Aquarium

Schöne Aquarien

Pin
Send
Share
Send
Send


Aquarium Dekoration: Fotos, Videobeispiele, Stile und Optionen


REGISTRIERUNGS-AQUARIUM

Ein Aquarium zu bauen ist ein würdiges und fruchtbares Gesprächsthema. Dies ist nicht überraschend, denn dies ist die Hauptfrage, die sich Menschen stellen, die gerade ein Aquarium gekauft haben.
Leider ist diese Frage im Internet überraschenderweise schlecht beleuchtet, kurz oder fragmentarisch. Wir hoffen, dass dieser Artikel alle Aspekte und Nuancen der Gestaltung des Aquariums aufdeckt und Ihnen dabei hilft, Ihr Aquarienreich zu schaffen.

Im Zusammenhang mit dem Heft dieser Ausgabe teilen wir den Artikel in zwei Abschnitte auf:
1. ERFORDERLICHE MATERIALIEN FÜR DIE REGISTRIERUNG DES AQUARIUMS: Erde, Steine, Grotten, Haken, Hintergrund, künstliche und lebende Aquarienpflanzen, Aquarienbeleuchtung, Muscheln, Schlösser, Schiffe.
2. WICHTIGE ANWEISUNGEN, ARTEN UND BEISPIELE FÜR AQUARIUM-DEKORATIONEN.

Erforderliche Materialien zur Dekoration des Aquariums

Und so, wie Sie wissen, brauchen Sie ein Gefäß und Wasser, damit Fische in Ihrem Haus auftauchen können. Aquarismus ist jedoch nicht nur eine banale Erhaltung von Fischen, sondern die Schaffung eines geschlossenen Ökosystems, eine Nachahmung der natürlichen Bedingungen von Hydrobionten. Es ist banal, aber die Kunst der Aquarierkunst beginnt mit Fisch. Bevor Sie über das Design des Aquariums nachdenken, müssen Sie zunächst Ihre Wünsche und die Fische bestimmen, die in Ihrem Teich schwimmen werden. Und das ist sehr wichtig! Jeder einzelne Fisch braucht seine eigenen Wohnbedingungen, seine eigenen Wasserparameter und andere Bedingungen. Und genau unter ihnen müssen Sie ein "Aquariumhaus" bauen, von dem aus Sie einen Anfang machen müssen. Zum Beispiel, wenn Sie sich für afrikanische Buntbarsche entscheiden und gleichzeitig einen Garten mit lebenden Aquarienpflanzen in Ihrem Aquarium sehen möchten ... Sie müssen sich zunächst einer eigentlich unmöglichen Aufgabe stellen. Der natürliche Lebensraum der meisten afrikanischen Buntbarsche ist das felsige Ufer der R. Nyasa und r. In Tanganiki gibt es keine Pflanzen, keine Algen - das ist die „Steinwüste“. Wenn die Buntbarsche im Aquarium die Pflanzen setzen, ziehen sie sie hoch und zerstören sie.
Basierend auf dem Vorstehenden raten wir zuerst, die Fische zu bestimmen, die in Ihrem Aquarium leben werden, ihre Eigenschaften und Gewohnheiten zu studieren, zu lesen und die Bedingungen für ihre Erhaltung zu lernen. Und so, nachdem Sie begonnen und über die Gestaltung des Aquariums nachgedacht haben.
REGISTRIERUNG AQUARIUM GRUND Der Boden ist eines der wichtigsten Elemente des Aquariums, es ist seine Stimmung. Es ist sehr wichtig, sich der Frage seiner Wahl mit besonderer Aufmerksamkeit zu nähern, da der Boden zusätzlich zu den dekorativen Funktionen die Rolle eines Substrats für Pflanzen, für das Laichen und das Fischleben spielt. Es ist wichtig, den gewünschten Bodenanteil zu wählen, es ist wichtig, das erforderliche Bodenvolumen und erst dann die Farbe des Bodens zu wählen. Auf unserer Website gibt es einen guten Artikel über die Auswahl und Auswahl des Bodens. Wir empfehlen zu lesen - HIER
In Bezug auf die dekorativen Eigenschaften des Bodens wird empfohlen, den Boden mit dunkleren Tönen zu wählen, damit die hellen und hellen Farben des Aquarienbodens den Charme und die Schönheit der "Haupthelden des Tages" - des Fisches - nicht überschatten. REGISTRIERUNG DES AQUARIUMS DURCH STEINE UND GROUTES. Eine wichtige technische Nuance bei der Gestaltung eines Aquariums mit Steinen, Grotten, Höhlen usw. ist die Verwendung von nicht toxischen, nicht toxischen Materialien. Wenn Steine ​​und Haken selbständig ausgewählt und hergestellt werden, müssen Sie alles gemäß den Regeln tun und sicherstellen, dass sie keine schädlichen Substanzen in das Wasser abgeben. Sicherlich sollten die Dekorationen nicht aus Kalkstein, Gummi und Metall bestehen, keine Farben und Emails !!!
Wenn Sie über den ästhetischen Teil des Teiches sprechen, sollten Sie immer daran denken, dass Steine, Grotten, Haken einen "Lebensraum" im Aquarium - Wohnraum - einnehmen. Die Anzahl der Dekorelemente wird anhand des Volumens des Aquariums und der Bedürfnisse der Fische selbst berechnet. Darüber hinaus ist zu beachten, dass große dekorative Elemente an den Rändern des Aquariums oder in den Hintergrund platziert werden. Lege keine große Burg in die Mitte !!! Dies ist gleichbedeutend damit, dass Leute einen Kühlschrank in die Mitte der Küche stellen und nicht in eine Ecke. Aquarium ist ein Amphitheater des Lebens!
REGISTRIERUNG AQUARIUM FONOM. Der Hintergrund des Aquariums für die Aquarienbewohner selbst ist nicht so wichtig. In der Tat können die Fische ohne leben. Man kann sagen, dass der Hintergrund für einen Menschen wichtiger ist - es handelt sich um „Aquarienvorhänge“, die eher eine ästhetische als eine technische Rolle spielen.
Informationen zu den Hintergründen des Aquariums sowie zum Anbringen und Anbringen finden Sie unter HIER
REGISTRIERUNG DES AQUARIUMS VON LEBEN UND KÜNSTLICHEN PFLANZEN.
Wenn wir die Metaphern weiter verwenden, können wir sagen, dass, wenn der Hintergrund des Aquariums „Vorhänge“ ist, die Pflanzen „Innenblumen auf dem Fensterbrett“ sind. Wie viele davon sein werden, hängt davon ab, wie das "Fenster" Ihres Aquariums aussehen wird. Wir empfehlen einen wunderbaren Artikel zu diesem Thema zu sehen - HIER
LICHT REGISTRIERUNGSAQUARIUM

