Aquarium

Die Regeln des Aquariums

Pin
Send
Share
Send
Send


Aquarium Dekoration: Fotos, Videobeispiele, Stile und Optionen


REGISTRIERUNGS-AQUARIUM

Ein Aquarium zu bauen ist ein würdiges und fruchtbares Gesprächsthema. Dies ist nicht überraschend, denn dies ist die Hauptfrage, die sich Menschen stellen, die gerade ein Aquarium gekauft haben.
Leider ist diese Frage im Internet überraschenderweise schlecht beleuchtet, kurz oder fragmentarisch. Wir hoffen, dass dieser Artikel alle Aspekte und Nuancen der Gestaltung des Aquariums aufdeckt und Ihnen dabei hilft, Ihr Aquarienreich zu schaffen.

Im Zusammenhang mit dem Heft dieser Ausgabe teilen wir den Artikel in zwei Abschnitte auf:
1. ERFORDERLICHE MATERIALIEN FÜR DIE REGISTRIERUNG DES AQUARIUMS: Erde, Steine, Grotten, Haken, Hintergrund, künstliche und lebende Aquarienpflanzen, Aquarienbeleuchtung, Muscheln, Schlösser, Schiffe.
2. WICHTIGE ANWEISUNGEN, ARTEN UND BEISPIELE FÜR AQUARIUM-DEKORATIONEN.

Erforderliche Materialien zur Dekoration des Aquariums

Und so, wie Sie wissen, brauchen Sie ein Gefäß und Wasser, damit Fische in Ihrem Haus auftauchen können. Aquarien sind jedoch nicht nur eine banale Erhaltung von Fischen, sondern die Schaffung eines geschlossenen Ökosystems, eine Nachahmung der natürlichen Bedingungen für die Erhaltung von Wasserorganismen. Es ist banal, aber die Kunst der Aquarierkunst beginnt mit Fisch. Bevor Sie über das Design des Aquariums nachdenken, müssen Sie zunächst Ihre Wünsche und die Fische bestimmen, die in Ihrem Teich schwimmen werden. Und das ist sehr wichtig! Jeder einzelne Fisch braucht seine eigenen Wohnbedingungen, seine eigenen Wasserparameter und andere Bedingungen. Und genau unter ihnen müssen Sie ein "Aquariumhaus" bauen, von dem aus Sie einen Anfang machen müssen. Zum Beispiel, wenn Sie sich für afrikanische Buntbarsche entscheiden und gleichzeitig einen Garten mit lebenden Aquarienpflanzen in Ihrem Aquarium sehen möchten ... Sie müssen sich zunächst einer eigentlich unmöglichen Aufgabe stellen. Der natürliche Lebensraum der meisten afrikanischen Buntbarsche ist das felsige Ufer der R. Nyasa und r. In Tanganiki gibt es keine Pflanzen, keine Algen - das ist die „Steinwüste“. Wenn die Buntbarsche im Aquarium die Pflanzen setzen, ziehen sie sie hoch und zerstören sie.
Basierend auf dem Vorstehenden raten wir zuerst, die Fische zu bestimmen, die in Ihrem Aquarium leben werden, ihre Eigenschaften und Gewohnheiten zu studieren, zu lesen und die Bedingungen für ihre Erhaltung zu lernen. Und so, nachdem Sie begonnen und über die Gestaltung des Aquariums nachgedacht haben.
REGISTRIERUNG AQUARIUM GRUND Der Boden ist eines der wichtigsten Elemente des Aquariums, es ist seine Stimmung. Es ist sehr wichtig, sich der Frage seiner Wahl mit besonderer Aufmerksamkeit zu nähern, da der Boden zusätzlich zu den dekorativen Funktionen die Rolle eines Substrats für Pflanzen, für das Laichen und das Fischleben spielt. Es ist wichtig, den gewünschten Bodenanteil zu wählen, es ist wichtig, das erforderliche Bodenvolumen und erst dann die Farbe des Bodens zu wählen. Auf unserer Website gibt es einen guten Artikel über die Auswahl und Auswahl des Bodens. Wir empfehlen zu lesen - HIER
In Bezug auf die dekorativen Eigenschaften des Bodens wird empfohlen, den Boden mit dunkleren Tönen zu wählen, damit die hellen und hellen Farben des Aquarienbodens den Charme und die Schönheit der "Haupthelden des Tages" - des Fisches - nicht überschatten. REGISTRIERUNG DES AQUARIUMS DURCH STEINE UND GROUTES. Eine wichtige technische Nuance bei der Gestaltung eines Aquariums mit Steinen, Grotten, Höhlen usw. ist die Verwendung von nicht toxischen, nicht toxischen Materialien. Wenn Steine ​​und Haken selbständig ausgewählt und hergestellt werden, müssen Sie alles gemäß den Regeln tun und sicherstellen, dass sie keine schädlichen Substanzen in das Wasser abgeben. Sicherlich sollten die Dekorationen nicht aus Kalkstein, Gummi und Metall bestehen, keine Farben und Emails !!!
Wenn Sie über den ästhetischen Teil des Teiches sprechen, sollten Sie immer daran denken, dass Steine, Grotten, Haken einen "Lebensraum" im Aquarium - Wohnraum - einnehmen. Die Anzahl der Dekorelemente wird anhand des Volumens des Aquariums und der Bedürfnisse der Fische selbst berechnet. Darüber hinaus ist zu beachten, dass große dekorative Elemente an den Rändern des Aquariums oder in den Hintergrund platziert werden. Lege keine große Burg in die Mitte !!! Dies ist gleichbedeutend damit, dass Leute einen Kühlschrank in die Mitte der Küche stellen und nicht in eine Ecke. Aquarium ist ein Amphitheater des Lebens!
REGISTRIERUNG AQUARIUM FONOM. Der Hintergrund des Aquariums für die Aquarienbewohner selbst ist nicht so wichtig. In der Tat können die Fische ohne leben. Man kann sagen, dass der Hintergrund für einen Menschen wichtiger ist - es handelt sich um „Aquarienvorhänge“, die eher eine ästhetische als eine technische Rolle spielen.
Informationen zu den Hintergründen des Aquariums sowie zum Anbringen und Anbringen finden Sie unter HIER
REGISTRIERUNG DES AQUARIUMS VON LEBEN UND KÜNSTLICHEN PFLANZEN.
Wenn wir die Metaphern weiter verwenden, können wir sagen, dass, wenn der Hintergrund des Aquariums „Vorhänge“ ist, die Pflanzen „Innenblumen auf dem Fensterbrett“ sind. Wie viele davon sein werden, hängt davon ab, wie das "Fenster" Ihres Aquariums aussehen wird. Wir empfehlen einen wunderbaren Artikel zu diesem Thema zu sehen - HIER
LEICHTE ANMELDUNG AQUARIUM

Die Kraft und das Spektrum des Lichts ist für Aquarienpflanzen wichtig - dies ist ihre Lebensquelle. In Bezug auf die Gestaltung des Aquariums ist die Farbe des Lichts wichtig. Bis heute gibt es eine große Auswahl an Farben für Aquarienlampen. Wählen Sie nach Geschmack! Darüber hinaus gibt es verschiedene Bodenaquariumleuchten in Form von Vulkanen, Laternen und LED-Belüftern. Hier sind sie.


REGISTRIERUNG DES AQUARIUMS DURCH ANDEREN DEKOR. Aquarien können mit Muscheln, Schlössern, Schiffen, Tauchern, Totenköpfen usw. dekoriert werden. In diesem Fall ist es nicht notwendig, dies alles zu einem verrückten Preis in der Zoohandlung zu kaufen. Bei der Verwendung solcher Dekorationen müssen Sie nur zwei Regeln einhalten: Ungiftigkeit und Sicherheit. Muscheln sollten nicht scharf sein und Figuren von Tauchern aus Gummi. Siehe auch Artikel Muscheln im Aquarium.
WICHTIGE ANWEISUNGEN, TYPEN UND BEISPIELE FÜR AQUARIUM-DEKORATIONEN
Die klassischen Gestaltungsmöglichkeiten für ein Aquarium für Fische sind:
Biotop - Ein solches Aquarium entsteht unter einer bestimmten Wasserlandschaft eines Sees oder Baches.
Niederländisch - Aquarium, der Hauptplatz, in dem Pflanzen zugeteilt werden. Dieses Aquarium wird im Volksmund "Herbalist" genannt. Das berühmteste niederländische Aquarium schafft einen Mega-Aquarianer Takashi Amano, hier sind seine Werke:
Geografisch - Ein solches Aquarium ist für eine bestimmte Region konzipiert, es enthält nur Fische aus dieser Region.
In der Weite unseres Landes können Sie am häufigsten treffen "Haushaltsaquarium" - wenn die oben genannten Grundsätze nicht beachtet werden. In solchen Aquarien findet man oft Schlösser, Amphoren, dieselben Taucher, Schädel usw. usw. usw. Darüber hinaus gibt es eine ganze Branche Kinderaquarien. Hier ist ein Beispiel:

Es gibt andere Richtungen in der Gestaltung des Aquariums.
Wie sie sagen, haben so viele Menschen so viele Meinungen.
Als nächstes sehen wir die Gestaltungsmöglichkeiten für das Aquarium.
Pseudo-Meerwasseraquarien Solche Aquarien bilden sich und ahmen Meerwasseraquarien - den Meeresboden - nach. Der Zusatz "Pseudo" besagt, dass in einem solchen Reservoir kein Seefisch enthalten ist. Es wird nur ein Gefolge geschaffen!
In einem solchen Aquarium werden in der Regel Fische mit einer hellen Farbe gewählt, zu deren Bichliden häufig Fichte, Feigenbäume, Papageien usw. gehören. Das Aquarium selbst besteht aus Korallen, künstlichen Polypen und Muscheln.


Niederländisches Aquarium "Lichtoption" Aquarium in der Nähe der natürlichen Lebensräume von Fischen. Es enthält lebende Aquarienpflanzen, Haken, Steine, aber "in leichter Form". Solche Aquarien erfordern keine besonderen Kenntnisse des Pflanzenlebens von einem Aquarianer. Grundpflege für sie ist der Schlüssel zum Erfolg und zum Erreichen der Ziele.



