Aquarium

Aquarium für eine Schildkröte selber machen

Pin
Send
Share
Send
Send


Aquaterrarium für die Ohrenschildkröte - Beschreibung der Pflege der Fotos.

Ein gut ausgestattetes Aquarium mit ausreichender Größe ist erforderlich, um Hausschildkröten zu Hause zu halten. Es wäre richtiger, es als Aquaterrarium zu bezeichnen, da ein solches Reservoir nicht nur Wasserraum, sondern auch eine Landinsel enthält. Kaufen Sie Gehäuse für Schildkröten können in der Spezifikation sein. speichert oder macht es selbst.

Da das Reptil an den Wohnort sehr anspruchsvoll ist, müssen Sie wissen, wie ein Aquarium für eine Rotohrschildkröte richtig ausgestattet wird. Das Heim Ihres Haustieres sollte so nah wie möglich an seinem natürlichen Lebensraum sein. Nur in diesem Fall wird Ihre Station auf ihre Weise gesund und glücklich sein.

Das Volumen des Aquariums für die Ohrschildkröte

Der Ansatz für die Auswahl eines Aquariums sollte sich an der Größe Ihres rotohrigen Haustieres orientieren oder (wenn Sie eine junge Person haben) sofort "auf Wachstum" nehmen. Denken Sie daran. In wenigen Jahren wird aus einer winzigen kleinen Schildkröte von der Größe eines Pfirsichkorns eine erwachsene Person, die die Größe einer Untertasse hat.

Die optimale Größe des Aquariums, abhängig von der Größe der Schildkröte:

  • Babys von 3 bis 10 cm - 50 Liter;
  • junge Schildkröten von 10 bis 16 cm - 80 Liter;
  • große Schildkröten von 17 bis 25 cm - 150 Liter;
  • erwachsene Tiere - ab 150 Liter.

Um zu verhindern, dass der Läufer entweicht, sollte die Oberseite des Aquaterrariums mit einem Deckel abgedeckt werden, durch den die Luft gut durchtritt.

Temperatur

Die empfohlene Wassertemperatur für eine Schneckenschildkröte beträgt 23-28 ° C. Auf der schattigen (kalten) Insel sollte die Temperatur 23-25 ​​° C betragen, und im hell beleuchteten (warmen) Bereich - 28-32 ° C. Dies ist eine absolut ideale Option für die Anordnung von Temperaturbedingungen, die für eine Rotohrschildkröte am besten geeignet sind.

Um solche Temperaturbedingungen zu erzeugen, ist ein Erhitzen erforderlich. Die Hauptheizung erfolgt mit einer speziellen Lampe, die über einer der Inseln befestigt ist. Wenn die Temperatur während des Aufheizens der Lampe nicht ausreicht, wenden Sie eine zusätzliche Heizung an.

Sie können eine Heizung in Form einer langen Glasröhre verwenden, die in Wasser eingetaucht ist. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Lage gewidmet werden: Die Schildkröte sollte nicht versehentlich in das elektrische Kabel beißen oder die Hülle beschädigen können.

Filterung

Der Gesundheitszustand der Schildkröte hängt direkt vom Zustand des Wassers im Aquarium ab und muss daher sauber gehalten werden. Für ein Terrarium ist es besser, externe Aquariumfilter jeglicher Art zu verwenden.

Es ist nicht wünschenswert, interne Geräte zu installieren, da diese schnell mit Aufhängungen verstopft werden und an Effizienz verlieren.

Je besser der Filter funktioniert, desto seltener benötigen Sie einen kompletten Wasserwechsel.

Um das ökologische Gleichgewicht zu erhalten, ist ein regelmäßiger wöchentlicher Wechsel der Hälfte des Wasservolumens erforderlich. Vor dem Wasserwechsel verteidigen.

Glühlampe

Eine gewöhnliche Glühlampe (Energieeinsparung funktioniert nicht) ist oberhalb der Insel in einer solchen Entfernung installiert, dass die Lufttemperatur über diesem Landgebiet 30-32 ° C beträgt. Nachts ist sie ausgeschaltet.

UV-Lampe

Einige Besitzer von Rotschildkröten vernachlässigen die Installation einer UV-Lampe. Es ist jedoch ein wesentlicher Bestandteil der Reptilienhaltung. Ihre Abwesenheit führt häufig zur Entwicklung tödlicher Krankheiten. Ultraviolett ist extrem wichtig für die Gesundheit des Roten. Es hat eine positive Wirkung auf den Stoffwechsel, verbessert den Zustand der Schale und der Haut des Reptils und hilft bei der Aufnahme von Kalzium. Die UV-Lampe befindet sich mindestens 30 cm über dem Ufer. Es sollte mindestens 2-3 Stunden am Tag brennen.