Die Kraft und das Spektrum des Lichts ist für Aquarienpflanzen wichtig - dies ist ihre Lebensquelle. In Bezug auf die Gestaltung des Aquariums ist die Farbe des Lichts wichtig. Bis heute gibt es eine große Auswahl an Farben für Aquarienlampen. Wählen Sie nach Geschmack! Darüber hinaus gibt es verschiedene Bodenaquariumleuchten in Form von Vulkanen, Laternen und LED-Belüftern. Hier sind sie.


REGISTRIERUNG DES AQUARIUMS DURCH ANDEREN DEKOR. Aquarien können mit Muscheln, Schlössern, Schiffen, Tauchern, Totenköpfen usw. dekoriert werden. In diesem Fall ist es nicht notwendig, dies alles zu einem verrückten Preis in der Zoohandlung zu kaufen. Bei der Verwendung solcher Dekorationen müssen Sie nur zwei Regeln einhalten: Ungiftigkeit und Sicherheit. Muscheln sollten nicht scharf sein und Figuren von Tauchern aus Gummi. Siehe auch Artikel Muscheln im Aquarium.
WICHTIGE ANWEISUNGEN, TYPEN UND BEISPIELE FÜR AQUARIUM-DEKORATIONEN
Die klassischen Gestaltungsmöglichkeiten für ein Aquarium für Fische sind:
Biotop - Ein solches Aquarium entsteht unter einer bestimmten Wasserlandschaft eines Sees oder Baches.
Niederländisch - Aquarium, der Hauptplatz, in dem Pflanzen zugeteilt werden. Dieses Aquarium wird im Volksmund "Herbalist" genannt. Das berühmteste niederländische Aquarium schafft einen Mega-Aquarianer Takashi Amano, hier sind seine Werke:
Geografisch - Ein solches Aquarium ist für eine bestimmte Region konzipiert, es enthält nur Fische aus dieser Region.
In der Weite unseres Landes können Sie am häufigsten treffen "Haushaltsaquarium" - wenn die oben genannten Grundsätze nicht beachtet werden. In solchen Aquarien findet man oft Schlösser, Amphoren, dieselben Taucher, Schädel usw. usw. usw. Darüber hinaus gibt es eine ganze Branche Kinderaquarien. Hier ist ein Beispiel:

Es gibt andere Richtungen in der Gestaltung des Aquariums.
Wie sie sagen, haben so viele Menschen so viele Meinungen.
Als nächstes sehen wir die Gestaltungsmöglichkeiten für das Aquarium.
Pseudo-Meerwasseraquarien Solche Aquarien bilden sich und ahmen Meerwasseraquarien - den Meeresboden - nach. Der Zusatz "Pseudo" besagt, dass in einem solchen Reservoir kein Seefisch enthalten ist. Es wird nur ein Gefolge geschaffen!
In einem solchen Aquarium werden in der Regel Fische mit einer hellen Farbe gewählt, zu deren Bichliden häufig Fichte, Feigenbäume, Papageien usw. gehören. Das Aquarium selbst besteht aus Korallen, künstlichen Polypen und Muscheln.


Niederländisches Aquarium "Lichtoption" Aquarium in der Nähe der natürlichen Lebensräume von Fischen. Es enthält lebende Aquarienpflanzen, Haken, Steine, aber "in leichter Form". Solche Aquarien erfordern keine besonderen Kenntnisse des Pflanzenlebens von einem Aquarianer. Grundpflege für sie ist der Schlüssel zum Erfolg und zum Erreichen der Ziele.



Echter niederländischer Aquarium - Kräuterist
Dies sind dicht bepflanzte Aquarien. Alle Schönheit der Süßwasserkörper imitieren. Um ein solches Aquarium zu schaffen, benötigen Sie Kenntnisse über Pflanzen, Sie müssen sich mit der Frage der Ernährung von Aquarienpflanzen und der Anwendung des CO2-Systems für ein Aquarium beschäftigen.



Haushalt, Kinder, Themen-Aquarium Solche Aquarien werden nach einer bestimmten Idee hergestellt. In der Regel ist es eine Fiktion und Fantasie des Menschen.



Futuristische Aquarien oder Glo-Aquarien Vor relativ kurzer Zeit hat die Mode für die Schaffung von Glo-Reservoiren den Aquarianer erreicht. Wo alles mit Neon glüht und mit Phosphor spielt. Es gibt sogar fluoreszierende lebende Fische. Solche Aquarien sehen abends und nachts schön aus. Mehr über Glo-Fish ist hier.



Salzwasseraquarien Dies sind Aquarien, die Meer- und Salzwasserfische enthalten. Das Aquarium ist mit Meeresmotiven durchzogen. Der Nachteil solcher Behälter ist der Preis und der enorme Wartungsaufwand.



Cichlid Artenaquarium, in dem nur Fische der Familie Cichl gehalten werden.
Watch TSIKHLIDNIK - Buntbarsche im Aquarium


Es gibt auch Industrie- und Schauaquarien

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Gestaltung und Erstellung Ihres eigenen Aquarienreichs. Nachfolgend finden Sie ein zusätzliches Foto, das die Vielfalt und den Flug des Aquariums in der beleuchteten Frage deutlich zeigt.









Video zur Gestaltung des Aquariums

Die schönsten Aquarienfische: Überprüfung und Beschreibung des Video-Videos


TOP SCHÖNSTE AQUARIUMFISCHE

Die Schönheit der Aquarienwelt - fasziniert! Aus diesem Grund sind viele Menschen lebenslänglich vom Aquarismus abhängig. Die Vielfalt der Aquarienfische ist so unendlich und variabel, dass es manchmal schwierig ist, das Beste vom Besten und das Schönste mit schönen Fischen auszuwählen.