Echter niederländischer Aquarium - Kräuterforscher
Dies sind dicht bepflanzte Aquarien. Alle Schönheit der Süßwasserkörper imitieren. Um ein solches Aquarium zu schaffen, benötigen Sie Kenntnisse über Pflanzen, Sie müssen sich mit der Frage der Ernährung von Aquarienpflanzen und der Anwendung des CO2-Systems für ein Aquarium beschäftigen.



Haushalt, Kinder, Themen-Aquarium Solche Aquarien werden nach einer bestimmten Idee hergestellt. In der Regel ist es eine Fiktion und Fantasie des Menschen.



Futuristische Aquarien oder Glo-Aquarien Vor relativ kurzer Zeit hat die Mode für die Schaffung von Glo-Reservoiren den Aquarianer erreicht. Wo alles mit Neon glüht und mit Phosphor spielt. Es gibt sogar fluoreszierende lebende Fische. Solche Aquarien sehen abends und nachts schön aus. Mehr über Glo-Fish ist hier.



Salzwasseraquarien Dies sind Aquarien, die Meer- und Salzwasserfische enthalten. Das Aquarium ist mit Meeresmotiven durchzogen. Der Nachteil solcher Behälter ist der Preis und der enorme Wartungsaufwand.



Cichlid Artenaquarium, in dem nur Fische der Familie Cichl gehalten werden.
Watch TSIKHLIDNIK - Buntbarsche im Aquarium


Es gibt auch Industrie- und Schauaquarien

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Gestaltung und Erstellung Ihres eigenen Aquarienreichs. Nachfolgend finden Sie ein zusätzliches Foto, das die Vielfalt und den Flug des Aquariums in der beleuchteten Frage deutlich zeigt.









Video zur Gestaltung des Aquariums

Aquarium: Do-it-yourself-Design. Stile und Gestaltungsmöglichkeiten Aquarium

Heutzutage ist eine schöne und modische Gestaltung eines Aquariums für eine Person, die Fisch hält und züchtet, nicht nur Unterhaltung, sondern eine Frage des Prestiges und der rein ästhetischen Freude, wenn man die Ergebnisse seiner Arbeit betrachtet.

Psychologen sagen, dass ein Aquarium mit Fischen in einer Wohnung die Nerven beruhigen und den psychischen Zustand einer Person normalisieren kann. Organisieren Sie dazu einfach einen Erholungsbereich mit einem Aquarium und beobachten Sie die Fische mindestens 30 bis 60 Minuten. am Tag.

Aquarium: Do-it-yourself-Design

Die faszinierendste und mühsamste Aufgabe, die wir beim Installieren und Befüllen des Aquarientanks für uns alle haben, ist das korrekte und schöne Design im gleichen Stil wie das Design des Raumes.

Bis heute gibt es eine Vielzahl von Zubehörteilen, die im Aquarium platziert werden können. Wenn Sie Ihre eigenen Hände erstellen, können Sie die genaue Einstellung, die Sie dort sehen möchten, so genau wie möglich wiederherstellen. Vergessen Sie nicht, dass die Hauptbewohner des Aquariums Fische sind. Und sie brauchen möglichst viel Freiraum, um frei schwimmen zu können.

Die Hauptkomponenten für die Gestaltung des Aquariums (200 Liter und alle anderen) sind:

  • Steine
  • natürliche und künstliche Algen;
  • Kieselsteine;
  • verschiedene Holzelemente;
  • künstliche dekorative Elemente wie Schlösser, Truhen usw.

Beispiele

Schauen wir uns die folgenden Schritte und Beispiele für das Design von Aquarien an:

  • Grundierung mit Grundierung;
  • Dekoration des Aquariums mit Steinen und Grotten;
  • Aquariumdekoration mit einem richtig ausgewählten Hintergrund;
  • die Verwendung verschiedener Pflanzenarten;
  • richtige Auswahl der Hintergrundbeleuchtung;
  • Dekoration des Aquariums mit Dekorelementen.

Jeder von ihnen hat eigene Regeln, die im Folgenden beschrieben werden.

Ustilya am Boden

Der Boden des Aquarienbodens ist eine der wichtigsten Eigenschaften. Bevor Sie es in einem Fachgeschäft kaufen, entscheiden Sie, welche Art von Aquarium Sie haben möchten, da dieses natürliche Material gemäß einem bestimmten Ziel gekauft werden muss. Ja, ja, Sie haben richtig gehört: Für jedes Ziel wird eine bestimmte Art von Boden genommen.

Wenn also kleine Fische in Ihrem Panzer leben, ist es am besten, eine kleine Art von Boden zu kaufen, und grobkörnige oder gemischte Fische werden für große Bewohner des Stausees geeignet. Ein ähnlicher Ansatz ist auch dann akzeptabel, wenn Sie sich für ein niederländisches Aquarium in Ihrem Haus entscheiden, d. H. Ein Reservoir, das von Pflanzen und nicht von Fisch dominiert wird.

Bei der Wahl einer Beschichtung für den Boden müssen Sie außerdem die individuellen Gewohnheiten Ihres gewählten exotischen Aquarienfisches berücksichtigen. Wenn Sie Goldfische oder bestimmte Welsarten gekauft haben, müssen Sie daran denken, dass sie gerne im Boden stöbern. Daher können sie keine flachen Böden kaufen, sonst ist immer Nebel im Aquarium. Um dies zu vermeiden, muss ein Bodenbelag von einer solchen Größe erworben werden, dass er nicht gegraben werden kann.

Es ist am besten, eine monochromatische Beschichtung für das Aquarium zu kaufen. Es ist am besten, die untere Basis einer dunklen Farbe zu wählen, da es von Vorteil ist, die Bewohner Ihres Hauses für Fische zuzuteilen.

Bevor Sie den gekauften Boden in das Aquarium legen, muss er gründlich gespült werden oder idealerweise kochendes Wasser darüber gießen.

Steine ​​und Grotten

Wie ist das Design der Aquariensteine ​​und Grotten? Diese zur Dekoration ausgewählten Teile sollten nur aus natürlichen, natürlichen Materialien hergestellt werden. Sie dürfen keine schädlichen oder giftigen Verunreinigungen enthalten, die bei ihrer Freisetzung ins Wasser zum Tod der Bewohner des Aquariums führen können.

Bei selbstsammelnden Elementen des Dekors im Aquarium wird die Dekoration mit den eigenen Händen erst nach der Vorverarbeitung aller zuvor gesammelten Materialien vorgenommen, um die Desinfektion und das Fehlen aller gesundheitsschädlichen Elemente des Reservoirs zu überprüfen.

Bearbeitung von Steinen und Haken

Steine ​​können auf die gleiche Weise wie der Boden für den Boden des Aquariums verarbeitet werden, und die Vorbehandlung des Kryag ist etwas komplizierter. Legen Sie dazu das ausgewählte Holzdekor in einen Behälter mit Wasser (so dass die Flüssigkeit es vollständig bedeckt), gießen Sie Salz hinein, bis es sich nicht mehr auflöst, entfernen Sie den behandelten Stamm und spülen Sie ihn mit klarem Wasser aus und legen Sie ihn in den gekauften Behälter für Fische.

Vergessen Sie nicht, dass sich in einem Aquarium auf keinen Fall Elemente aus Kalkstein, Gummi, verschiedenen Metallsorten sowie Elemente mit Farbe oder Emaille befinden sollten.

Überfüllen Sie das Aquarium nicht mit Dekor, insbesondere mit größeren Elementen wie Steinen, Grotten usw., da dies zu einer Verringerung des nutzbaren Innenraums führt, den Unterwasserbewohner für ihre lebenswichtigen Bewegungen benötigen.

Vergessen Sie nicht, dass die großen Dekorelemente an den Ecken des Tanks oder auf der Rückseite angebracht werden sollten, um den Look nicht zu beeinträchtigen.

Aquariumdekoration mit dem richtigen Hintergrund

Der sogenannte Hintergrund ist ein wichtiges Element im Dekor des Aquariums. Da die Hintergrundberichterstattung die Stimmung für alle Ihre Nachkommen bestimmt, ist es nicht notwendig, dunkle und dunkle Töne zu wählen, die den Geist der Verzagtheit und der Traurigkeit tragen.

Es gibt verschiedene Optionen für den Hintergrund von Aquarien:

  • Sie können einfach die Rückwand des Tanks in der von Ihnen zuvor ausgewählten Farbe streichen. Dieser Weg hat seine Vor- und Nachteile. Ein unbestreitbarer Vorteil kann als Originalität und 100-prozentige Originalität Ihres Kindes bezeichnet werden. Die Liste der Nachteile beinhaltet gewisse Schwierigkeiten beim Ändern des bereits vorhandenen Hintergrunds (Entfernen mit einem Lösungsmittel).
  • Der Hintergrund ist in Form einer farbigen Kunststofffolie mit einer unbegrenzten Anzahl verschiedener Variationslösungen, unter denen jeder die für ihn am besten geeignete auswählen kann. Außerdem ist der Preis einer solchen Folie für Ihre Tasche praktisch nicht wahrnehmbar und kann auch sehr schnell installiert oder entfernt werden.
  • Panel und Diorama im Aquarium. Es ist eine ideale Option, die eigenen Hände zu machen, da diese Teile nicht nur im Laden gekauft werden können, sondern auch mit den folgenden Materialien selbst hergestellt werden können: kleine Kieselsteine, Haken und Äste, Schaumkunststoff und Montageschaum. Aber wir dürfen die Umweltreinheit und den natürlichen Ursprung der ausgewählten Materialien nicht vergessen, um den Fisch nicht zu schädigen. Solche dekorativen Elemente werden immer einzigartig sein.

Regeln zum Filmkleben

Ein solcher Film kann sowohl an der Außenseite als auch an der Innenseite der Rückwand angebracht werden. Wenn Sie mehr gesättigte Farben erhalten möchten, ist es natürlich besser, sie von innen zu kleben.