Heute können Sie in fast jedem Fachgeschäft Speziallampen für Terrarien mit der erforderlichen Wellenlänge erwerben.

Aquarium Dekoration

Das Grundprinzip der Szenerie ist Sicherheit. Verwenden Sie keine Gegenstände aus umweltgefährdenden Materialien mit scharfen Ecken oder Kanten.

Der Boden für den Boden sollte nicht sehr klein sein, da Schildkröten ihn manchmal verschlucken können. Der seichte Boden ist schnell verschmutzt und schlecht gereinigt. Es ist besser, einen Kieselbruch von 5-6 cm zu verwenden.

Für junge Schildkröten können Sie grüne Pflanzen pflanzen und den Fisch betreiben. Erwachsene brauchen keinen Boden und können Pflanzen und Fische fressen oder schädigen.

In einem Aquarium mit Rotohrschildkröten sind künstliche Plastik- oder Seidenpflanzen angebracht. Im Boden werden sie mit Hilfe von Ladung fixiert. Auf den Inseln können auch künstliche Lianen installiert werden.

Um das Terrarium zu dekorieren, können Sie eine Vielzahl von Haken, Grotten, ungewöhnlichen Steinen und anderen Elementen verwenden. Snags sollten nicht frisch sein, da sie schädliche Substanzen in das Wasser abgeben. Besser ist es, Holzstücke mitzunehmen, die sich schon lange im Wasser eines jeden Stausees befinden. Die Rinde von ihnen muss entfernt werden.

Beachten Sie!

Es gibt Aquarien, in denen Schildkröten nicht kategorisch gepflegt werden können:

  1. Kleine Schildkröten bis 50-70 Liter. Sie können nur für temporäre Wohnungen verwendet werden. Wenn eine Schildkröte lange Zeit in einer solchen Funktion lebt, entwickelt sie Hautinfektionskrankheiten, Dystrophie und Erweichung der Hülle.
  2. Aquarien, in denen das Land aus Kunststoff besteht.
  3. Aquarien, in denen es nicht möglich ist, die gewünschte Temperatur einzustellen, sowie Ultraviolett und Filtration. Das Fehlen all dieser Zustände führt zu Krankheit und Tod von Schildkröten.

Daher erfordert die Pflege der Rotohrschildkröte wie auch jedes anderen Haustiers einen gewissen Aufwand. Aber ein Terrarium, in dem das Wasser sauber ist, der Boden malerisch ist und die Tiere gesund sind - ein faszinierender Anblick, der die Zeit und Mühe wert ist.

Wie man ein Terrarium für eine Schildkröte mit roten Ohren ausrüstet, sagt dem führenden Kanal "Karussell":

Boden

Für die Rothaarigen ist der Boden in ihrer Wohnung nicht besonders wichtig und notwendig. Eine andere Sache ist, dass die Besitzer normalerweise versuchen, den Lebensraum ihres Haustieres zu schmücken. Natürlich sollte das Aquaterrarium ästhetisch ansprechend aussehen. Vergessen Sie jedoch nicht, dass nicht alle Materialien für diesen Zweck geeignet sind.

Große Steine ​​ohne scharfe Kanten oder Kieselsteine ​​mit einer Größe von mindestens 5 cm eignen sich als Boden. Reptil kann kleine Steine ​​verschlucken, was zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen kann und an scharfen Kanten verletzt werden kann.

Sand als Boden zu nutzen ist grundsätzlich nicht verboten. Das einzige "aber" ist, dass es nicht sehr praktisch ist, das Wasser-Aquarium mit Sand zu reinigen.

Große Muscheln schmücken nicht nur das Heim Ihres Haustieres, sondern sättigen das Wasser auch mit Kalzium.

Es ist verboten, für Aquarien verschiedene Plastik- und Glassteine ​​zu verwenden.