Ich schlage vor, auf die schönsten Fische von TOP zu achten und eine Aquarienschönheit nach Geschmack und Farbe zu wählen!

Ihre Gedanken und Vorlieben bezüglich der Miss Aquarium World Bewertung sind für uns sehr wichtig. Sie werden die öffentliche Meinung mitgestalten! Und machen Sie dieses TOP wirklich beliebt.

Um die Teilnehmer des Themas nicht zu beleidigen, werden wir ihnen (noch) keine Orte zuordnen, sondern sie in alphabetischer Reihenfolge anordnen, also ...

Akara Türkis

Der Körper des Fisches ist massiv und hoch. Acaras Türkisfarbe variiert von Silber bis Grün mit Türkistönen. Auf den Kiemendeckeln und der Schnauze befinden sich wellenförmige, türkisfarbene Linien und in der Mitte des Gehäuses ein unregelmäßig geformter dunkler Fleck. Eine breite Einfassung verläuft entlang der Rücken- und Schwanzflosse.

Astatothilapia Burton

Körperfarbe ist variabel. Die Hauptfarbe ist grau bis rötlich gelb, kann bräunlich sein und einen blauen, grünen oder violetten Glanz aufweisen. Durch die Augen ist ein schwarzer vertikaler Streifen, die gleichen Streifen an Stirn und Schnauze. Die Lippen sind bläulich. Neben den Umgebungsbedingungen und dem Zustand des Fisches können seitlich Längs- und Querbänder unterschiedlicher Sättigung auftreten.

Danio rosa

Danio-Pink - sind kleine, flinke, bauchige Schönheiten. Ihre Herde verleiht Ihrem Aquarium eine fröhliche, lebensbejahende rosa Stimmung. Besonders schöne Fische schauen auf einen blauen Hintergrund.

Vualekhvost

Veiltail kann als Königin des Goldfisches bezeichnet werden.

Der Saum der Flossen wird in Ihrem Aquarium großartig aussehen.

Der Hohlflügel ist kurz, hoch, runder eiförmiger Körper und große Augen. Der Kopf ist groß. Die Farbe des Schleierendstücks ist variabel - von einer monotonen goldenen Farbe bis zu hellem Rot oder Schwarz.

Guppy

Bekannter, beliebter und unglaublich schöner kleiner Aquarienfisch. Die Schönheit und Vielfalt der Schwanzflosse - ich verdiene Aufmerksamkeit und stelle mich in den Topik der schönsten Fische.

Gourami-Perle

Labyrinth-Vertreter von Aquarienfischen.

Körpergourami hoch, länglich, seitlich abgeflacht. Die Farbe der Perlengoura ist silberviolett mit unzähligen Perlenflecken (Perlen), die im ganzen Körper und entlang der Flossen verstreut sind.

Diskus

Die Göttin der Aquarienwelt, faszinierend für ihre Schönheit. Aber leider, wie alle Göttinnen, sehr launisch! Der Körper ist braun mit vertikalen blauen Streifen. Der ganze Körper ist mit zahlreichen blauen Strichen verziert.

Pelmatohromis oder Papagei

Kleiner und schöner Vertreter der Buntbarsche. Bekam so einen Spitznamen wegen der Ähnlichkeit mit dem Papageienvogel. Gemalter Fisch ist sehr schön. Das Männchen hat einen bräunlichen Rücken, die Seiten sind bläulich mit einer Tönung, der Unterbauch ist rötlich (besonders bei Weibchen).

Hahn, Betta oder Boytsovskaya Fisch

Sehr, sehr schöne Fische, deren brokat-ryushechnye Flossen einfach bewundern. Die Farbe des Fisches ist unterschiedlich. Die häufigste Tintenfarbe mit einem rötlichen Farbton. Männer sind viel heller gefärbt, Flossen sind länger als die von Frauen.

Scalar

Aber der helle Vertreter der südamerikanischen Buntbarsche. Skalar über dem Hügel rufen Fisch an. Ihre Eleganz wird nicht unbemerkt bleiben!

Die Farbe des Skalars ist vielfältig: Schwarz, Weiß, Silber, Grünliches Grau usw. Vier Bänder laufen durch den Körper, eine andere durchläuft das Auge.