Bevor Sie den Film aufbringen, müssen Sie sicherstellen, dass die Oberfläche der Innenwand der Rückseite des Aquariums vollständig trocken ist (um Pickelbildung zu vermeiden). Behandeln Sie den gekauften Film im Umkreis mit einem speziellen transparenten Silikondichtmittel, das Sie zuvor im Tiergeschäft erworben haben. Verwenden Sie auf keinen Fall ein herkömmliches Dichtungsmittel, da die Folgen seiner Verwendung für Wassereinwohner möglicherweise nicht mehr wiederhergestellt werden können.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Folie in das Aquarium zu kleben, sollten Sie sich nicht für das Silikon entschuldigen: Es ist besser, die Folie sehr sorgfältig zu übersehen, insbesondere an der oberen Kante, um das Ablösen zu vermeiden. Warten Sie nach dem Fixieren, bis das Material vollständig trocken ist, und füllen Sie den Tank erst dann mit Wasser.

Registrierung eines Aquariums durch verschiedene Pflanzenarten: lebend oder künstlich

Wenn Sie ein Aquarium erworben haben und an dessen Gestaltung arbeiten, vergessen Sie nicht, verschiedene Algenarten zu kaufen und zu pflanzen. Sie müssen den Tank nicht mit ihnen sättigen, aber Sie können nicht darauf verzichten, da sie das Wasser mit Sauerstoff sättigen und für einige Fischarten Nahrung sind.

Sie erscheinen auch in Form einer "Krippe" für neugeborene Fische, denn nur durch das Verstecken in Algen können sie überleben, da das Fressen vieler Fischarten bei vielen Fischarten üblich ist. Diese Fischarten verstecken sie auf Algenblättern oder unter ihnen.

Bepflanzung und Pflege lebender Aquarienpflanzen

Vor dem Erwerb von Aquarienpflanzen empfiehlt es sich, sich mit dem Verkäufer in der Zoohandlung zu beraten. Er hilft Ihnen, die perfekten Pflanzen zu finden, und erklärt Ihnen, wie Sie sie im Aquarium anpflanzen können, damit sie lange suchen.

In jedem Fall gibt es Arten von Wasserpflanzen, die nicht im Boden gepflanzt werden müssen. Bei allen anderen Bodendicken sollten 3-5 cm nicht überschritten werden, und es wird empfohlen, das Saatgut für mittlere oder große Größen zu wählen. Diese Größe des Bodens wird den Prozess der vollständigen Bewurzelung der Pflanzen beschleunigen.Eine frisch gepflanzte Pflanze kann leicht mit Kieselsteinen oder anderen dekorativen Elementen gepresst werden. In diesem Fall sollten sich die Wurzeln im begradigten Zustand befinden.

Es wird auch empfohlen, die Pflanzen monatlich mit speziellen Tabletten zu füttern, die in den Boden neben der Pflanze gelegt werden. Sie müssen höchstens zwei pro Monat verwendet werden.

Wählen Sie die Hintergrundbeleuchtung richtig aus

Wenn Sie sich für ein gekauftes Aquarium mit eigenen Händen entscheiden, vergessen Sie nicht die richtige Beleuchtung, denn nicht nur das Aussehen des Tanks hängt davon ab, sondern auch die Gesundheit seiner Bewohner, da die Stärke des Lichtflusses und sein Spektrum für Pflanzen von entscheidender Bedeutung sind.

Bis heute gibt es eine Vielzahl von Highlights, sowohl extern als auch vollständig für die Arbeit unter Wasser, so dass jeder die Option finden kann, die ihn anspricht. Um dem Anfänger Aquarianer zu helfen, wurden viele verschiedene Handbücher veröffentlicht, die dazu beitragen, das Design des Aquariums richtig und schnell durchzuführen. Die nachstehenden Fotos helfen Ihnen, diesen Prozess so einfach und einfach wie möglich zu gestalten.

Aquariumdekoration mit dekorativen Elementen

Bei der Gestaltung eines Aquariums mit Hilfe dekorativer Elemente ist zu beachten, dass es umweltfreundlich sein und keine schädlichen Verunreinigungen aufweisen muss. In keinem Fall können sie mit einem Aquarium übersättigt werden.

Sie können sowohl gekaufte als auch selbst gemachte Dekore verwenden.

Styles

Heute gibt es verschiedene Arten von Aquarien. Alle von ihnen sind in den Bildern und Fotos in unserem Artikel und in verschiedenen Büchern über die Aquaristikbranche sehr reichlich vertreten. Auch in Russland sind sie in Delphinarien zu sehen. Darunter sind folgende Optionen für die Gestaltung eines Aquariums:

  • Biotop, das die Landschaft eines einzelnen Reservoirs darstellt.
  • Niederländischer Designstil, der sich auf den Reichtum der Unterwasserflora konzentriert und nicht auf die Fische.
  • Geographic - ein Aquarium mit Vertretern der Tier- und Pflanzenwelt einer einzigen Region.
  • Psevdomorskogo-Aquarium, das ohne Pflanzen unter dem Meeresboden stilisiert ist, und seine Bewohner sind kleine, helle Farben. Da ein solcher Tank mit großflächigem Dekor wie Steinen, Korallen, künstlichen Polypen, Muscheln und fast keiner Vegetation dekoriert ist, eignet er sich hervorragend für Buntbarsche. Denn dieses Design-Aquarium für Buntbarsche ist ideal.
  • Kinderaquarien sind nach dem Lieblingsthema des Kindes (Spiele, Cartoons, Büchergeschichten usw.) gestaltet.
  • Meeresaquarium mit Einwohnern, die in Salzwasser leben.
  • Futuristische Aquarien, die mit leuchtenden Elementen gesättigt sind, einschließlich spezieller Hybrid-Fluoreszenzfische.
  • Haushalts- und Themencontainer, die auf der Grundlage menschlicher Phantasie erstellt wurden.

Das Design des eckigen Aquariums erfolgt nach den gleichen Grundsätzen wie alle anderen. Eine Vielzahl von Arten und Arbeitsstilen von Experten der weltweit bekannten Aquaristikbranche wird Ihnen in dieser schwierigen Angelegenheit helfen. Wir hoffen, dass die Empfehlungen in diesem Artikel Ihnen helfen, eine klare Vorstellung von der zukünftigen Innenarchitektur des Fischhauses zu bekommen. Darüber hinaus helfen Ihnen die von uns angebotenen Fotos, das Aquarium richtig und schön zu gestalten. Sie werden als hervorragende visuelle Hilfe dienen.

Wie dekoriere ich ein Aquarium?

Nach dem Kauf eines Aquariums stellt sich zunächst die Frage, wie das Aquarium dekoriert werden soll. Um ein beeindruckendes Design zu kreieren, braucht es Fantasie, sorgfältige Planung, Fleiß und natürlich den Wunsch, ein Wunder zu schaffen. Ich werde Beispiele für die Gestaltung von Aquarien geben, über Stile und Materialien sprechen und nützliche Tipps geben, die Ihnen in Zukunft helfen können. Ich wünschte, dein schön dekoriertes Aquarium würde zum Mittelpunkt der Aufmerksamkeit!

Zu Beginn des Aquaristikums gab es zuvor keine geeignete Ausrüstung und spezifische Informationen über die Gestaltung des Aquariums. Die meisten hielten ihre Fische in gewöhnlichen Gläsern und träumten nicht einmal mehr davon. Aber die Zeit verging und alles änderte sich. Die Welt der modernen Technologie hat Automatisierung und neue Trends in der Mode gebracht. Es gab eine ganze Richtung in der Gestaltung von Aquarien, genannt Aquascape. Jetzt können Sie im Aquarium jede natürliche Umgebung oder Landschaft neu gestalten und sogar fantastisch sein. Alles hängt von der Idee und dem richtigen Material ab.

Styles

Lassen Sie uns ein wenig über Stile sprechen. In der Welt des Kunstdesigns gibt es viele, und jedes ist etwas Einzigartiges. Betrachten Sie nur die wichtigsten.

Holländischer Stil

Die Basis des niederländischen Stils sind üppige und dichte Dickichte. An der Entstehung sind etwa 12 Pflanzenarten beteiligt. Für die Wahrnehmungstiefe werden die in Farbe, Textur und Wachstumsrate ausgewählten Stammpflanzen in Gruppen von der Rückwand nach vorne gepflanzt. Ein niederländisches Aquarium muss sorgfältig gepflegt werden: periodisches Beschneiden von Pflanzen, Zufuhr von Kohlendioxid, richtige Auswahl von Fischen und reichhaltigen Köder für Pflanzen.

Natürlicher Stil Natur

Hier ist alles klar, die Natur und alles, was damit zusammenhängt. Es kann eine Berglandschaft, ein Wald, ein Feld, ein See oder ein Ozean sein. Bei der Schaffung eines natürlichen Stils wird besonderer Wert auf die Asymmetrie der Formen nur natürlicher Materialien und lebender Pflanzen (etwa 5 Arten) gelegt.

Iwagumi-Stil (Steingarten)

Ziemlich kompliziert zu spielen. Seine Hauptmerkmale sind korrekt lokalisierte Steine ​​mit ähnlichen Strukturen und Formen in einem großen offenen Raum.

Pseudonaturstil

Das pseudonatürliche Design des Aquariums steht auch einem Anfänger zur Verfügung. Schnell und ohne besondere finanzielle Kosten. Im Aquarium befinden sich die üblichen Böden, Pflanzen und Fische. Sonnenlicht oder schwache Leuchtstofflampen dienen als Beleuchtung. Keine Kohlendioxidzufuhr.

Psevdomorskie-Aquarien wurden von Liebhabern von Meereslandschaften erfunden. Das Design ist so nah wie möglich am Meeresboden (Korallen, Muscheln und andere Attribute), aber Süßwasserfische leben im Pseudo-Meeresaquarium.

Sammlungsstil

Dieser Stil ist auch für Anfänger geeignet. Sein Kern liegt in der Kombination einer großen Anzahl verschiedener Pflanzentypen ab 15 und mehr. Wenn die niederländischen Pflanzen in Gruppen gepflanzt werden, ist alles im Sammlungsstil möglich. Abweichungen von Größen und Formen sind willkommen.

Materialien, die bei der Gestaltung von Aquarien verwendet werden

Bevor Sie mit dem Design fortfahren, entscheiden Sie, welcher Fisch darin leben wird. Denn jeder braucht seine eigenen individuellen Eigenschaften des Inhalts. Und genau damit muss man rechnen und von hier aus einen Anfang machen. Es ist besser, sich erneut mit dem Lebensraum und den Vorlieben zukünftiger Mieter vertraut zu machen, als alles neu zu machen. Materialien für Heimwerker können variiert werden. Die technische Hauptnuance aller Materialien ist nicht toxisch. Schauen wir uns einige an.

