 3 Boten = 100%

Also ...

Wie viele Fische kann ein 40-Liter-Aquarium?

Wie lange noch Guppy im 40 Liter Aquarium - 16 Stck.

Wie lange noch Schwertschwänze 40 Liter Aquarium - 8 Stück

Wie lange noch Mollienesium sphenops 40 Liter Aquarium -3 Stck.

Wie lange noch Pecylium 40 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Baloo Hai 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Barbus Hai 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Barbusov scharlachrot (Odessa) in einem 40 Liter Aquarium -4 Stck.

Wie lange noch Barbus Arulyus 40 Liter Aquarium - 1 Stck.

Wie lange noch Cherry Barbus 40 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Acht Stacheln 40 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Lang gestreifter Barbus 40 Liter Aquarium -4 Stck.

Wie lange noch Grüne Widerhaken 40 Liter Aquarium - 2 Stück

Wie lange noch Barbs überqueren 40 Liter Aquarium - 2 Stück

Wie lange noch Linearer Barbus 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Feuer Widerhaken im 40 Liter Aquarium -2 Stck.

Wie lange noch Barbus Oligolepis 40 Liter Aquarium - 2 Stück

Wie lange noch Sumatra Barbus 40 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Danio Leopard in einem 40 Liter Aquarium - 8 Stck.

Wie lange noch Danio pink in einem 40 Liter Aquarium - 8 Stck.

Wie lange noch Danio rerio 40 Liter Aquarium - 8 Stück

Wie lange noch Kardinäle 40 Liter Aquarium -8st.

Wie lange noch Labeo zweifarbig in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Labeo Grüns 40 Liter Aquarium - 1 Stck.

Wie lange noch Goldfisch alle Sorten 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Vakin 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Wasserauge 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Vualehvostov 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Perlen 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Sternbeobachtung 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Kaliko (Shubunkin) 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Komet 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Oderand 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Ranchu 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Riukin 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Teleskops in einem 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Karpov Koi 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Gourami-Weiß 40 Liter Aquarium - 3 Stück

Wie lange noch Gourami-Blau 40 Liter Aquarium - 3 Stück

Wie lange noch Gourami-Perle 40 Liter Aquarium - 3 Stück

Wie lange noch Gourami aus Gold 40 Liter Aquarium -3 Stck.

Wie lange noch Gorami-Mond in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Gourami-Honig 40 Liter Aquarium -4 Stck.

Wie lange noch Gourami-Marmor 40 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Gourami-Angeln 40 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Goorami küsst sich 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Gourami-Schokolade 40 Liter Aquarium - 8 Stück

Wie lange noch Ctenopom-Leopard 40 Liter Aquarium-1 Stck.

Wie lange noch Labiose grün in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Lyalius 40 Liter Aquarium-8 Stück

Wie lange noch Makropoden 40 Liter Aquarium-4 Stück

Wie lange noch Petushki Betta in einem 40 Liter Aquarium - 13 Stck.

Wie lange noch Tetradon Biocellatuss in einem 40 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Tetradon-Zwerg 40 Liter Aquarium -4 Stck.

Wie lange noch Rotäugiger Tetradon in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Papagei (Hybride) 40 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Türkis Türkis 40 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Kakadu-Apistogramm 40 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Ramirez 'Apistogramm (Chromis-Schmetterling) 40 Liter Aquarium-4 Stück

Wie lange noch Astronotus 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Rote Diskussionen 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Diskus grün 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Blaue Diskussionen 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Braune Scheiben 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Angelfish 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Tsikhlazmoz-Diamant40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Achtstreifen-Cychlamose (Biene) 40 Liter Aquarium - 0 Stck.

Wie lange noch Tsykhlamoz severum 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Tsikhlamoz Sedzhika (rozoplavnichnaya) 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Tsikhlamoz schwarz gestreift 40 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Blaue Delphine 40 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Melanochrom Gold in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Prinzessinnen von Burundi in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Psevdotrofeus Zebra in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Psevdotrofeus Lombardo in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Chromis hübsch in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Yulidohromis Regana in einem 40 Liter Aquarium -1 Stck.

Wie lange noch Neonblau im 40 Liter Aquarium - 16 Stck.

Wie lange noch Neonrot im 40 Liter Aquarium - 16 Stck.

Wie lange noch Neon gewöhnliche im 40 Liter Aquarium - 16 Stck.

Wie lange noch Neonschwarz im 40 Liter Aquarium - 16 Stck.

Wie lange noch Ornatusov im 40 Liter Aquarium - 16 Stck.

Wie lange noch Piranha gewöhnlich 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Rodostomusov 40 Liter Aquarium 20 Stck.

Wie lange noch Ternetius 40 Liter Aquarium - 4 Stück

Wie lange noch Tetr der blutigen Minderjährigen in einem 40 Liter Aquarium - 8 Stck.