Chromis Schmetterling

Dieser kleine Fisch hat eine schöne "Krone auf dem Kopf" und eine anständige Farbe.

Körperfarbe ist gelb mit blauem Schimmer. Die Rückseite ist rötlichbraun. Hals, Brust und Bauch golden. Die Augen werden von einem schwarzen Querstreifen gekreuzt. Der ganze Fisch ist mit irisierenden blauen, grünen Punkten und Flecken bedeckt. Flossen sind transparent mit rotem Rand. Näher am Kopf mit der Rückenflosse hat eine satte schwarze Farbe (Krone).

Cychlasma severum

Die Farbe des Severum Cichlozoma-Körpers variiert von gelbgrün bis dunkelbraun. Die Schuppen sind mit gelben, rosa oder braunen Flecken bedeckt, die ein Muster am Körper bilden.

Tsikhlazoma schwarz gestreift

Auf den ersten Blick ein kleiner schwarzer Fisch. Wenn Sie jedoch genau hinsehen, wird deutlich, dass es sich hierbei um den "Queen of Business Style" -Fisch handelt. Der Kopf ist groß, die Augen sind groß, die Lippen sind dick. Der Körper und die Flossen des Cychlasma sind in Graublau gehalten. Entlang des Körpers befinden sich 8-9 schwarze Streifen.

Wir empfehlen Ihnen auch die bunte Broschüre "Beliebte Aquarienfischarten". Diese Broschüre enthält alle gängigen Fischarten mit einer Beschreibung der Wartungsbedingungen, der Kompatibilität, der Fütterung + der Fotos.

(zum Anschauen oder Herunterladen klicken Sie auf das Bild)

Wir bieten Ihnen auch unsere Fotoauswahl der schönsten Süßwasser- und Meeresfische über 100 Fotos an.




























































































Wie dekoriere ich ein Aquarium?

Nach dem Kauf eines Aquariums stellt sich zunächst die Frage, wie das Aquarium dekoriert werden soll. Um ein beeindruckendes Design zu kreieren, braucht es Fantasie, sorgfältige Planung, Fleiß und natürlich den Wunsch, ein Wunder zu schaffen. Ich werde Beispiele für die Gestaltung von Aquarien geben, über Stile und Materialien sprechen und nützliche Tipps geben, die Ihnen in Zukunft helfen können. Ich wünschte, dein schön dekoriertes Aquarium würde zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit!

Zu Beginn des Aquaristikums gab es zuvor keine geeignete Ausrüstung und spezifische Informationen über die Gestaltung des Aquariums. Die meisten hielten ihre Fische in gewöhnlichen Gläsern und träumten nicht einmal mehr davon. Aber die Zeit verging und alles änderte sich. Die Welt der modernen Technologie hat Automatisierung und neue Trends in der Mode gebracht. Es gab eine ganze Richtung in der Gestaltung von Aquarien, genannt Aquascape. Jetzt können Sie im Aquarium jede natürliche Umgebung oder Landschaft neu gestalten und sogar fantastisch sein. Alles hängt von der Idee und dem richtigen Material ab.

Styles

Lassen Sie uns ein wenig über Stile sprechen. In der Welt des Kunstdesigns gibt es viele, und jedes ist etwas Einzigartiges. Betrachten Sie nur die wichtigsten.

Holländischer Stil

Die Basis des niederländischen Stils sind üppige und dichte Dickichte. An der Entstehung sind etwa 12 Pflanzenarten beteiligt. Für die Wahrnehmungstiefe werden die in Farbe, Textur und Wachstumsrate ausgewählten Stammpflanzen in Gruppen von der Rückwand nach vorne gepflanzt. Ein niederländisches Aquarium muss sorgfältig gepflegt werden: periodisches Beschneiden von Pflanzen, Zufuhr von Kohlendioxid, richtige Auswahl von Fischen und reichhaltigen Köder für Pflanzen.

Natürlicher Stil Natur

Hier ist alles klar, die Natur und alles, was damit zusammenhängt. Es kann eine Berglandschaft, ein Wald, ein Feld, ein See oder ein Ozean sein. Bei der Schaffung eines natürlichen Stils wird besonderer Wert auf die Asymmetrie der Formen nur natürlicher Materialien und lebender Pflanzen (etwa 5 Arten) gelegt.