Pflanzen im Aquaterrarium

Pflanzen in der Wohnung der gepflanzten Red-ea-Pflanze sind nicht sinnvoll. Ihr Haustier frisst oder gräbt nach, ohne zweimal nachzudenken. Sie können versuchen, das Aquarium mit im Handel erhältlichen künstlichen Pflanzen zu schmücken, die sie unten sicher befestigen. Sie können sogar ohne Pflanzen auskommen und das Aquarium mit verschiedenen Schmuckstücken, ungewöhnlichen Steinen usw. dekorieren. Aber denken Sie daran: Haken müssen nur diejenigen mitnehmen, die lange im Wasser gelegen haben. Frisches Holz ist nicht gut.

Ein interessant gestaltetes Aquarium für Rotohrschildkröten verleiht jedem Interieur einen Hauch von Lebensfreude. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie bei der Auswahl von Dekorationen zuerst über die Sicherheit Ihres Haustieres nachdenken müssen.

Wie rüste ich die Insel aus?

Die Schneckenschildkröte führt einen sesshaften Lebensstil durch und verbringt viel Zeit nicht nur im Wasser, sondern auch am Ufer. Daher müssen Sie mindestens eine und vorzugsweise mehrere Landbereiche pro Schildkröte ausrüsten (eine schattige und die andere an einem hell beleuchteten warmen Ort). ). An Land erhält die Schildkröte Sauerstoff und genießt die UV-Strahlung.

Was ist zu beachten?

  • Das Grundstück sollte nicht weniger als ein Viertel der gesamten Grundfläche einnehmen.
  • Landgebiete sollten einen abfallenden, sanft ansteigenden Grund der Küste haben. Steile Klippen sind nicht erlaubt. Sie können eine Leiter oder eine Minileiter bauen, einen großen Stein oder eine Grotte mit flachen Wänden anlegen.
  • Die Oberfläche der Inseln sollte aus hochwertigen Materialien bestehen und rau sein. Wenn sich auf der Insel ein Boden befindet, darf er nicht ins Wasser fallen.
  • Wenn es mehrere Schildkröten gibt, sollte das Land so groß sein, dass alle Personen gleichzeitig Zugang haben und passen können.
  • Wenn mehrere Inseln vorhanden sind, sind einige von ihnen möglicherweise nicht vollständig trocken, sondern um einige Millimeter mit Wasser bedeckt.

Die Insel sollte sich etwa 30 cm unterhalb des Terrarienrandes befinden, damit das Tier nicht herausklettert und wegläuft.

MUSKED SKULL IN AQUARIUM INHALT UND WARTUNGSBESCHREIBUNG REPLIKATIONSFOTO.

ZWEI KOMFORTABLE PORK-WASSER-WASSERKRÖTE IN AQUARIUM - INHALT UND PFLEGE.

CHINESISCHER TRIONIX - INHALT UND PFLEGE FOTO VON FAR EASTERN TURTLE.

SANDY SKULL INHALT FÜTTERUNG PFLEGE BESCHREIBUNG ZUCHTFOTO VIDEO.

RED-EYE TURTLE INHALT DIVISION BESCHREIBUNG FEEDING PHOTO VIDEO LEASING

Wie man ein Aquarium für Schildkröten herstellt :: Ufer für eine Schildkröte selber machen :: Ausrüstung und Zubehör

Wie man ein Aquarium für Schildkröten macht

Kaufen SchildkrötenDenken Sie daran, dass diese Krümel in einem Jahr 30 Zentimeter erreichen können. Um kein doppeltes Geld auszugeben, ist es besser, sich um das Recht für sie zu kümmern. Aquarium (Es ist wünschenswert, dass das Volumen des Aquariums 100 Liter oder mehr betrug). Aber selbst wenn Sie ein großes Aquarium gekauft haben, wird es nicht sofort für das Leben Ihrer Haustiere geeignet. Zuerst musst du daran arbeiten.

Du wirst brauchen

  • Ein Glasaquarium oder ein Aquarium aus ungiftigem Kunststoff, ein Stück Glas oder Kunststoff für die Herstellung des Ufers, große Steine ​​und Muscheln, eine Glühlampe, eine Ultraviolettlampe, eine Heizung.

Anweisung

1. Dein SchildkrötenEs gibt einen Bedarf an einem Ort, an dem sie sich in der Sonne sonnen kann (in Ihrer Version - unter der Lampe). Um eine solche Strebe herzustellen, nehmen Sie ein Stück Glas oder ungiftigen Kunststoff und legen Sie es unter die Glühlampe. Das Ufer sollte zu geneigt sein SchildkrötenEs war bequemer zu klettern. Der Abstand vom Ufer zur Seite des Aquariums sollte mindestens 30 cm betragen, da sonst Ihr Tier entweichen kann. Sie können einen solchen Strand mit Steinen oder Steinen schmücken.