Steine

Ein wesentliches Element bei der Dekoration eines Aquariums sind Steine. Sie dekorieren nicht nur, verstecken die installierten technischen Mittel vor neugierigen Blicken, sondern dienen auch als Schutz und Substrat für einige junge Fische. Für Aquarien geeignet sind solche Steine: Granit, Basalt, Gneis, Porphyr. Im Design ist es besser, Dolomit, Kalkstein, Sandstein nicht zu verwenden. Sie sind nur für harte Wasseraquarien geeignet. An den Ufern von Seen und Flüssen sind gute Steinproben zu finden.

Vor dem Verlegen sollten die Steine ​​gründlich gewaschen und gekocht werden. Überprüfen Sie unbedingt, ob Kalk und metallische Einschlüsse vorhanden sind. Um den Stein zu überprüfen, reicht es aus, Essig darauf abzulegen. Wenn Sie zischen, dann enthält die Zusammensetzung Calciumcarbonat in Kalkstein. Nach der Kontrolle werden die Steine ​​nochmals gründlich gewaschen. Wenn Sie nicht die Zeit und den Wunsch haben, sich mit der Verarbeitung von Steinen zu beschäftigen, können Sie sie im Tierfachhandel kaufen.

Legen Sie keine Steine ​​mit scharfen Kanten in das Aquarium. Dies kann dazu führen, dass sich Ihre Fische verletzen.

Alle großen Steine, Strukturen auf den Boden gelegt, bevor sie einschlafen. Um Schäden am Boden zu vermeiden, wird empfohlen, Plastikplatten unter großen Steinen zu legen. Große dekorative Elemente werden am besten auf der Rückseite oder Seite platziert. Setzen Sie sich nicht in die Mitte des Pflastersteines, da nur der kostbare Bereich ausgewählt wird. Die Beständigkeit gegen vertikale Steinplatten kann mit Silikonkautschukkleber erreicht werden.

Wenn die Steine ​​klein sind, können sie selbst auf den Boden gestellt werden. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass der Fisch, der den Boden untergräbt, von diesem Stein zerquetscht werden kann. Grundsätzlich ist diese Art von Dekor nahe an den Wänden des Aquariums oder in ausreichendem Abstand von ihnen angeordnet, damit die Bewohner des Aquariums nicht stecken bleiben. Mit Hilfe einer Versiegelung aus Steinen können Sie verschiedene Schritt-für-Schritt-Kompositionen, ausgefallene Höhlen, erstellen.

Boden

Das Verlegen des Bodens ist der nächste Schritt in der Gestaltung des Aquariums. Boden - ein wichtiges Element des Dekors. Neben der ästhetischen Funktion dient es als Substrat für Pflanzen, Laich und Lebensunterhalt von Fischen. Durch Auswahl der gewünschten Fraktion, des Volumens können Sie mit der Farbauswahl fortfahren. Hier, wie es dein Herz begehrt.

Der Boden kann entweder völlig dem Farbschema des Aquariums entsprechen und radikal anders. Achten Sie beim Kauf in einer Tierhandlung darauf, was gemalt wird. Schließlich kann sich Farbe im Laufe der Zeit in Wasser auflösen.

Der beste Boden ist natürlich und nicht gefärbt. Heizgeräte oder Bodenfilter sollten vor dem Verfüllen installiert werden. An Orten, wo Pflanzen wachsen werden, schlafen Nährstoffsubstrat ein. Mit Hilfe von Terrassen kann ein hohes Relief des Bodens geschaffen werden.

Hänge

Natürliche Grenzen für die Bewohner des Aquariums können geschaffen werden, indem Holzelemente auf dem Boden platziert werden. Die spezifische Textur des Baumes fügt sich wunderbar in die Unterwasserlandschaft des Aquariums ein. Moos oder andere Pflanzen können an der Rinde befestigt werden.

Sie können verwenden:

  • tote Baumwurzeln;
  • viele Jahre in fließenden Gewässern gelegen;
  • hartes Holz (Buche, Esche, Erle, Weide, Ahorn).

Kann nicht verwendet werden:

  • mit Fäulnis und Schimmel;
  • Baumwurzeln aus Schluffplätzen;
  • verschmutzt durch industrielle und landwirtschaftliche Abfälle.

Der Baum wird von Schmutz und Rinde gesäubert. Um den Auftrieb des Kochens zu reduzieren, kochen Sie mehr als eine Stunde mit Salz, waschen Sie und lassen Sie es in kaltem Wasser liegen. Das Wasser wird regelmäßig in frisches Wasser umgewandelt. Danach können Sie mit der Registrierung fortfahren.

Aquarium Dekoration mit Muscheln

Natürlich sehen Fluss und Muscheln natürlich und schön aus. Aber bevor Sie sie ins Aquarium stellen, müssen sie verarbeitet werden. Kleine Schalen werden gründlich mit Wasser gewaschen und große Schalen werden mindestens 30 Minuten lang gekocht. Es ist nicht notwendig, die mit Lack oder anderem Schutzmaterial behandelte Aquarienhülle einzusetzen. Um Verletzungen von Fischen zu vermeiden, sollten Sie keine Proben mit scharfen Kanten wählen. Denken Sie daran, dass Muscheln und Korallen die Wasserhärte erhöhen.

Andere Artikel

Der Boden des Aquariums kann mit einem alten Schloss, einem versunkenen Schiff oder einer Truhe mit bunten Steinen verziert werden. Die Landschaft kann sehr abwechslungsreich sein. Glasgefäße, Keramik- oder Tontöpfe oder andere Gestaltungen. Pflanzen, die in Töpfen wachsen. Sie können das Farbschema des Aquariums diversifizieren, indem Sie eine untere Aquarienbeleuchtung in Form eines Vulkans installieren.


Künstliche Pflanzen für Aquarien

Tierhandlungen blühen mit einer Fülle und einer Vielzahl von künstlichen Pflanzen für ein Aquarium. Hier kann man alles kaufen. Aufgrund ihrer biologischen Eigenschaften sind künstliche Pflanzen natürlich den natürlichen Pflanzen unterlegen. Mit ihrer Hilfe kann ein Anfänger jedoch schnell und ursprünglich ein Aquarium dekorieren. Außerdem haben künstliche Pflanzen viele Vorteile:

  • schnell und einfach von Algen zu reinigen;
  • niemals von den Bewohnern gegessen werden;
  • immer neu aussehen;
  • tolerant gegenüber der Zusammensetzung von Wasser.
Sie können künstliche und natürliche Pflanzen kombinieren. So werden Sie visuell erweitert, die Landschaft bereichert, die Wahrnehmung heller gemacht und gleichzeitig das biologische Gleichgewicht im Aquarium erhalten.

Aquarium Hintergrund

Zur dekorativen Gestaltung des Hintergrundes gehen Sie zunächst vor. Dies ist normalerweise die Rückwand. Zwei Seitenwände können auch dekoriert werden. Es hängt alles von den Wünschen und ersten Ideen ab.

Zum Erstellen des Hintergrunds können Sie auf einem starken Film gedruckte Hintergrundhintergründe verwenden. Fototapetenpapier mit verschiedenen Themen, Farben und Schattierungen werden in Meterbreiten verkauft. Es ist besser, mit einem Rand von mehreren Zentimetern zu nehmen.

In der Regel von außen befestigen. Bei einem dünnen Untergrund können Sie einfach mit Wasser befeuchten und sorgfältig nivellieren. Wenn Sie den Hintergrund häufig ändern möchten, sollten Sie lieber Scotch verwenden. Auf Wunsch kann die Tapete für das Aquarium mit einem speziell dafür entwickelten Dichtungsmittel innen geklebt werden. Aber hier gibt es gewisse Unannehmlichkeiten - der Film wird, egal wie Sie ihn festhalten, im Wasser abgeschält.

Mit dem geprägten Hintergrund können Sie der Rückwand Volumen hinzufügen. In letzter Zeit hat er große Popularität erlangt. Der Preis dafür ist recht hoch, aber bei Aquarianern ist er immer noch sehr gefragt. Im Aquarium mit Silikonkleber montiert.

Als Hintergrund können Sie Steine ​​legen oder Korkfliesen ablegen.

Der einfachste Weg ist zu malen. Und du kannst jeden. Wenn Sie die Außenseite des Aquariums bemalen, hat dies keinerlei Auswirkungen auf die Wasserqualität und die Gesundheit der Fische. Diese Methode hat jedoch ihren Nachteil. Wenn Sie beschließen, etwas im Hintergrunddesign zu überarbeiten, wird es nach dem Malen schwieriger.

Was Sie sonst noch über das Aquarium wissen sollten:

Landschaft im Aquarium selber machen: Unterwasserwasserfall

Ein wunderschöner und faszinierender Anblick wird der Höhepunkt jedes Aquariums sein. Schreiben Sie vor dem Dekorieren alle Ihre Wünsche sofort auf ein Blatt Papier, zeichnen Sie eine detaillierte Zeichnung, entscheiden Sie, wie hoch und wo der Unterwasserfall sein soll.

Sand wird die Rolle des fallenden Wassers spielen. Nur sehr klein und sauber für einen guten visuellen Effekt geeignet. Hier müssen Sie mit der Auswahl experimentieren. Ich brauche noch eine Tube mit einem Spray. Der Wasserfall arbeitet nach dem Injektionsprinzip. Luftblasen steigen auf. Durch den Druck werden kleine Sandkörner in die Röhre gezogen und steigen auf. Um keinen Hügel aus lockerem Sand zu bilden, müssen Sie experimentell die Materialmenge, den Luftdruck und den Durchmesser der Löcher des Unterwasserfalls auswählen.

Zusammenfassend

Was auch immer das Thema und der Stil des Aquariums sein sollte, die Hauptsache ist, den Teich für das Leben seiner zukünftigen Bewohner bequem zu machen. Alle Dekorationen sollten aus haltbaren und ungiftigen Materialien bestehen. Es ist der Fisch, der im Mittelpunkt des Interesses steht, und alle anderen dekorativen Attribute sind nur eine harmonische Ergänzung des Innenraums, die in den Hintergrund treten sollte. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Gestaltung und Schaffung Ihres individuellen Unterwasserreiches!