Iwagumi-Stil (Steingarten)

Ziemlich kompliziert zu spielen. Seine Hauptmerkmale sind korrekt lokalisierte Steine ​​mit ähnlichen Strukturen und Formen in einem großen offenen Raum.

Pseudonaturstil

Das pseudonatürliche Design des Aquariums steht auch einem Anfänger zur Verfügung. Schnell und ohne besondere finanzielle Kosten. Im Aquarium befinden sich die üblichen Böden, Pflanzen und Fische. Sonnenlicht oder schwache Leuchtstofflampen dienen als Beleuchtung. Keine Kohlendioxidzufuhr.

Psevdomorskie-Aquarien wurden von Liebhabern von Meereslandschaften erfunden. Das Design ist so nah wie möglich am Meeresboden (Korallen, Muscheln und andere Attribute), aber Süßwasserfische leben im Pseudo-Meeresaquarium.

Sammlungsstil

Dieser Stil ist auch für Anfänger geeignet. Sein Kern liegt in der Kombination einer großen Anzahl verschiedener Pflanzentypen ab 15 und mehr. Wenn die niederländischen Pflanzen in Gruppen gepflanzt werden, ist alles im Sammlungsstil möglich. Abweichungen von Größen und Formen sind willkommen.

Materialien, die bei der Gestaltung von Aquarien verwendet werden

Bevor Sie mit dem Design fortfahren, entscheiden Sie, welcher Fisch darin leben wird. Denn jeder braucht seine eigenen individuellen Eigenschaften des Inhalts. Und genau damit muss man rechnen und von hier aus einen Anfang machen. Es ist besser, sich erneut mit dem Lebensraum und den Vorlieben zukünftiger Mieter vertraut zu machen, als alles neu zu machen. Materialien für Heimwerker können variiert werden. Die technische Hauptnuance aller Materialien ist nicht toxisch. Schauen wir uns einige an.

Steine

Ein wesentliches Element bei der Dekoration eines Aquariums sind Steine. Sie dekorieren nicht nur, verstecken die installierten technischen Mittel vor neugierigen Blicken, sondern dienen auch als Schutz und Substrat für einige junge Fische. Für Aquarien geeignet sind solche Steine: Granit, Basalt, Gneis, Porphyr. Im Design ist es besser, Dolomit, Kalkstein, Sandstein nicht zu verwenden.Sie sind nur für harte Wasseraquarien geeignet. An den Ufern von Seen und Flüssen sind gute Steinproben zu finden.

Vor dem Verlegen sollten die Steine ​​gründlich gewaschen und gekocht werden. Überprüfen Sie unbedingt, ob Kalk und metallische Einschlüsse vorhanden sind. Um den Stein zu überprüfen, reicht es aus, Essig darauf abzulegen. Wenn Sie zischen, dann enthält die Zusammensetzung Calciumcarbonat in Kalkstein. Nach der Kontrolle werden die Steine ​​nochmals gründlich gewaschen. Wenn Sie nicht die Zeit und den Wunsch haben, sich mit der Verarbeitung von Steinen zu beschäftigen, können Sie sie im Tierfachhandel kaufen.

Legen Sie keine Steine ​​mit scharfen Kanten in das Aquarium. Dies kann dazu führen, dass sich Ihre Fische verletzen.

Alle großen Steine, Strukturen auf den Boden gelegt, bevor sie einschlafen. Um Schäden am Boden zu vermeiden, wird empfohlen, Plastikplatten unter großen Steinen zu legen. Große dekorative Elemente werden am besten auf der Rückseite oder Seite platziert. Setzen Sie sich nicht in die Mitte des Pflastersteines, da nur der kostbare Bereich ausgewählt wird. Die Beständigkeit gegen vertikale Steinplatten kann mit Silikonkautschukkleber erreicht werden.