2. Boden für das Aquarium Schildkröten Es ist nicht obligatorisch, wird aber oft von Aquarianern selbst geschätzt, da es eine dekorative Funktion erfüllt. Nehmen Sie auf keinen Fall flachen Boden, Sand, Kieselsteine ​​- sie verursachen Schildkröten Darmverschluss Auch Plastik- oder Glas-Kieselsteine ​​funktionieren nicht - Ihre Haustiere werden sie nagen. Legen Sie große Steine ​​auf den Boden, mehr Kopf Schildkrötenund und Muscheln. Zusätzlich zu seiner ästhetischen Funktion sättigen Muscheln das Wasser mit Kalzium.

3. Befestigen Sie es an Ihrem Aquarium Schildkröten Glühlampen und Ultraviolettlampen. Die Temperatur unter der Glühlampe sollte 29-31 Grad betragen. Diese Lampen sollten jeden Tag für 10-12 Stunden eingeschaltet werden.

4. Der letzte Schliff ist ein Warmwasserbereiter. Geben Sie etwas Geld für eine gute Marke aus, da es Fälle gab, in denen billige Heizgeräte kurz waren Schildkrötenund starb Zu Schildkrötenund nicht an diesem Gerät interessiert, kann es unter einer dekorativen Insel, einem Schloss oder einfach um Steine ​​eingeschlossen werden.

Wie erstelle ich ein Aquarium für Schildkröten?

Das Halten einer Schildkröte, sowohl im Wasser als auch an der Erde, beinhaltet den Lebensraum Ihres Reptils. Für eine Wasserschildkröte als Arbeitsmodell können Sie ein gewöhnliches Aquarium nehmen, das normalerweise Fische enthält, und für eine Landschildkröte sollte das Aquarium-Terrarium etwas anders sein.

Das Terrarium für eine Landschildkröte ist keine volle rechteckige Verglasung des Aquariums, sondern eine abfallende, nicht glasierte Seite an der Vorderwand des Aquariums - ein Terrarium.

Um zu verstehen, wie man ein Aquarium für eine Schildkröte herstellt, muss man herausfinden, ob man selbst ein Aquarium baut oder es einfach in einem Geschäft kauft. Wenn Sie die Methode der Selbstmontage verwenden, sollten Sie besonders auf die Genauigkeit der Arbeit sowie die Fähigkeit, mit Glas zu arbeiten, achten.

Dies ist wichtig, da Sie für die Montage eines Aquariums die erforderlichen Materialien selbst auswählen müssen, nämlich Glas, Sandpapier, Klebstoff und Dichtungsmittel. Um ein Schildkröten-Aquarium-Terrarium zu bauen, müssen Sie mit einem Glasschneider arbeiten können, da Sie die Glaswände des Aquariums selbst schneiden müssen.

Natürlich ist es viel einfacher, ein fertiges Aquarium zu kaufen - ein Terrarium in einem Zoofachgeschäft. Bei der Entscheidung, wie man ein Aquarium für Schildkröten herstellt, müssen Sie es lediglich mit Ausrüstungselementen ausstatten, die Ihr Reptil benötigt.

Im Aquarium muss also Ausrüstung für Schildkröten enthalten sein: Beleuchtungsgeräte sowie Geräte, mit denen Sie den Wasserraum Ihrer rothäutigen Schildkröten filtern und ionisieren können.

Aquarienbeleuchtung - ein Terrarium für ein Reptil sollte aus zwei Arten bestehen: einer herkömmlichen Glühlampe (im Volksmund "Ilyich-Lampe" genannt) und einer Ultraviolettlampe, die eine sogenannte "Sonne zu Hause" erzeugt, sollte für die Wärme verwendet werden. "für ultraviolettes Licht.

Alle Geräte und Lampen für das Aquarium - Terrarium für die Rotohrschildkröte können in einem regulären oder spezialisierten Tierhaustiergeschäft für Wasserschildkröten abgeholt werden.

Die Anordnung des Aquariums der Rotohrschildkröte

Insel für Schildkröte im Aquaterrarium! Machen Sie es selbst! / Insel für Schildkröten in Vivarien!

Insel für Schildkröten. Mit seinen eigenen Händen.

Insel für Schildkröten. Mit seinen eigenen Händen.

Terrarium für Wasserschildkröten, selber machen!

Pin
Send
Share
Send
Send