DIY-Aquariumdesign mit Foto- und Videobeispielen



AQUARIUM DESIGN - BESTELLUNG IN CHAOS!

Aquascape-Regeln für das Erstellen von Aquarienkompositionen:
Goldener Schnitt, Fibonacci-Serie, die Fraktalität der Natur.

FanFishka.ru wissen viele regelmäßige Leser und Forenbenutzer, dass ich vor kurzem meinen Amanovo-Kräuterforscher ins Leben gerufen habe.
Die Motivation für die Schaffung einer solchen Schönheit zu Hause war der Wunsch zu beweisen, dass Amanos Aquarium für alle zu hart war, dass es wirklich war, dass es nicht so schwierig war ...

Und was wichtig ist, ist ein brennendes Verlangen, Fleiß, Geduld, Fanatismus, wenn Sie wollen ... Und natürlich der Durst nach Wissen, Erfahrung und vor allem, wie Saint-Takashi Amano sagt, die Idee!

Im Moment "reift" der erstellte Kräuterkundler, wird dort eine Anpassung vorgenommen und die Fehler behoben. Dies dauert 1-2 Monate und um keine kostbare Zeit zu verschwenden, beginne ich eine Reihe von Artikeln, in denen ich meine Erfahrungen, mein Wissen und meine Emotionen teilen werde. Ich möchte wirklich glauben, dass meine Jungs und die brennende Flamme der Liebe zum Aquarismus von anderen Jungs aufgegriffen werden, denn dies ist in der Tat das ultimative Ziel von FF - Liebe für die Welt der Aquarienfische zu erzeugen.

Gleichzeitig möchte ich sagen, dass ich die Lorbeeren von Saint-Say Amano nicht beanspruche. Wie jeder Mensch irre ich mich und lerne und lerne ständig über die Welt der Aquaristik. Im Aquarismus gibt es keine Perfektion, wie eigentlich im Leben überhaupt. Wichtig ist die Erfahrung und Meinung aller, die Konsolidierung von Aquarianern ist wichtig. Anfänger und Profis. In der Regel Fragen stellen, kritisieren, beraten!

Ich brauchte also vier Monate, um einen Kräuterkundler zu gründen. In dieser Zeit habe ich so viele Informationen geschaufelt !!! So viel herumlaufen beim Einkaufen !!! ... Für die Hochzeit bereiten sie sich wahrscheinlich nicht so sehr auf mich vor wie für meinen Kräuterkundigen)))). Und wissen Sie, was das Hauptproblem ist, dem ich begegnet bin? Fehlende klare und umfassende Informationen zur Einrichtung eines ala'Amano-Aquariums. Die Informationen sind entweder verstreut oder abrupt oder zu abstrus. Kein Workshop, keine Beispiele, keine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Lasst uns diese Lücke zusammen füllen!

In jeder Kunst (Malerei, Skulptur, Architektur) gibt es viele Regeln, die zum Aufbau einer Komposition verwendet werden. Aquarium Design ist auch Kunst! Der Künstler schafft mit einem Pinsel einen Bildhauer mit Gips ... Aquarianer mit Pflanzen, Erde, Steinen und Treibholz! Die Regeln und Prinzipien für das Erstellen einer Komposition werden in einem Artikel nicht detailliert beschrieben. Daher schlage ich vor, nur über die wichtigsten zu sprechen: den Goldenen Schnitt, die Fibonacci-Zahlen und die Fraktalität der Natur.
Alle oben genannten Regeln, die ich zuvor kannte, wie viele von Ihnen. Wenn Sie diese Regeln zum ersten Mal kennenlernen, scheint es, als seien Sie kurz davor, die Frage nach dem Sein und dem göttlichen Prinzip zu lösen. Man fühle sozusagen "Ich habe Gott für meinen kleinen Finger berührt"! Dies ist nicht überraschend, da alles, was existiert (lebend und nicht lebendig, sichtbar und nicht sichtbar), diesen GÖTTLICHEN REGELN unterliegt.

In diesem Artikel werde ich versuchen, Sie über die Anwendung dieser Regeln beim Erstellen einer Aquarienkomposition zu informieren. Und natürlich Beispiele geben.Aber ich bitte Sie, nicht nur auf meinen Artikel einzugehen! Im Internet finden Sie viele sensationelle, anständige Fotos, Videos und Textmaterialien zu diesem Thema!


Der goldene Schnitt im Aquarium

Menschen unterscheiden die Objekte um sich herum in Form. Das Interesse an der Form eines Gegenstandes kann von lebenswichtiger Notwendigkeit bestimmt sein und kann auch durch die Schönheit der Form verursacht werden. Die Form, die auf einer Kombination aus Symmetrie und goldenem Schnitt basiert, trägt zur besten visuellen Wahrnehmung und zum besten Aussehen eines Schönheits- und Harmoniegefühls bei. Das Ganze besteht immer aus Teilen, Teile unterschiedlicher Größe stehen in einem bestimmten Verhältnis zueinander und zum Ganzen. Die Regel des Goldenen Schnittes ist die höchste Manifestation der strukturellen und funktionalen Perfektion des Ganzen und seiner Teile in Kunst, Wissenschaft, Technologie und Natur. Der Goldene Schnitt ist ein harmonischer Anteil!
Ich habe absichtlich nicht alle mathematischen Formeln und geometrischen Konstruktionen in den Artikel aufgenommen, um das Material so weit wie möglich zu vereinfachen. Es ist jedoch völlig unmöglich, auf sie zu verzichten. Versuchen wir, die Essenz einzufangen.

Goldener Schnitt - Dies ist eine proportionale Unterteilung eines Segments in ungleiche Teile, wobei sich das gesamte Segment auf den größeren Teil bezieht, da sich der größte Teil auf den kleineren Teil bezieht. Mit anderen Worten, ein kleineres Segment bezieht sich auf ein größeres Segment und ein größeres Segment auf das gesamte Segment.

Goldener Schnitt (goldener "göttlicher" Anteil, Division im Extrem- und Durchschnittsverhältnis) - das Verhältnis zweier Größen, das dem Verhältnis ihrer Summe zum Größeren dieser Größen entspricht. Der ungefähre Wert des goldenen Schnitts beträgt 1,6180339887. In Prozent ist der gerundete Wert eine Division des Wertes durch 62% bzw. 38%.

Goldener Schnitt (Anteil) - 1,618 Es wird göttlich (oops) genannt, weil es das "Maß" von allem ist, was existiert, vom Wurm bis zum Mann, von der Schnecke bis zum Elefanten, von der DNA zur Struktur des Universums! Im Netzwerk finden Sie viele faszinierende populäre Wissenschaftsfilme und -programme zu diesem Thema. Schau, du wirst es nicht bereuen.
In unserem (Aquarium-) Artikel werde ich nur ein Beispiel für die goldenen Proportionen im menschlichen Körper nennen.


Goldene Proportionen im Gesicht und in der Hand,
niedriger im Körper

Ich schreibe und erinnere mich an die Unterhaltung von Kindheit an. Eines Tages fand ich heraus, dass die Größe des Fußes etwa 1/8 der Körpergröße eines Menschen beträgt. Als ich das im Unterricht sagte, packte jeder verzweifelt die Herrscher und ließ mich miteinander messen! Dies ist jedoch ein vereinfachtes Beispiel für den Goldenen Schnitt. Das Interessanteste daran ist, dass Forensiker, Archäologen und Paläontologen nach demselben Prinzip arbeiten, wenn sie das Gesamtbild der Teile und Überreste wiederherstellen. Natürlich ist dort alles ernster als „1,8 Stopps“, aber das Prinzip ist dasselbe - „Goldener Anteil“ !!!
Nun eine kleine Geschichte. Ein Mann, der mindestens einmal von dem Goldenen Schnitt gehört hat, verbindet ihn mit dem Namen Leonardo da Vinci. Leonardo hat wirklich einen großen Beitrag zur Welt der Kunst und zum Wissen der Universal Rules geleistet. In Fairness ist es jedoch erwähnenswert, dass der Goldene Schnitt bereits im antiken Griechenland und zu Zeiten der Pharaonen bekannt war.

Tausende der besten Köpfe arbeiteten an dieser Frage! Erwähnenswert ist der Name des deutschen Professors Zeising (1855), der hervorragende Arbeit geleistet hat. Er maß etwa zweitausend menschliche Körper und kam zu dem Schluss, dass der Goldene Schnitt das durchschnittliche statistische Gesetz ausdrückt. Die Aufteilung des Körpers durch den Nabelpunkt ist der wichtigste Indikator für den Goldenen Schnitt. Die Proportionen des männlichen Körpers schwanken innerhalb eines durchschnittlichen Verhältnisses von 13: 8 = 1,625 und liegen etwas näher am Goldenen Schnitt als die Proportionen des weiblichen Körpers, bei denen der Durchschnittswert des Verhältnisses im Verhältnis 8: 5 = 1,6 ausgedrückt wird. Bei Neugeborenen beträgt der Anteil 1: 1, im Alter von 13 Jahren 1,6 und im Alter von 21 Jahren männlich. Die Proportionen des goldenen Schnitts erscheinen auch in Bezug auf andere Körperteile - Schulterlänge, Unterarm und Hand, Handgelenk und Finger usw. Neugierig Grundsätzlich! Super!

NUMMER ODER FIBONACCI-NUMMER

Der Name des italienischen Mathematikermönchs Leonardo aus Pisa, besser bekannt als Fibonacci, ist indirekt mit der Geschichte des Goldenen Schnitts verbunden. Er reiste ausgiebig in den Osten und führte Europa mit indischen (arabischen) Zahlen ein. Im Jahr 1202 wurde sein Buch „Das Buch des Abakus“ veröffentlicht, in dem alle damals bekannten Aufgaben gesammelt wurden. Eine der Aufgaben lautete: "Wie viele Kaninchenpaare werden in einem Jahr aus einem Paar geboren?" Fibonacci baute diese Zahlenreihe auf:

Monate 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 usw.

Kaninchenpaare 0 1 1 2 3 5 8 13 21 34 55 89 144 usw.