Wenn die Steine ​​klein sind, können sie selbst auf den Boden gestellt werden. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass der Fisch, der den Boden untergräbt, von diesem Stein zerquetscht werden kann. Grundsätzlich ist diese Art von Dekor nahe an den Wänden des Aquariums oder in ausreichendem Abstand von ihnen angeordnet, damit die Bewohner des Aquariums nicht stecken bleiben. Mit Hilfe einer Versiegelung aus Steinen können Sie verschiedene Schritt-für-Schritt-Kompositionen, ausgefallene Höhlen, erstellen.

Boden

Das Verlegen des Bodens ist der nächste Schritt in der Gestaltung des Aquariums. Boden - ein wichtiges Element des Dekors. Neben der ästhetischen Funktion dient es als Substrat für Pflanzen, Laich und Lebensunterhalt von Fischen. Durch Auswahl der gewünschten Fraktion, des Volumens können Sie mit der Farbauswahl fortfahren. Hier, wie es dein Herz begehrt.

Der Boden kann entweder völlig dem Farbschema des Aquariums entsprechen und radikal anders. Achten Sie beim Kauf in einer Tierhandlung darauf, was gemalt wird. Schließlich kann sich Farbe im Laufe der Zeit in Wasser auflösen.

Der beste Boden ist natürlich und nicht gefärbt. Heizgeräte oder Bodenfilter sollten vor dem Verfüllen installiert werden. An Orten, wo Pflanzen wachsen werden, schlafen Nährstoffsubstrat ein. Mit Hilfe von Terrassen kann ein hohes Relief des Bodens geschaffen werden.

Hänge

Natürliche Grenzen für die Bewohner des Aquariums können geschaffen werden, indem Holzelemente auf dem Boden platziert werden. Die spezifische Textur des Baumes fügt sich wunderbar in die Unterwasserlandschaft des Aquariums ein. Moos oder andere Pflanzen können an der Rinde befestigt werden.

Sie können verwenden:

  • tote Baumwurzeln;
  • viele Jahre in fließenden Gewässern gelegen;
  • hartes Holz (Buche, Esche, Erle, Weide, Ahorn).

Kann nicht verwendet werden:

  • mit Fäulnis und Schimmel;
  • Baumwurzeln aus Schluffplätzen;
  • verschmutzt durch industrielle und landwirtschaftliche Abfälle.

Der Baum wird von Schmutz und Rinde gesäubert. Um den Auftrieb des Kochens zu reduzieren, kochen Sie mehr als eine Stunde mit Salz, waschen Sie und lassen Sie es in kaltem Wasser liegen. Das Wasser wird regelmäßig in frisches Wasser umgewandelt. Danach können Sie mit der Registrierung fortfahren.

Aquarium Dekoration mit Muscheln

Natürlich sehen Fluss und Muscheln natürlich und schön aus. Aber bevor Sie sie ins Aquarium stellen, müssen sie verarbeitet werden. Kleine Schalen werden gründlich mit Wasser gewaschen und große Schalen werden mindestens 30 Minuten lang gekocht. Es ist nicht notwendig, die mit Lack oder anderem Schutzmaterial behandelte Aquarienhülle einzusetzen. Um Verletzungen von Fischen zu vermeiden, sollten Sie keine Proben mit scharfen Kanten wählen. Denken Sie daran, dass Muscheln und Korallen die Wasserhärte erhöhen.

Andere Artikel

Der Boden des Aquariums kann mit einem alten Schloss, einem versunkenen Schiff oder einer Truhe mit bunten Steinen verziert werden. Die Landschaft kann sehr abwechslungsreich sein. Glasgefäße, Keramik- oder Tontöpfe oder andere Gestaltungen. Pflanzen, die in Töpfen wachsen. Sie können das Farbschema des Aquariums diversifizieren, indem Sie eine untere Aquarienbeleuchtung in Form eines Vulkans installieren.


Künstliche Pflanzen für Aquarien

Tierhandlungen blühen mit einer Fülle und einer Vielzahl von künstlichen Pflanzen für ein Aquarium. Hier kann man alles kaufen. Aufgrund ihrer biologischen Eigenschaften sind künstliche Pflanzen natürlich den natürlichen Pflanzen unterlegen. Mit ihrer Hilfe kann ein Anfänger jedoch schnell und ursprünglich ein Aquarium dekorieren. Außerdem haben künstliche Pflanzen viele Vorteile:

  • schnell und einfach von Algen zu reinigen;
  • niemals von den Bewohnern gegessen werden;
  • immer neu aussehen;
  • tolerant gegenüber der Zusammensetzung von Wasser.
Sie können künstliche und natürliche Pflanzen kombinieren. So werden Sie visuell erweitert, die Landschaft bereichert, die Wahrnehmung heller gemacht und gleichzeitig das biologische Gleichgewicht im Aquarium erhalten.