Wie lange noch Tetr-Kupfer 40 Liter Aquarium - 8 Stück

Wie lange noch Tetr von Rio (Tetra of Fire) 40 Liter Aquarium -8 Stück

Wie lange noch Taschenlampen, Hemigrammus-Wähler 40 Liter Aquarium -8 Stück

Wie lange noch Akantoftalmusov Kühl 40 Liter Aquarium - 2 Stück

Wie lange noch Akantoftalmus Myers 40 Liter Aquarium - 2 Stück

Wie lange noch Gemeinsamer Ancistrus 40 Liter Aquarium - 2 Stück

Wie lange noch Botsy bescheiden 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Flur Wels gesprenkelt 40 Liter Aquarium -4 Stck.

Wie lange noch Gestreifter Mystus 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Platidoras gestreift 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Bagworm Wels 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Tarakatumov 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Badis 40 Liter Aquarium-0 Stck.

Wie lange noch Aravan Südamerikaner 40 Liter Aquarium -0 Stck.

Wie lange noch Schwarze Messer 40 Liter Aquarium -0 Stck.

fanfishka.ru

Welche Aquarienfische leben ohne Sauerstoff und Luft


WAS FISCHEN LEBEN
KEIN SAUERSTOFF
Zunächst möchte ich gleich reservieren. Alles Leben auf der Erde kann nicht ohne Sauerstoff bzw. ohne Luft leben. Deshalb Aquarium Fische, die ohne Sauerstoff leben, existieren einfach nicht es gibt nur Fische, die mit Hilfe spezieller Organe (Kiemenlabyrinth oder Darmatmung) atmosphärische Luft und keinen in Wasser gelösten Sauerstoff atmen können.

Und so atmen die Fische den im Wasser enthaltenen Sauerstoff ein. Dies geschieht mit Hilfe eines speziellen Atmungsorgans - den Kiemen, die sich in verschiedenen Formen befinden. In der Regel befinden sich die Kiemenschlitze an den Seiten (ca. 4-5 Paare von Kiemenlappen). Durch das Waschen und Durchlaufen der Kiemen wird der darin gelöste Sauerstoff abgegeben und das ausgestoßene Kohlendioxid mitgerissen. Als Nächstes wird der "extrahierte" Sauerstoff im gesamten Körper des Fisches verteilt.

Einige Arten von Aquarienfischen können jedoch Haut atmen oder Luft in den Hohlraum einer schwimmenden Blase einlassen. Hinzu kommt die sogenannte Darmatmung, die Aquarienwels (Speckled Catfish corridoratus) und Loachworms besitzen, die mit Hilfe des Anus Luft in den Darm gelangen können. Ich denke, dass alle, die Wels gesprenkelt haben, gesehen haben, wie sie vom Boden des Torpedos zur Wasseroberfläche und zurück steigen - das ist genau das gleiche - die Darmatmung!

Und jetzt kommen wir zu der Frage, die uns interessiert! Einige Fischarten haben spezielle Organe, mit denen Sauerstoff aufgenommen wird. Eines dieser Organe ist das Kiemenlabyrinth, dessen Besitzer als eingestuft werden LABYRINTH-FAMILIEN. Ein Labyrinth ist ein spezialisiertes Atmungsorgan, mit dem Sie Sauerstoff direkt aus der Luft aufnehmen können. Labyrinthfische nehmen die Luft auf, indem sie sie von der Wasseroberfläche "schlucken". Daher ist eine solche Belüftung von Aquarienfischen nicht erforderlich! Wenn jedoch der Zugang zur Wasseroberfläche gesperrt ist, stirbt ein solcher Fisch bald.

Welche Art von Labyrinthfischen kann ohne Sauerstoff leben, hier sind sie:

Hahn, Betta oder Boytsovskaya Fisch

Das ist alles GURAMI

(blau, marmor, küssen, honig)

Lyalius

Macropod

Fotos von Fischen, die ohne Sauerstoff und Luft leben





11.10.2013 hinzugefügt

In Asien gibt es viele Reisfelder und dort leben lebende Fische, die atmungsaktive Luft atmen. Dies sind insbesondere Labyrinthe, die ein Labyrinth-Labyrinthorgel (Labyrinth) aufweisen. Es besteht aus gewundenen Kanälen, deren Wände von mit Blutgefäßen bedeckten Knochenplatten gebildet werden. Vertrag Labyrinth tritt in die barsche Form ein.
Das Labyrinthorgan ermöglicht das Überleben in Wasser, wo praktisch kein Sauerstoff vorhanden ist. Wenn Labyrinthfische die Atemluft stören, sterben sie auch in mit Sauerstoff gesättigtem Wasser ab. Wenn Sie solche Fische in einem Aquarium aufbewahren, muss sichergestellt werden, dass schwimmende Pflanzen die Wasseroberfläche nicht vollständig bedecken. Und es gibt auch den afrikanischen Labyrinthfisch - Ktenopoma.
PRÄSENTIEREN SIE IHRE AUFMERKSAMKEIT
eine Auswahl von Fotos von Fischen, die keinen Sauerstoff benötigen



















fanfishka.ru

Video ansehen: Lebendfutter lebendig halten und Fütterung - How to treat Live Food (Oktober 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send