Eine Reihe von Zahlen 0, 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55 usw. bekannt als die Fibonacci-Serie. Die Besonderheit der Zahlenfolge ist, dass jedes seiner Mitglieder, beginnend mit dem dritten, gleich der Summe der beiden vorhergehenden 2 + 3 = 5 ist; 3 + 5 = 8; 5 + 8 = 13, 8 + 13 = 21; 13 + 21 = 34 usw., und das Verhältnis benachbarter Zahlen in der Reihe nähert sich dem Verhältnis der Goldteilung. 21: 34 = 0,617 und 34: 55 = 0,618. Dieses Verhältnis wird mit dem Symbol F bezeichnet. Nur dieses Verhältnis - 0,618: 0,382 - ergibt eine kontinuierliche Division einer geraden Linie im Goldenen Schnitt, die sich erhöht oder auf unendlich verringert, wenn ein kleineres Segment sich auf ein größeres bezieht, wie ein größeres.

Die Fibonacci-Reihe könnte nur ein mathematischer Kasus bleiben, wenn nicht alle Forscher der Goldteilung in der Pflanzen- und Tierwelt, ganz zu schweigen von der Kunst, diese Reihe immer als arithmetischen Ausdruck des Gesetzes der Goldteilung betrachteten.

Der Spross macht einen kräftigen Auswurf in den Weltraum, stoppt, gibt ein Stück Papier frei, aber kürzer als das erste, gibt erneut einen Auswurf in den Weltraum ab, aber mit geringerer Kraft löst ein Blatt mit noch geringerer Größe und erneutem Auswurf aus. Wenn der erste Ausreißer als 100 Einheiten angenommen wird, sind die zweiten 62 Einheiten, der dritte 38, der vierte 24 und so weiter. Die Länge der Blütenblätter unterliegt ebenfalls dem goldenen Anteil. Im Wachstum, der Eroberung des Weltraums, behielt die Pflanze bestimmte Anteile bei. Die Wachstumsimpulse nahmen mit dem Goldenen Schnitt allmählich ab.


FRAKTALE NATUR UND AQUARIUM

Das Konzept der Fraktalität ist eher mit der Geometrie und visuellen Darstellung des Goldenen Schnitts und der Fibonacci-Serie verbunden.

Fraktal (Lat. Fractus - zerquetscht, gebrochen, gebrochen) - eine mathematische Menge, die die Eigenschaft der Selbstähnlichkeit besitzt, dh Homogenität in verschiedenen Maßskalen (jeder Teil des Fraktals ist der gesamten Menge ähnlich).

Nun, jetzt die "menschliche Sprache". Es gibt einen "unendlichen Kosmos" aus anderen Zellen und Molekülen um jede Zelle, jedes Molekül physischer Körper. In allen Dingen ist vollständige Harmonie die Harmonie der fraktalen Geometrie.

Fraktale bezeichnen unendlich selbstähnliche Figuren, deren Fragment sich mit abnehmendem Maßstab wiederholt. Der Begriff Fraktal bedeutet das Vorhandensein einer dünnen, sich wiederholenden Struktur, sowohl im Makro- als auch im Mikromaßstab eines Objekts.
Fraktalität manifestiert sich in allem! In Galaxien und Zellen, in der Struktur jedes Busches und Baums, Schneeflocken und Wolken. Sogar der Blitz ist ein Fraktal. Was ist über die Biegung der Küsten des Meeres, der Seen, Berge, Felder usw. zu sagen ... Am Ende ist der Rhythmus unseres Herzschlags (Kardiogramm) auch ein Fraktal!

Alles im Weltraum ist Fraktal! Und raten Sie mal, wer schuld ist? Natürlich haben Fibonacci und seine Serien 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144, 233, 377, 610, 987, 1597…. ))) Wo immer Sie in der Natur suchen, können Sie überall eine Zahlenreihe sehen, wobei jede aufeinanderfolgende Zahl die Summe der beiden vorherigen ist.

Sie können jede Pflanze sehen, die aus dem Boden sprießt, und Sie werden überrascht sein, wenn ein Blatt zuerst erscheint, dann zwei, etwas später - drei, dann fünf ... acht ... dreizehn. Und niemals anders!


Hier ist eine elementare visuelle Darstellung der Fraktalität.

Hier ist ein Fraktal in Brokkoli

Aber im Baum

Lass mich dir ein anderes Beispiel geben, nimm einen einzigen Baum,
Anhand seiner einzigen fraktalen Struktur können Sie bestimmen, wie viele und welche Bäume sich im Wald befinden werden.

Dasselbe gilt für den Aquarismus, - Busch, Busch, Kiesel, Kiesel. Kurz, es muss Harmonie geben! Im Aquarium sollte die Farbe und Textur der Steine ​​nicht unterschiedlich sein, es sollte sich nicht um Koryag handeln. Die Dekorelemente selbst sollten nicht gleich groß sein, sie sollten an der richtigen Stelle installiert werden und nicht ohnehin!

Zum besseren Verständnis und zur besseren Visualisierung schlage ich vor, kleine Videoclips über den Goldenen Schnitt, die Fibonacci-Serie und das Fraktal anzusehen



Ich empfehle auch, den Film "Fractals: Order in Chaos" (2008) anzusehen. Der Film ist in der Suche Yandex oder Google zu finden.

Aus dem Vorstehenden können wir schließen, dass alles in der Welt den oben beschriebenen "göttlichen Regeln" unterliegt. Das Design eines Aquariums ist eine künstliche Nachbildung einer Tierecke. Daraus können wir folgern: "Damit das Künstliche dem Göttlichen so nahe wie möglich sein kann, müssen diese unerschütterlichen Regeln bei der Einrichtung eines Aquariums angewendet werden!"

An diesem Punkt verspätete ich mich mit der Fertigstellung des theoretischen Teils und gehe intelligent zur Praxis der Anwendung des Wissens in AQUARIUM

Aus dem Vorstehenden können wir schließen, dass alles in der Welt den oben beschriebenen "göttlichen Regeln" unterliegt. Das Design eines Aquariums ist eine künstliche Nachbildung einer Tierecke. Daraus können wir folgern: "Damit das Künstliche dem Göttlichen so nahe wie möglich sein kann, müssen diese unerschütterlichen Regeln bei der Einrichtung eines Aquariums angewendet werden!"

Nimm jedes Kunstwerk.

Zum Beispiel kann das Bild von I.I. Shishkin "Morgen in einem Kiefernwald"!

Der Autor folgte strikt den Prinzipien des Goldenen Schnitts. Das Hauptobjekt befindet sich an einem starken Punkt, und alle Objekte befinden sich in goldenen Dreiecken.

Das Aquarium ist dasselbe Bild, was bedeutet, dass seine Gestaltung direkt von den gleichen Regeln abhängt wie in der bildenden Kunst.


Werfen wir einen Blick darauf, wie man den Goldenen Schnitt und die Stärken in einem Aquarium findet. Schließlich ist es sehr wichtig zu entscheiden, an welchem ​​Ort der Komposition sich sein Zentrum befindet.
Also zurück zu den Fibonacci-Zahlen 1,1,2,3,5,8,13 ...
Um zu beginnen, teilen Sie das Aquarium-Ansichtglas horizontal und vertikal in 3, 5 oder 8 gleiche Teile.
Hinweis: Meine Landschaft wurde in einem Aquarium mit Panoramaglas gemacht. Das Auffinden starker Punkte wird in diesem Fall komplizierter. Ich habe mein Aquarium fotografiert und Punkte aus dem Foto ermittelt. Vergessen Sie nicht, dass sich alle Schemata und Techniken auf das Bild beziehen, das der Betrachter sieht, und nicht auf die geometrischen Abmessungen der Dose. Es geht hauptsächlich um Projektion.

1:2 2:3 3:5

Ich empfehle einen Anteil von 3 bis 5. Es ist am einfachsten, ein Rechteck in 8 Teile zu unterteilen - dreimal in zwei Hälften. Zum einen können Sie ein Maßband und eine Markierung verwenden. Dann wird es eine Fähigkeit geben, das Aquarium auf dem Auge zu markieren.

Wählen Sie dann die Achsen aus, die das Ganze in 3 und 5 gleiche Teile unterteilen.



Und am Schnittpunkt der Achsen bekommen wir einen "starken Punkt".

Es gibt insgesamt vier solcher Punkte. Aber wir müssen ein Zentrum haben! Wählen Sie eine davon aus und vergessen Sie den Rest.
Unten ist ein Foto des Designs von Takashi Amano, in dem der Autor geschickt ein kontrastierendes ausdrucksstarkes Zentrum an der "starken Stelle" des Aquariums angeordnet hat.

Hier ist eine weitere einfache Möglichkeit, einen goldenen Schnitt in einem Aquarium durchzuführen.
Messen Sie die Länge des Aquariums und teilen Sie den resultierenden Wert durch 2.61803.
Beispiel: Länge = 800 mm / 2,61803 = 305,57322 mm (rund 305 mm). Das zweite Segment ist jeweils 800 mm - 305 mm = 495 mm.

Machen Sie eine Markierung, zeichnen Sie eine Linie. Der gleiche Vorgang wird mit der Höhe des Aquariums durchgeführt.

Beachten Sie, dass die Höhe nicht "bis zur Deckung" gemessen werden muss. Denken Sie daran, es muss ein Bild geben - das sieht eine Person. Danach können Sie andere Schnittlinien zeichnen - "goldene Dreiecke".

Na was dann? Und dann ... der Flug Ihrer Vorstellungskraft, der Gedankenflug über die Platzierung Ihrer Idee im goldenen Bereich des Aquariums ... Zuerst geistig, dann die Dekoration in Ihren Händen drehen (Steine, Haken), während Sie ihre Kombination mit Pflanzen präsentieren. Und nur dann - im Aquarium selbst))).