Aquarium Hintergrund

Zur dekorativen Gestaltung des Hintergrundes gehen Sie zunächst vor. Dies ist normalerweise die Rückwand. Zwei Seitenwände können auch dekoriert werden. Es hängt alles von den Wünschen und ersten Ideen ab.

Zum Erstellen des Hintergrunds können Sie auf einem starken Film gedruckte Hintergrundhintergründe verwenden. Fototapetenpapier mit verschiedenen Themen, Farben und Schattierungen werden in Meterbreiten verkauft. Es ist besser, mit einem Rand von mehreren Zentimetern zu nehmen.

In der Regel von außen befestigen. Bei einem dünnen Untergrund können Sie einfach mit Wasser befeuchten und sorgfältig nivellieren. Wenn Sie den Hintergrund häufig ändern möchten, sollten Sie lieber Scotch verwenden. Auf Wunsch kann die Tapete für das Aquarium mit einem speziell dafür entwickelten Dichtungsmittel innen geklebt werden. Aber hier gibt es gewisse Unannehmlichkeiten - der Film wird, egal wie Sie ihn festhalten, im Wasser abgeschält.

Mit dem geprägten Hintergrund können Sie der Rückwand Volumen hinzufügen. In letzter Zeit hat er große Popularität erlangt. Der Preis dafür ist recht hoch, aber bei Aquarianern ist er immer noch sehr gefragt. Im Aquarium mit Silikonkleber montiert.

Als Hintergrund können Sie Steine ​​legen oder Korkfliesen ablegen.

Der einfachste Weg ist zu malen. Und du kannst jeden. Wenn Sie die Außenseite des Aquariums bemalen, hat dies keinerlei Auswirkungen auf die Wasserqualität und die Gesundheit der Fische. Diese Methode hat jedoch ihren Nachteil. Wenn Sie beschließen, etwas im Hintergrunddesign zu überarbeiten, wird es nach dem Malen schwieriger.

Was Sie sonst noch über das Aquarium wissen sollten:

Landschaft im Aquarium selber machen: Unterwasserwasserfall

Ein wunderschöner und faszinierender Anblick wird der Höhepunkt jedes Aquariums sein. Schreiben Sie vor dem Dekorieren alle Ihre Wünsche sofort auf ein Blatt Papier, zeichnen Sie eine detaillierte Zeichnung, entscheiden Sie, wie hoch und wo der Unterwasserfall sein soll.

Sand wird die Rolle des fallenden Wassers spielen. Nur sehr klein und sauber für einen guten visuellen Effekt geeignet. Hier müssen Sie mit der Auswahl experimentieren. Ich brauche noch eine Tube mit einem Spray. Der Wasserfall arbeitet nach dem Injektionsprinzip. Luftblasen steigen auf. Durch den Druck werden kleine Sandkörner in die Röhre gezogen und steigen auf. Um keinen Hügel aus lockerem Sand zu bilden, müssen Sie experimentell die Materialmenge, den Luftdruck und den Durchmesser der Löcher des Unterwasserfalls auswählen.

Zusammenfassend

Was auch immer das Thema und der Stil des Aquariums sein sollte, die Hauptsache ist, den Teich für das Leben seiner zukünftigen Bewohner bequem zu machen. Alle Dekorationen sollten aus haltbaren und ungiftigen Materialien bestehen. Es ist der Fisch, der im Mittelpunkt des Interesses steht, und alle anderen dekorativen Attribute sind nur eine harmonische Ergänzung des Innenraums, die in den Hintergrund treten sollte. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Gestaltung und Schaffung Ihres individuellen Unterwasserreiches!

Wunderschöne Aquarien der Welt. AQUASCAPE

Schönes Aquarium. Tipps für Anfänger

schöne Aquarien, schöne Aquarien

Pin
Send
Share
Send
Send