Fassen wir also zusammen! Wir haben gelernt, einen starken Punkt in der Aquarienkomposition zu finden und goldene Linien und Dreiecke zu zeichnen. Sie werden uns helfen, unsere Idee zum Leben zu erwecken. Die gewonnenen Erkenntnisse ermöglichen es uns, das richtige, harmonische Design in Ihrem Teich aufzubauen. Das Aquarium, das auf den oben genannten Prinzipien basiert, wird natürlich, natürlich, schön und lesenswert sein.
Beim Aufbau einer Aquarienkomposition gibt es andere "weniger bedeutsame Regeln": die Auswahl der Pflanzen, die Landschaft, die Reihenfolge der Anordnung der Steine, die Aussichten und das Volumen des Aquariums ... aber tatsächlich hängen sie alle irgendwie mit den grundlegenden" göttlichen Proportionen "und der Fibonacci-Reihe zusammen.
Über diese "weniger bedeutenden", aber sehr wichtigen Regeln werde ich auf jeden Fall in den folgenden Artikeln berichten.

fanfishka.ru

Designaquarium 200 Liter mit Beschreibung und Foto

Zunehmend beginnen die meisten Menschen auf der ganzen Welt, sich mit dem Aquarismus zu beschäftigen. Und das ist überhaupt nicht überraschend, denn dank dieser Begeisterung und der Umsetzung einiger einfacher Aktionen können Sie in Ihrem Zimmer eine echte Ecke der Tierwelt schaffen, die Freude bereiten wird und sowohl dem Besitzer als auch seinen Gästen eine gute Stimmung verleiht. In dem heutigen Artikel werden wir uns ansehen, wie man ein künstliches Reservoir für 200l konstruiert.

Auswahl eines Aquariums für 200 Liter

Bevor Sie darüber nachdenken, in Ihrem Raum eine prächtige und faszinierende Unterwasserwelt zu schaffen, müssen Sie sich zunächst für die Form entscheiden. Schließlich hängt es von ihr ab, wie gut es mit dem Innenraum des Zimmers harmonisch kombiniert wird. Ein Aquarium mit 200 Litern kann also sein:

  1. Winkelig Perfekt für Büroflächen. Aufgrund ihrer Struktur können Sie mit diesen Schiffen einen unglaublichen Unterwasserhafen oder eine Korallenlagune bauen. Ein Foto davon ist unten dargestellt.
  2. An der Wand montiert Die Herstellung einer solchen Methode für längere Zeit hat selbst bei erfahrenen Aquarianern Besorgnis ausgelöst. Heute tritt diese Option zunehmend in Büro- und Wohnräumen auf.
  3. Panorama. Solche Gefäße zeichnen sich durch konkaves Glas aus, wodurch die Ereignisse im Aquarium bis ins kleinste Detail untersucht werden können.
  4. Rechteckig Die Standardversion, die sich hervorragend für die Aufbewahrung aller Arten von Fischen eignet, wie zum Beispiel Diskus, Widerhaken, Kaiserfisch, Gourami. Darüber hinaus können Sie mit diesem Schiff jedes Design der Unterwasserlandschaft gestalten. Nicht zu vergessen die hohe Qualität und die günstigen Preise.

Es ist auch zu berücksichtigen, dass ein künstliches Reservoir von 200 Litern ein beeindruckendes Gewicht hat. Daher ist es ratsam, dafür einen speziellen Ständer zu erwerben.

Wir wählen das Design für das Aquarium

Zunächst möchte ich anmerken, dass bei der Gestaltung des Aquariums nicht nur das Innere des Raumes, sondern auch bestimmte Merkmale seiner Bewohner berücksichtigt werden sollten. So bevorzugen Diskus die Anwesenheit von Kieselsteinen als Boden und die Anwesenheit von kleinen Koryag. Andere brauchen dichte Vegetation und lebenden Felsen. Daher erwägen wir mehrere Möglichkeiten, ein für 200l ausgelegtes Gefäß zu dekorieren.

Psevdomore Design

Dieses Design ist ideal für Aquarianer, die in ihren Räumlichkeiten ein Stück Meereslandschaft nachstellen möchten. Darüber hinaus ist der Psevdomore-Stil ideal für ruhige und friedliche Fische. Also, was brauchst du dafür? Zunächst wird im 200 Liter großen Aquarium ein angenehmer und ruhiger Hintergrund gewählt. Zu diesem Zweck kann ein Foto mit Korallen und Zeichnungen kommen, die Wasser darstellen. Danach kommt die Wahl der Beleuchtung.

Zu diesem Zweck können Sie beantragen:

  • Neonlampe;
  • kaltes Licht;
  • Standard Glühbirne.

Es ist wichtig! Viele Bewohner eines Aquariums, beispielsweise Diskus oder Guar, reagieren unterschiedlich auf die Lichtintensität.

Es wird empfohlen, den Boden mit Steinen zu verzieren. Tuffsteine ​​eignen sich am besten für diesen Stil. Sie können auch die unverzichtbare Eigenschaft eines solchen Designs wie Korallen nicht vergessen. Natürlich können Sie das Design im Stil von Pseudo-Sea und ohne Steine ​​verwenden, wie auf dem Foto gezeigt, aber dann können Sie vergessen, so schöne dekorative Designs wie Korallenrutschen zu erstellen.

Wie bereits erwähnt, werden die überwiegend friedlichen und ruhigen Arten der Fische besiedelt. Zum Beispiel Diskus, Panaki, Buntbarsche.

Bevor jedoch 200 Liter der zukünftigen Bewohner in einem Aquarium angesiedelt werden, muss das Verhältnis von 7 Litern pro Person berücksichtigt werden. Dies ist notwendig, um eine territoriale Überbevölkerung zu vermeiden.

Konstruktion eines Schiffes mit künstlicher Vegetation

In den meisten Fällen zeichnet sich dieses Design, dessen Foto unten zu sehen ist, durch nicht standardisierte Dekorationselemente aus, die die Unterwasserwelt des Aquariums mit Glanz versehen. Zu den Vorteilen dieses Stils gehören also vor allem:

  1. Hohe Lebensdauer gebrauchter Dekorationen.
  2. Die Möglichkeit, verschiedene Fischarten zu halten, was unter normalen Bedingungen zu irreparablen Schäden an der Vegetation geführt hätte.
  3. Leichtigkeit und Einfachheit beim Verlassen.

Zunächst fügen wir Aquarienkies hinzu. Diese Wahl ist darauf zurückzuführen, dass sich nicht nur Buntbarsche, sondern auch andere Fische in diesem Boden wohler fühlen. Danach können künstliche Pflanzen hinzugefügt werden, zum Beispiel ein Haken mit einer Nachahmung von Javanesischem Moos. Als nächstes dekorieren Sie die Rückseite. Zu diesem Zweck sind große Pflanzen perfekt und bilden das Konzept der Höhe des Gefäßes im Betrachter, ohne jedoch die Wahrnehmungstiefe zu beeinflussen. Wenn Sie möchten, können Sie außerdem noch etwas Kies an den Seiten des Gefäßes hinzufügen, indem Sie Pflanzen mit einem roten Farbton pflanzen.

Thema Design

Mit diesem Design können Sie Ihre Vorstellungskraft maximieren und jede Idee in die Realität umsetzen. Wenn Sie möchten, können Sie eine fabelhafte Lichtung, die düstere Burg von Graf Dracula oder sogar ein überflutetes Atlantis errichten. Различные варианты декора можно увидеть на фото ниже.

Так, для этого стиля можно применять изделия из керамики, имитирующие как различные скульптурные произведения, так и макеты затонувших посудин. Es muss hervorgehoben werden, dass solche dekorativen Elemente den übrigen Bewohnern des künstlichen Reservoirs keinen Schaden zufügen, sondern im Gegenteil als gute Unterkünfte dienen. Diskus kann zum Beispiel bei Gefahr seine Brut in ihnen verstecken.

Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass vor der Erstellung eines solchen Designs die Größe der dekorativen Elemente der Vegetation und natürlich der Fische bestimmt werden muss.

Biotop-Design

In der Regel fühlen sich Diskus, Gourami, Skalar und andere Fischarten am besten in künstlichen Stauseen mit Bedingungen, die am besten zu ihrem natürlichen Lebensraum passen. Deshalb ist Dekoration in diesem Stil nicht nur eine echte Kunst, sondern auch für alle Bewohner des Schiffes unerlässlich. . Es ist jedoch erwähnenswert, dass Sie hart arbeiten müssen, um ein solches Design zu erstellen.

Zunächst ist es also notwendig, sowohl Vegetation als auch Fisch zu wählen, die sich in der reproduzierbaren Landschaft wohl fühlen werden. Wenn Sie beispielsweise ein Gefäß planen, in dem sich der Diskus befindet, ist es nicht nur notwendig, die erforderliche Temperatur konstant zu halten, sondern auch die Anzahl kleiner Äste und Blätter am Boden des Aquariums, unter denen der Diskus in seinem natürlichen Lebensraum lebt.

Nuancen der Registrierung

Um ein künstlich angelegtes Reservoir zu dekorieren, müssen Sie einige einfache Designregeln beachten. Es wird daher nicht empfohlen, das Aquarium mit Dekor zu überladen oder zu viel leeren Raum zu lassen. Vergessen Sie auch nicht die Einfachheit und Leichtigkeit der nachfolgenden Wartung des Schiffes. Deshalb wäre die Verwendung von zusammenlegbaren Strukturen die ideale Option. Wenn es Fische in einem Aquarium gibt, die gerne in den Boden graben, ist es verboten, große Kieselsteine ​​als solche zu verwenden. Die beste Wahl wäre Sand oder 1-3 mm. Boden.

Psevdomore Aquarium: Design

Die wunderschönen Meereslandschaften und die helle Unterwasserwelt der Meere und Ozeane sind immer aufregend. Sie ziehen besondere Aufmerksamkeit auf sich und regen einige Aquarianer an, künstliche Wassersysteme im Meer zu schaffen. Ein echtes Meerwasseraquarium ist jedoch preislich und inhaltlich recht teuer. Aus diesem Grund wurde ein spezieller Stil des Aquarismus, Pseudo-Sea, geschaffen, der in den letzten Jahren immer beliebter wird.

Psevdomore Aquarium - eine Nachahmung der Meeresrealität

Zunächst ist anzumerken, dass sich dies nicht auf einzelne Aquarien bezieht, sondern auf eine ganze Richtung oder einen Stil in der Aquaristik, dessen Hauptmerkmal die Schaffung einer Illusion der Meereswassergewässer mit ihren lebenden Bewohnern und den entsprechenden Dekorationen ist.

Warum eine Illusion? Ja, weil in diesem System anstelle von echtem salzigem Meerwasser Süßwasser vorhanden ist bzw. die Bewohner dieses Akvadoms Süßwasser sind. Dank spezieller Techniken kann jedoch eine so starke Übereinstimmung mit der natürlichen Meereslandschaft erreicht werden, dass nur Spezialisten die Illusion berechnen können. Es ist unwahrscheinlich, dass der gewöhnliche Betrachter des Pseudo-Meer-Aquariums sich vom echten Meer unterscheidet.

Die Pflege eines echten Meeresaquariums ist nicht einfach: Sie müssen die normalen Parameter des Meerwassers beibehalten. Es ist notwendig, das Wachstum und die Existenz von Korallen sicherzustellen, um die notwendigen Anforderungen für die Erhaltung von Meeresfischen und -vegetation zu erfüllen.

Psevdomore frei von all diesen Bedingungen. Dieser Stil ermöglicht es Ihnen, den internen Inhalt des Aquariums nach Ihren Vorstellungen zu gestalten und zu variieren. Es gibt jedoch noch einige allgemeine Regeln für die Gestaltung von empirisch entwickelten Pseudo-Meer-Aquasystemen.

Allgemeine Empfehlungen

Das Psevdomorskogo-Aquarium kann in zwei Versionen eingesetzt werden: in kalten Farben oder in einem warmen tropischen Stil. Die Wahl der einen oder anderen Option hängt von der Situation und dem Innenraum des Raumes ab.

Das Meer eignet sich beispielsweise gut für einen Raum, der von Blau- und Rottönen dominiert wird. Dies kann ein Kinderzimmer sein, ein Wohnzimmer, das nicht mit Möbeln überladen ist, oder sogar ein großes Badezimmer. In einem Raum, der mit massiven braunen (klassischen) Möbeln eingerichtet ist, passt das maritime Thema wahrscheinlich nicht.

Wenn Sie ein Pseudo-Haus in einem Büro erstellen müssen, sollten Sie es nicht im Büro des Kopfes installieren: Ein solches auffälliges Detail des Innenraums entspricht nicht dem Geschäftsstil und lenkt Besucher oder Untergebene gewissermaßen ab. In der Rezeption oder in der allgemeinen Halle des Unternehmens ist die Seelandschaft jedoch angemessener, da sie einen wohlwollenden emotionalen Hintergrund schafft.

Es gibt keine besonderen Anforderungen an die Pseudo-See-Form: Sie kann rund oder oval, rechteckig oder in Form eines Prismas, flach oder dreidimensional sein.

Experten raten Banken jedoch, sich für eine größere Kapazität von 100 Litern und mehr zu entscheiden. Dies ist auf mehrere Umstände zurückzuführen.

  • Erstens werden afrikanische Buntbarsche sehr oft in ein Pseudo-Meeresaquarium gestellt (aufgrund ihrer hellen Farbe), sie benötigen einen eigenen Abschnitt des Unterwassergebiets.
  • Zweitens sorgt die Seelandschaft für das Vorhandensein von Korallenlandschaften, deren Größe alles andere als klein ist. Im Aquarium gibt es jedoch die Erfahrung, eine kleinvolumige Aquarienpseudomorie zu organisieren.

Lichtfunktionen

Im Gegensatz zum üblichen Aquarium, in dem die Beleuchtung hauptsächlich für das Leben der Pflanzen dient, spielt das Licht im Pseudo-Meer eine ausschließlich dekorative Rolle.

Sie versuchen, das Beleuchtungssystem so zu gestalten, dass die Innendekorationen in der vorteilhaftesten Perspektive erscheinen. Deshalb ist die Hauptlampe näher an der Frontscheibe angebracht.

Es gibt keine genauen Empfehlungen zum Lampentyp. Hier wählt jede Person ihre eigene Version aus. In diesem Fall sind jedoch Leuchtstofflampen geeignet, die kaltes Licht geben. Optional: Importierte Lampe Power-Glo, Hagen LifeGlo, Sylvania Coralstar oder Marine-Glo, die sowohl für das Meer als auch für gewöhnliche Aquarien konzipiert sind.

Derzeit sind spezielle Leuchten exklusiv für Meerwasseraquarien mit entsprechendem Emissionsspektrum erhältlich.

Das Psevdomorskogo-Aquarium sieht viel spektakulärer aus, wenn Halogenlampen verwendet werden, die direktes Licht geben. Einige installieren zusätzlich auch eine Neonlampe, mit der weiße Elemente des Dekors (z. B. Korallen) optisch weißer werden.

In der Regel reichen zwei Scheinwerfer an der Vorderseite und über der Mitte für ein Pseudo-Meer. Die Beleuchtung sollte nicht zu intensiv sein, um die Entwicklung von Algen und überbewachsenen Wänden zu verhindern. Einige erfahrene Besitzer eines solchen Aquariums sollten im Allgemeinen das Licht nicht länger als 5-6 Stunden pro Tag einschalten.

Psevdomore: Freigabe

Vielleicht ist dies die Basis für solche Aquarien.

Hintergrund. Das erste, worüber man nachdenken muss, ist der Hintergrund, der die Rückwand ziert (Fotofilm, Fototapete). In der Regel wird es blau gewählt. Natürlich gibt es verschiedene Variationen - Meerwasser mit Korallen, Seefisch, Algen, Unterwasserleben usw. Überlasten Sie den Hintergrund nicht zu sehr, denn Hauptsache ist die Innenausstattung in Kombination mit Fisch.

Als Grundierung Bei den meist verwendeten Naturmarmor-Chips gibt es Optionen für die Verwendung von künstlich farbigem Untergrund (z. B. Glasperlen). Ein solcher kommerzieller Ersatz für natürlichen Boden hat jedoch mehr Nachteile als Vorteile: Meistens ist er giftig und erfüllt nicht die Funktionen der Biofiltration von Aquarienwasser, da sich die Bakterien nicht darin ansiedeln. Experten raten: Marmorkrümel oder Sand einer großen Fraktion.

Szenerie Pseudomorie sind meist große Muscheln, Korallen (natürlich oder künstlich), große Steine, Steingrotten, Höhlen, Terrassen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Innenraum gestört werden muss. Im Gegenteil, die Gesamtkomposition sollte das zentrale Element betonen, auf das sich die Details konzentrieren.

Pflanzen. In Pseudo-Meer-Aquarien gibt es in der Regel keine natürliche Wasservegetation. Seine dekorativen Funktionen erfüllen synthetische Kunstpflanzen, die mittlerweile von vielen auf Aquarienzubehör spezialisierten Unternehmen produziert werden. Die deutsche Firma Hagen produziert beispielsweise originelle Kunststoffanlagen, die speziell für maritime aquatische Systeme entwickelt werden, sowie Simulatoren für Korallen und Muscheln aus synthetischem Material - Stadion.

Welche Art von Fisch ist besser zu haben?

In solchen Fällen sind afrikanische Buntbarsche am häufigsten. Eine logische Frage: Warum diese Buntbarsche? Tatsache ist, dass der natürliche Lebensraum dieser Fische Wasser mit einem alkalischen pH-Gleichgewicht ist, und im Pseudo-Sea Fish House gibt es ein ähnliches Gleichgewicht, das durch die dortigen Kalksteinkorallen und Muscheln geschaffen wird.

Rote Atherins, Mollies, Schwertköpfe fühlen sich in einer solchen Wasserumgebung auch gut an. Die schöne Haplokhromis-Kornblume eignet sich am besten für eine Pseudo-Meeresumgebung mit schwarzem Hintergrund und heller Beleuchtung.

Einfach gesagt, gebären Sie solche Fische, die hartes, leicht alkalisches Wasser vertragen. Je heller die Farbe der Lebewesen, desto besser.

Der Inhalt

Die technische Ausstattung eines solchen Systems ist identisch mit einem herkömmlichen Aquarium: Wasserfilter, Belüfter, Thermometer und andere Zusatzgeräte. Es ist jedoch zu bedenken, dass die natürliche Vegetation nicht an den Prozessen im Pseudo-Meer beteiligt ist. Daher muss ein leistungsfähiger Filter mit allen Arten und Graden der Wasseraufbereitung installiert werden - mechanisch, biologisch, chemisch.

Der Mangel an natürlicher Vegetation kann den Zustand des Bodens beeinträchtigen, so dass dieses Substrat häufiger abgesaugt werden sollte. Von Zeit zu Zeit sollte der geringste Hauch von Grünalgen und alle Dekorelemente beseitigt werden.

Vergessen Sie nicht den Wasserwechsel. Dieser Vorgang sollte wöchentlich durchgeführt werden und 15-20% der Gesamtsumme ersetzen.

Psevdomore: Foto - einige Tipps

Das Fotografieren eines Pseudo-Aquariums zum Selbermachen und das Teilen von Bildern mit Freunden und Kollegen ist ein natürlicher Wunsch. Damit sich Fotos als qualitativ hochwertig und farbintensiv herausstellen können, müssen Sie einige einfache Regeln und Empfehlungen kennen.

Das Aquarium ist eine feste Sache, es läuft nicht weg. Daher sollten Sie es nicht eilig entfernen. Sie sollten sorgfältig vorbereiten und den Pseudo-See durch das Display der Kamera sorgfältig betrachten.

Zunächst ist es sinnvoll, die Vorderwand von grünen Algen und anhaftenden organischen Partikeln zu reinigen. Daher sollte die Reinheit des Glases nahezu perfekt sein, sonst wird das Bild geblendet.

Das Gleiche passiert, wenn Sie Bilder mit Blitz aufnehmen. Es ist besser, Aufnahmen zu machen, wenn das Umgebungslicht bei maximaler Beleuchtung der Aquarienbeleuchtung ausgeschaltet oder gedämpft ist. Wenn sich in der Nähe des Aquariums helle Einrichtungsgegenstände befinden, ist es wünschenswert, diese mit dunklem Material zu umhüllen.

Die Schlussfolgerung liegt nahe: Es ist besser, ein Pseudo-Meeraquarium im Dunkeln zu fotografieren. Und das stimmt.

Natürlich kann die Schönheit und Attraktivität des Pseudomore nicht mit einem echten Riffaquarium verglichen werden. Versuche, die natürliche Meereslandschaft wieder herzustellen, können jedoch zu einem brillanten Ergebnis führen.

Video von professionellen Aquarianern: Wie macht man ein Pseudo-Meer?

Video ansehen: LAYOUTING GRUNDLAGEN & REGELN. AquaOwner (Juni 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send